Power Scaling - WTF...???

Amps, Boxen, Speaker & Co.

Power Scaling - WTF...???

Beitragvon Wizard » Mittwoch 17. Dezember 2014, 14:21

Kann mir hier mal jemand auf gut Deutsch erklären was genau Power Scaling ist? :kopf_kratz01:
Gut, ganz ahnungslos bin ich nicht. Ich würde aber gerne wissen: Wie funktioniert das? Hat einer von euch sowas? Was kostet es?

Ich stolpere immer wieder über diesen Begriff und möchte gern Genaueres wissen, abseits vieler IT Fachsimpeleien.
Eventuell würd ich mir bzw. dem Amp sowas gönnen - muss aber finanziell passen.
Danke für's Lesen.
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<
Benutzeravatar
Wizard
 
Beiträge: 3804
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf


Re: Power Scaling - WTF...???

Beitragvon Wizard » Mittwoch 17. Dezember 2014, 16:38

Dank dir, Ferdi. Das ist allerdings sehr informativ. Hat denn keiner hier sowas, also auch eigene Erfahrung da mit?
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<
Benutzeravatar
Wizard
 
Beiträge: 3804
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Power Scaling - WTF...???

Beitragvon Ferdi » Mittwoch 17. Dezember 2014, 17:14

Doch, Uwe hat einen Morgan mit Powerscaling, ich weiß gerade nur nicht, welchen Nick er hier im Forum hat.
Ferdi
 

Re: Power Scaling - WTF...???

Beitragvon Batz Benzer » Mittwoch 17. Dezember 2014, 17:21

Meinst Du uwich...? ;)
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin
Benutzeravatar
Batz Benzer
 
Beiträge: 6729
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Power Scaling - WTF...???

Beitragvon Magman » Mittwoch 17. Dezember 2014, 17:26

Der Uwe ist der Duke ;)
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9711
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Power Scaling - WTF...???

Beitragvon Batz Benzer » Mittwoch 17. Dezember 2014, 17:28

Ach, der Uwe. :mrgreen:
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin
Benutzeravatar
Batz Benzer
 
Beiträge: 6729
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Power Scaling - WTF...???

Beitragvon THB » Mittwoch 17. Dezember 2014, 17:33

Ich habe vom Swen meinen Fame Studio 15 bearbeiten lassen: Entböllert (soll heißen, die Chinaverarbeitung richten lassen), die Vorstufe Richtung 2203 MK II -also erste MV-Serie- trimmen lassen, und zur Krönung ein Powerscaling... bisher fehlte die Luft zum Testen.... doch das Ding ist bequem auf Zimmerlautsärke (Nachtabsenkung) mit voller Zerre zu spielen... sehr geil....
"Let me explain something about guitar playing.
Everyone's got their own character.
Everyone's approach to what can come out of six strings is different from another person, but it's all valid. "
Jimmy Page
THB
 
Beiträge: 873
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:53

Re: Power Scaling - WTF...???

Beitragvon Duke » Mittwoch 17. Dezember 2014, 20:25

Magman hat geschrieben:Der Uwe ist der Duke ;)


Genau, bin ich.

Was soll ich sagen, ich will definitiv nicht mehr ohne. Ist supi, zumindest in meinem Amp.
Verändert schon leicht den Sound, ist aber eher anders als schlechter.

In einem Suhr Badger (die leistungsstärkere Version) hat es mir nicht gefallen. Lag aber eher am Spielgefühl als am Sound, der war auch gut.

Bei meinem 15 Watter bin ich noch nie über 3/4 auf hinausgekommen. Auch nicht auf einer AS-Session und das will was heißen.
Die gefühlte Lautstärke hängt IMO massiv vom Speaker aber auch zu einem guten Teil von der Box ab.
Bin da gerade mit meiner RG 1x12 und dem G12H30 Anniversary mehr als happy.
:smoke01: :banana03:
LG
Uwe
Gear: Realguitars Strat/Tele/Paula, Washburn J6, Martin Nylon, Reg'n Akustik, 7-Preci- '& Höfner Beatles-Bass, Baldringer Amp + DD, G12H30, Weber 10'' (2x10 Valdez), Dunlop Echoplex, Blug Bluebox, SoT, AX8, Realtone Blackface
Benutzeravatar
Duke
 
Beiträge: 1225
Registriert: Samstag 1. November 2014, 14:48
Wohnort: Düsseldorf

Re: Power Scaling - WTF...???

Beitragvon Der60er » Mittwoch 17. Dezember 2014, 20:38

Duke hat geschrieben:
Bin da gerade mit meiner RG 1x12 und dem G12H30 Anniversary mehr als happy.
:smoke01: :banana03:


Wie heißt der Amp denn jetzt bzw ist der identisch mit dem RG15?
Früher war ich unentschlossen, heute bin ich mir da nicht mehr so sicher.

Grüße vom Wolf
Benutzeravatar
Der60er
 
Beiträge: 720
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 20:37

Nächste

Zurück zu Verstärkung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

x