Tweed vs Brownface vs Blackface (Johan Segeborn inside!)

Amps, Boxen, Speaker & Co.

Tweed vs Brownface vs Blackface (Johan Segeborn inside!)

Beitragvon Batz Benzer » Mittwoch 19. Juli 2017, 09:03

"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin
Benutzeravatar
Batz Benzer
 
Beiträge: 5464
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Tweed vs Brownface vs Blackface (Johan Segeborn inside!)

Beitragvon tommy » Mittwoch 19. Juli 2017, 10:58

Mir gefällt am Anfang der Tweed mit Abstand am besten. Aber definitiv nur am Anfang! Im weiteren Verlauf finde ich alle Sounds durchweg gruselig! Irgendwie furzig und kaputt.
Der Brownface Sound ist für mich der schlechteste der Schlechten. Sorry! :tuete01:

Wie gesagt, den ersten Lick über den Tweed finde ich sogar richtig klasse!
LG Tommy


...esst mehr Obst!
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 3381
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Hedwig Holzbein

Re: Tweed vs Brownface vs Blackface (Johan Segeborn inside!)

Beitragvon Wizard » Mittwoch 19. Juli 2017, 13:56

Der gute Johan ist nicht selten grenzwertig ... :kopf_kratz01:

Aber: Sind wir das nicht alle? :mrgreen:
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<
Benutzeravatar
Wizard
 
Beiträge: 3058
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Tweed vs Brownface vs Blackface (Johan Segeborn inside!)

Beitragvon Magman » Mittwoch 19. Juli 2017, 15:50

Need for TWEED :thumbsup03:

Da ich auch schon mal das große Vergnügen hatte einen alten 59er Bassman zu spielen weiß ich wie geil der klingt :thumbs:
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 8261
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17


Zurück zu Verstärkung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

x