Umfrage: neuer Amp?

Amps, Boxen, Speaker & Co.

Re: Umfrage: neuer Amp?

Beitragvon telly45 » Samstag 15. Juli 2017, 08:47

So, und jetzt gehen wir alle zusammen in die Therapie-Ecke :boing01:
Gruß Rainer
Benutzeravatar
telly45
 
Beiträge: 2932
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback

Re: Umfrage: neuer Amp?

Beitragvon M. L. Schwan » Samstag 15. Juli 2017, 09:11

aber komplett :banana01:
Viele Grüße
- Der Schwan -
Benutzeravatar
M. L. Schwan
 
Beiträge: 530
Registriert: Samstag 4. April 2015, 10:02

Re: Umfrage: neuer Amp?

Beitragvon Roger X » Samstag 15. Juli 2017, 10:12

War gestern abend bei einer coolen Jazzband: Robert Glasper Experiment, Grammy Gewinner 2016,
diese:


und über was spielt der Gitarrist?
Marshall JTM 45 mit einer Bogner Box,
geht doch :banana03: :mosh:
Benutzeravatar
Roger X
 
Beiträge: 268
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 09:31
Wohnort: Südwest

Re: Umfrage: neuer Amp?

Beitragvon SilviaGold » Samstag 15. Juli 2017, 11:29

Habe mal durchgezappt - die Band werde ich mir mal ganz anhören :thumbs:

LG Andrea
Hurra Hurra die Schule brennt :mrgreen:
http://www.electriclove.bplaced.net
Benutzeravatar
SilviaGold
 
Beiträge: 2847
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:29
Wohnort: Bochum

Re: Umfrage: neuer Amp?

Beitragvon Duke » Sonntag 16. Juli 2017, 11:41

muelrich hat geschrieben:Danke für die vielen Anregungen.

Es ist noch nicht in trockenen Tüchern, aber es wird wohl ein Cream JTA-15, den ich gebraucht bekommen kann.


..uumh, bist du nicht der bekennende Non-Volumepoti-Player? :kopf_kratz01:

Das wirst du dir bei dem Amp wohl abgewöhnen müssen bzw. dürfen. IMO funktionieren so Amps nur, wenn man je nach Song sehr stark den Anschlag variiert und den Volumepoti nutzt.

Hab mir gerade mal wieder Ron Spielmann mit seiner Produktpräsentation reingezogen.
Sehr geil, macht aber auch klar, wie sehr er am Amp "arbeitet". 8-)

Aber, wie auch immer, viel Spaß mit dem Amp - könnte mir auf jeden Fall auch gefallen... :prost:
LG
Uwe
Gear: Realguitars Strat/Tele/Paula, Baldringer Amp, Dunlop Echoplex, Celestion G12H30, Fractal Audio AX8, Bluguitar Blubox, Andreas Saphire of Tones
Benutzeravatar
Duke
 
Beiträge: 905
Registriert: Samstag 1. November 2014, 14:48
Wohnort: Düsseldorf

Re: Umfrage: neuer Amp?

Beitragvon muelrich » Montag 17. Juli 2017, 08:47

Duke hat geschrieben:..uumh, bist du nicht der bekennende Non-Volumepoti-Player? :kopf_kratz01:


Ähm, seit ich die marshalls gespielt habe, weiß ich, dass da noch was geht ..... :prost:
Benutzeravatar
muelrich
 
Beiträge: 694
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 07:14

Vorherige

Zurück zu Verstärkung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

x