Speaker Alternative für 57er Deluxe

Amps, Boxen, Speaker & Co.

Speaker Alternative für 57er Deluxe

Beitragvon oldie but goldie » Montag 18. April 2016, 07:44

Ich hab erst kürzlich einen 57er Deluxe von Linnemann erworben und da ist der Jensen P12Q drin. Eigentlich klingt es ja amtlich und es gäbe da ja prinzipiell nichts auszusetzten. Allerdings klingt der Jensen Alnico natürlich etwas in die "voxige" Richtung und ich würde gerne mal einen anderen Speaker probieren, der eine etwas andere Klangfärbung mitbringt. Ich weiß nicht ob ein Greenback eine spürbare Veränderung bringt, da der ja auch eher ein weicher Speaker ist ? Es gibt ja hier viele Tweetanhänger, wer von euch hat da schon mal mit anderen Speaker experimentiert und kann dazu was sagen.
Danke schon mal im voraus !

Greets
Benutzeravatar
oldie but goldie
 
Beiträge: 112
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 21:08

Re: Speaker Alternative für 57er Deluxe

Beitragvon Magman » Montag 18. April 2016, 08:28

Moin

Der P12Q klingt dir zu voxig!? Das habe ich so auch noch nie gelesen und kann es mir nicht ganz ausmalen. Klingt dir der Amp zu hart, oder zu mittig? Was vermisst du, oder besser gesagt was hörst du (nicht)?

Prinzipiell kann man in jeden Combo jeden Speaker einbauen der irgendwie passt.
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 8237
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Speaker Alternative für 57er Deluxe

Beitragvon oldie but goldie » Montag 18. April 2016, 08:49

naja, ich habe den 57er und den Vox nebeneinaner stehen und aufgrund der beiden Alnicos hört man da schon eine gewisse Ähnlichkeit, vorallem diese bekannten weichen Höhen und nicht so hervorstechenden Mitten. Und jetzt würde mich halt eine etwas entgegengesetzte Richtung interessieren, vorallem mit etwas mehr Mittenanteilen.
Benutzeravatar
oldie but goldie
 
Beiträge: 112
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 21:08

Re: Speaker Alternative für 57er Deluxe

Beitragvon tommy » Montag 18. April 2016, 10:18

...mehr tolle Mittenanteile bekommst Du definitiv mit einem Greenback G12M! Wenn die Höhen dann auch noch etwas offener sein sollen, ein Heritage Greenback G12H, 75Hz
LG Tommy


...esst mehr Obst!
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 3365
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Hedwig Holzbein

Re: Speaker Alternative für 57er Deluxe

Beitragvon Magman » Montag 18. April 2016, 10:22

tommy hat geschrieben:...mehr tolle Mittenanteile bekommst Du definitiv mit einem Greenback G12M! Wenn die Höhen dann auch noch etwas offener sein sollen, ein Heritage Greenback G12H, 75Hz



:thumbsup03:


...oder noch mehr Mitten mit einem V30. Testen und Ohren auf ;)
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 8237
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Speaker Alternative für 57er Deluxe

Beitragvon oldie but goldie » Montag 18. April 2016, 11:33

Danke Jungs ! Wäre ich mit einem Greenback doch nicht falsch gelegen, er ist halt doch ein Alleskönner :D
Benutzeravatar
oldie but goldie
 
Beiträge: 112
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 21:08

Re: Speaker Alternative für 57er Deluxe

Beitragvon Magman » Montag 18. April 2016, 12:08

oldie but goldie hat geschrieben:Danke Jungs ! Wäre ich mit einem Greenback doch nicht falsch gelegen, er ist halt doch ein Alleskönner :D


Jein, er ist halt erst so richtig gut, wenn man ihm kräftig in den Allerwertesten tritt - der will und muss gefordert werden!
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 8237
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Speaker Alternative für 57er Deluxe

Beitragvon oldie but goldie » Montag 18. April 2016, 12:39

Magman hat geschrieben:
oldie but goldie hat geschrieben:Danke Jungs ! Wäre ich mit einem Greenback doch nicht falsch gelegen, er ist halt doch ein Alleskönner :D


Jein, er ist halt erst so richtig gut, wenn man ihm kräftig in den Allerwertesten tritt - der will und muss gefordert werden!


Stimmt ! Obwohl, z.B. über meinem JTM45 kann der Greenback auch in gemäßigten Lautstärken mit einem excellenten Cleansound aufwarten, allerdings mit immer dieser gewissen Rauheit, deswegen ist er mein Favorit und das könnte dann beim 57er Deluxe interessant werden ;)
Benutzeravatar
oldie but goldie
 
Beiträge: 112
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 21:08

Re: Speaker Alternative für 57er Deluxe

Beitragvon Der60er » Montag 18. April 2016, 18:44

OT
welcher L Amp ist denn das Äquivalent zum 57er deluxe?

OT Ende
Früher war ich unentschlossen, heute bin ich mir da nicht mehr so sicher.

Grüße vom Wolf
Benutzeravatar
Der60er
 
Beiträge: 592
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 20:37

Re: Speaker Alternative für 57er Deluxe

Beitragvon Duke » Montag 18. April 2016, 20:16

Bei dem Amp hast du die Qual der Wahl. :D

Hab vergleichbare Derivate schon mit

- Celestion, Golddogs (gefiel mir persönlich gar nicht, ein Kollege schwört da aber drauf)
- Greenbacks (in nem Morgen PR12, klang erste Sahne, das Spielgefühl fand ich persönlich etwas „stumpf“)
- G12H30 (Marble-Bluebird, wenn der Amp hell abgestimmt ist super, wenn nicht eher nicht mein Fall, auch hier sieht das wieder ein Kumpel komplett anders)
- Jensen (der "knallt" schön, IMO nicht zu vergleichen mit dem Goldog, der ja eher voxig klingt, fand den immer sehr gut, wenn man nicht mit zu viel Gain spielt)
- Celestion Vintage 30 (kenn ich aus dem Brunetti Singleman, könnte ich jetzt ohne Einschränkung empfehlen, den mögen aber viele aus mir unerklärlichen Gründen überhaupt nicht)

spielen können.

Leider hab ich so einen Amp noch nicht mit einem Blackbird von Jensen gehört. Den fand ich in einem Blackface-Stile-Amp traumhaft.
Müsste eigentlich auch gut in einen Tweed Deluxe passen.

Wirst wohl ausprobieren müssen, wenn du nicht mit dem Greenback schon deinen Favoriten gefunden hast. :banana03:
LG
Uwe
Gear: Realguitars Strat/Tele/Paula, Baldringer Amp, Dunlop Echoplex, Celestion G12H30, Fractal Audio AX8, Bluguitar Blubox, Andreas Saphire of Tones
Benutzeravatar
Duke
 
Beiträge: 907
Registriert: Samstag 1. November 2014, 14:48
Wohnort: Düsseldorf

Nächste

Zurück zu Verstärkung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

x