Seite 2 von 2

Re: Marshall EL 84 - Speakervorschläge

BeitragVerfasst: Sonntag 20. März 2016, 18:49
von Batz Benzer
:lol02:

Bude eben... :banana02:

Re: Marshall EL 84 - Speakervorschläge

BeitragVerfasst: Sonntag 20. März 2016, 20:14
von partscaster
Batz Benzer hat geschrieben::lol02:

Bude eben... :banana02:


Der Budenstammbaum ist ein Kreis! :?

Re: Marshall EL 84 - Speakervorschläge

BeitragVerfasst: Sonntag 20. März 2016, 20:15
von Der60er
fxandmore hat geschrieben:..... meinst du diesen Speaker---> http://www.thomann.de/de/celestion_g12m ... _8_ohm.htm
.

Nein, das ist der Heritage, den kenne ich nicht, meine sind diese hier
http://www.thomann.de/de/celestion_g12m ... M_147723_2

sind aber alle 3 schon etwas älter und ziemlich weichgeklopft.

Re: Marshall EL 84 - Speakervorschläge

BeitragVerfasst: Sonntag 20. März 2016, 20:31
von MonacoFranke
Wizard hat geschrieben:
MonacoFranke hat geschrieben:Mit dem Vintage 30 in meinem Fender Blues Jr. (ebenfalls 15 Watt aus 2 x EL84) wurde ich nie wirklich "warm".


Kein Wunder, in einen Blues Junior gehört auch kein V30 rein. In meinem BJ von ca.'96 werkelt ein Emminence. Welcher? Zu faul zum Nachschauen jetzt :mrgreen:


Ja. Ich habe vor allem nicht verstanden, dass sie damals ausgerechnet den Tweed Blues Jr. mit einem V30 ausgestattet haben. Ich habe inzwischen einen Alnico eingebaut, der passt besser zum Tweed ;)

Re: Marshall EL 84 - Speakervorschläge

BeitragVerfasst: Sonntag 20. März 2016, 22:26
von Duke
Nach meiner Erfahrung hängt es sehr stark von der Spielweise ab, ob man einen V30 in einem F-Style-Amp mag.

Fand die eigentlich immer sehr gut. Greenbacks soundtechnisch aber halt auch. Gerade in einem Tweed Deluxe echt toll.

Beim Wirkungsgrad muss man aufpassen. Ein Greeback oder auch die G12H30 Heritage (irgendwie halt auch Greenbacks) hauen deutlich weniger raus. Kann mein einem leistungsschwachen Amp schon mal ein Problem sein.

Wenn du auf Greenbacks stehst solltest du unbedingt den kleineren Creamback nehmen, da sich der 75-ger am G12H30 Anniverary orientiert und der hat halt wenig mit einem Greenback zu tun.
Im direkten Vergleich fand ich das "Original", also den Anniversary, immer etwas stimmiger. Ist aber letztlich Geschmacksache... :banana02:

Re: Marshall EL 84 - Speakervorschläge

BeitragVerfasst: Sonntag 20. März 2016, 22:44
von Magman
Ich hatte schon einige Blues Juniors, doch mit Abstand der Beste war der, in den ich einen alten V30 eingesetzt hatte. Ich glaube es ist nicht nur Geschmacksache, sondern es muss auch alles zusammen passen wie Gitarre, Amp und Player!

Es ging ja aber um Marshall EL84 Speakervorschläge. Auch da muss man wissen was man will. Spiele ich alleine in einer Band, oder treibt da noch ein Gitarrist sein Unwesen :lol: Dann wird es interessant, vor allem wenn derjenige einen V30 spielt! Da passt dann nicht mehr wirklich sooooo viel dazu wenn man sich durchsetzen möchte. Ich finde in einer Box eigentlich immer eine Mischbestückung sehr gut. Greenback/V30 ist da z.B. eine Bank wenn es klassisch-rockig klingen soll 8-)

Re: Marshall EL 84 - Speakervorschläge

BeitragVerfasst: Sonntag 20. März 2016, 22:48
von fxandmore
Danke euch allen für die vielen guten Antworten. Ich habe mich jetzt für diesen hier entschieden: http://www.thomann.de/de/celestion_g12m ... _8_ohm.htm

Re: Marshall EL 84 - Speakervorschläge

BeitragVerfasst: Montag 21. März 2016, 05:42
von tommy
fxandmore hat geschrieben:Danke euch allen für die vielen guten Antworten. Ich habe mich jetzt für diesen hier entschieden: http://www.thomann.de/de/celestion_g12m ... _8_ohm.htm


Gute Entscheidung! Denk bitte dran, dass der eingespielt werden muss. Anfangs klingt er noch etwas harsch.

Allerdings würde ich vor dem Kauf noch die 3 vorhandenen Speaker ausprobieren.

Re: Marshall EL 84 - Speakervorschläge

BeitragVerfasst: Montag 21. März 2016, 11:41
von fxandmore
tommy hat geschrieben:Gute Entscheidung! Denk bitte dran, dass der eingespielt werden muss. Anfangs klingt er noch etwas harsch.


Das habe ich auch gelesen, danke nochmals für den Tipp. :danke:

Es tauchte noch die Frage wegen dem Tone King Royalist aus den Kleinanzeigen auf, ja den habe ich letztendlich zu einem guten Preis erworben :sabber:

Re: Marshall EL 84 - Speakervorschläge

BeitragVerfasst: Montag 21. März 2016, 11:44
von Batz Benzer
tommy hat geschrieben:Allerdings würde ich vor dem Kauf noch die 3 vorhandenen Speaker ausprobieren.


Sährr ghodt...!!! :thumbsup03: