Neuigkeiten bei Vintage Amp

Amps, Boxen, Speaker & Co.

Neuigkeiten bei Vintage Amp

Beitragvon Gutmann » Mittwoch 21. September 2016, 10:46

Mehr zur Info hier, aber wie es aussieht tut sich was im Hause Vintage Amp:

http://www.pcl-vintageamp.de

Mich freut das, ich mag die Firma und hatte auch schon den Stagemaster 30 Combo. Ich hatte in der Zeit auch viel Kontakt mit Günther von PCL. Netter Mann mit vielen interessanten Stories und viel Begeisterung für seine Firma. Dann sah es plötzlich ne zeitlang gesundheitlich gar nicht so gut aus und es wurde sehr ruhig um PCL/Vintage Amp.

Mich freut es zu sehen das da was passiert..
With great gain comes great responsibility.
Benutzeravatar
Gutmann
 
Beiträge: 628
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 21:07
Wohnort: 88515

Re: Neuigkeiten bei Vintage Amp

Beitragvon Beppo » Mittwoch 21. September 2016, 13:37

Hört, hört: "..Umzug nach Unterfranken...".
Des is fei gor ned so weid weg vo mir :thumbsup03: .
Wenn´s net brummt is kaputt!
Benutzeravatar
Beppo
 
Beiträge: 549
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 08:32

Re: Neuigkeiten bei Vintage Amp

Beitragvon Magman » Mittwoch 21. September 2016, 16:07

Das freut mich auch - vor allem aber, das es Günni wieder besser geht. Aber das Hirn und Herz der Firma PCL wird fehlen, denn soweit mir bekannt ist Jürgen Rath da nämlich nicht mit dabei. Ich sehe ihn eh die Woche noch und frage ihn mal.
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9113
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Neuigkeiten bei Vintage Amp

Beitragvon heiko7471 » Mittwoch 21. September 2016, 16:13

Magman hat geschrieben:Das freut mich auch - vor allem aber, das es Günni wieder besser geht. Aber das Hirn und Herz der Firma PCL wird fehlen, denn soweit mir bekannt ist Jürgen Rath da nämlich nicht mit dabei. Ich sehe ihn eh die Woche noch und frage ihn mal.


Zitat Website: "Das neues Team von PCL Vintage Amp in Unterfranken (von Links nach Rechts): Wolfgang, Jochim, Tim, Günter"
... ich bin morgens immer müde ... *gähn*
Benutzeravatar
heiko7471
 
Beiträge: 659
Registriert: Sonntag 29. Mai 2016, 18:16

Re: Neuigkeiten bei Vintage Amp

Beitragvon partscaster » Freitag 23. September 2016, 14:59

Aber immerhin ist die neue Heimat in der Marschallstraße... das kann ja nur gut gehen. :mrgreen:
partscaster
 
Beiträge: 2734
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:58

Re: Neuigkeiten bei Vintage Amp

Beitragvon paruwi » Samstag 24. September 2016, 09:43

partscaster hat geschrieben:Aber immerhin ist die neue Heimat in der Marschallstraße... das kann ja nur gut gehen. :mrgreen:


Ich denke die Straße können die nicht nach 'Unnerfranga' mitnehmen...

PCL Musical Instruments, Marschallstrasse 2, 66606 St. Wendel
LG PeteR

I don't have any reason to lie to you - I just do it for fun
Benutzeravatar
paruwi
 
Beiträge: 110
Registriert: Dienstag 22. März 2016, 17:24
Wohnort: Badisch-Sibirien

Re: Neuigkeiten bei Vintage Amp

Beitragvon MonacoFranke » Sonntag 25. September 2016, 16:16

Beppo hat geschrieben:Hört, hört: "..Umzug nach Unterfranken...".
Des is fei gor ned so weid weg vo mir :thumbsup03: .


Ein Grund mehr, mal wieder in die alte Heimat zu fahren.

:thumbsup03:
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.
Benutzeravatar
MonacoFranke
 
Beiträge: 742
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:07


Zurück zu Verstärkung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

x