Ich brauche keinen Amp mehr ...

Amps, Boxen, Speaker & Co.

Ich brauche keinen Amp mehr ...

Beitragvon OhNoNoNo » Donnerstag 26. Mai 2016, 20:28

... seit ich einen Preamp mit irgendeinem F-Clean-Modelling auf dem Board habe. (Nenne jetzt keinen Typ um nicht vom Thema abzulenken.)
Klar habe ich Amps. Aber die Schlepperei hat nun ein Ende.

Bin nur noch mit Gitarre und Board unterwegs, stöpsele mich in die PA im Proberaum oder auf der Bühne ein, bekomme ein Signal auf den Monitor vor mir und gut ist. Auch die Sängerin kann sich so perfekt an mir orientieren. 8-)
Kommt die Akustik dran, wird der Modeller einfach ausgeschaltet und er fungiert nur noch als Di-Box. Kein doppeltes Getüddel mehr.

Zu Hause habe ich auch nur noch eine kleine Monitorbox von B..

Funzioniert seit 4 Monaten perfekt.

So, auf die Diskussion jetzt bin ich gespannt. Es wird ja wohl niemand zustimmen ... :boing01:
Von meinem Commodore 64 gesendet
Benutzeravatar
OhNoNoNo
 
Beiträge: 202
Registriert: Donnerstag 14. Mai 2015, 13:09
Wohnort: am Wasser

Re: Ich brauche keinen Amp mehr ...

Beitragvon muelrich » Donnerstag 26. Mai 2016, 20:32

...
Zuletzt geändert von muelrich am Donnerstag 28. Juli 2016, 07:52, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
muelrich
 
Beiträge: 715
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 07:14

Re: Ich brauche keinen Amp mehr ...

Beitragvon OhNoNoNo » Donnerstag 26. Mai 2016, 20:37

Wenn ich das lüfte, werde ich hier geächtet ... ;)

Mach' ich aber, wenn sich hier die Diskussion totgelaufen hat. Oder gibt es gar keine Diskussion? Schaumermal. :mrgreen:
Von meinem Commodore 64 gesendet
Benutzeravatar
OhNoNoNo
 
Beiträge: 202
Registriert: Donnerstag 14. Mai 2015, 13:09
Wohnort: am Wasser

Re: Ich brauche keinen Amp mehr ...

Beitragvon Magman » Donnerstag 26. Mai 2016, 21:01

Warum nicht, wenn's doch für dich bestens funktioniert und es dein "Werkzeug" ist :thumbsup03:

Und Tools für 7ender Clean gibt's ne Menge Gute in allen Preisklassen. Ich hab auch schon Gigs gespielt mit dem Tech21 Blonde. Und wenn du davon die Billigkopie vom Thoman hast passt es auch.
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9469
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Ich brauche keinen Amp mehr ...

Beitragvon FretNoize » Donnerstag 26. Mai 2016, 22:29

Ich glaub auch nicht, daß hier jemand sagen würde, "was spielst Du denn für ein Scheissgerät" ;) Spielen und spielen lassen, so ist das doch hier in der Bude.

Ich hätte ja auch gerne, daß das für mich funktioniert, so richtig will ich die Schlepperei ja auch nicht. Der Amp1 könnte für mich funktionieren, wenn der noch ein Delay drin hätte. 1xCrunch, einmal Brett, 1x Solo (mit Delay), damit könnte ich live leben, wenn's eine Coverband wäre.
Aloha,
Holger

Ich kann zwar nichts Sachdienliches zu irgendeinem Thema beitragen, aber ein bisschen Verwirrung geht immer.
Benutzeravatar
FretNoize
 
Beiträge: 991
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 22:03

Re: Ich brauche keinen Amp mehr ...

Beitragvon HaWe » Freitag 27. Mai 2016, 08:27

Ist doch völlig egal mit/über was man spielt.
Hauptsache, man fühlt sich wohl und kann damit die Musik/Töne erzeugen, die man haben möchte.
Gruß HaWe
HaWe
 
Beiträge: 1481
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:16

Re: Ich brauche keinen Amp mehr ...

Beitragvon OhNoNoNo » Freitag 27. Mai 2016, 09:23

Hmm, bei soviel Verständnis stellt sich die Frage, warum 97% der "Elektriker" lieber über einen Amp spielen.
Das mache ich übrigens auch - aber die Bequemlichkeit ...

Mein Board sieht übrigens folgendermaßen aus:

PA --- Delay - Trem - Modeller/DI - BluesDriver - BöserAffe - Fuzz --- Instrument
Von meinem Commodore 64 gesendet
Benutzeravatar
OhNoNoNo
 
Beiträge: 202
Registriert: Donnerstag 14. Mai 2015, 13:09
Wohnort: am Wasser

Re: Ich brauche keinen Amp mehr ...

Beitragvon tommy » Freitag 27. Mai 2016, 10:56

OhNoNoNo hat geschrieben:Hmm, bei soviel Verständnis stellt sich die Frage, warum 97% der "Elektriker" lieber über einen Amp spielen.
Das mache ich übrigens auch - aber die Bequemlichkeit ...

Mein Board sieht übrigens folgendermaßen aus:

PA --- Delay - Trem - Modeller/DI - BluesDriver - BöserAffe - Fuzz --- Instrument



Wenn es darum geht, "Abliefern" zu müssen (Betonung auf "müssen", egal ob gegen Geld oder ehrenamtlich), würde ich für mich auch den einfachsten und pragmatischsten Weg wählen. Hauptsache das Ergebnis ist in Ordnung.
Da ich das aber nicht muss, nutze ich das Musizieren auch, um diese technologisierte, IT lastige Plastikwelt mal für ein paar Stunden zu verlassen. Ich genieße dann das Archaische einer ollen Vollholzgitarre und eines Röhrenamps.
Vergleichbar wäre das Fahren eines modernen Autos als Existenzhilfe, zuverlässig, sparsam und sicher, während dann am Wochenende, zum Geniessen, der alte Ami V8 rausgeholt wird.
Letzterer wäre übrigens noch einmal ein Traum für mich, wenn ich in Rente bin.

Wie gesagt, es geht um sinnlichen Genuß, den Nullen und Einsen einfach nicht bieten können! 8-)
LG Tommy


Ich wünsch' mir einen Dudelsack!
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 4335
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Hedwig Holzbein

Re: Ich brauche keinen Amp mehr ...

Beitragvon Herr Gesangsverein » Freitag 27. Mai 2016, 11:12

OhNoNoNo hat geschrieben:Nenne jetzt keinen Typ um nicht vom Thema abzulenken

Ich hab hier übrigens auch so ein Gerät, das in fast allen Situationen einen optimalen Sound liefert. Wiegt fast nichts, ist sehr robust, flexibel und zugleich günstig, und der dritte Buchstabe ist ein "u".

Ich will aber keinesfalls vom Thema ablenken. :mrgreen:
Herr Gesangsverein
 
Beiträge: 73
Registriert: Samstag 9. Mai 2015, 16:09
Wohnort: Hallig Oderwatt

Re: Ich brauche keinen Amp mehr ...

Beitragvon Batz Benzer » Freitag 27. Mai 2016, 11:22

Beuringer!!! :mrgreen:



@Topic: Den letzten Plugged-Gig hatte ich nur damit gespielt:

Bild

Keiner hat irgend etwas gemerkt... :smoke01:
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin
Benutzeravatar
Batz Benzer
 
Beiträge: 6500
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Nächste

Zurück zu Verstärkung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

x