Johan Segeborn - unser Mann im MarshAll

Amps, Boxen, Speaker & Co.

Re: Johan Segeborn - unser Mann im MarshAll

Beitragvon Batz Benzer » Mittwoch 28. Dezember 2016, 16:33

"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin
Benutzeravatar
Batz Benzer
 
Beiträge: 5837
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Johan Segeborn - unser Mann im MarshAll

Beitragvon Batz Benzer » Samstag 21. Januar 2017, 11:48

Boxenstop:



Komischerweise ist mein Favorit die komplett offene Box mit 2x12"... :kopf_kratz01: ...gefolgt von der klassisch geschlossenen 4x12"-Variante.

Was meint Ihr...? :smoke01:
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin
Benutzeravatar
Batz Benzer
 
Beiträge: 5837
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Johan Segeborn - unser Mann im MarshAll

Beitragvon Magman » Samstag 21. Januar 2017, 12:02

Ja, auch für mich macht's die offene 212er am schönsten. Ich mag eh gerne voluminöse Gehäuse, sozusagen mit wenig Speakern :mrgreen: Offen klingt halt viel luftiger, mehr Combo-like, füllt viel mehr den Raum und hat mehr angenehme Treble. Aber wird's mehr Gain, ist ne geschlossene Box fast immer die bessere. Genau deshalb mag ich ja Flexback Cabinets, wie sie zB TT auch herstellt, da kann man mal variieren je nach Soundabdeckung.

Interessant bei diesem Test wäre nun noch eine gekammerte 412er gewesen. Das ist bei richtigen Abmessungen ein wahres Klang-Monster :twisted:
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 8792
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Johan Segeborn - unser Mann im MarshAll

Beitragvon Paulasyl » Samstag 21. Januar 2017, 21:13

Und das war nur close miking. Im Raum dürften die Unterschiede deutlich größer sein.
Mein Körper besteht zu 65% aus Müdigkeit, der Rest ist Hunger.
Benutzeravatar
Paulasyl
 
Beiträge: 208
Registriert: Montag 12. Dezember 2016, 20:25
Wohnort: Anne Ruhr

Re: Johan Segeborn - unser Mann im MarshAll

Beitragvon Batz Benzer » Montag 19. Juni 2017, 08:51

"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin
Benutzeravatar
Batz Benzer
 
Beiträge: 5837
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Johan Segeborn - unser Mann im MarshAll

Beitragvon Diet » Montag 19. Juni 2017, 10:35

Batz Benzer hat geschrieben:


Moin Batz,

ich hab da einen eindeutigen Favoriten.
Bin aber sozusagen etwas voreingenommen, schließlich hab ich ja so einen schönen Maschl :D :banana01:

Interessant wäre jetzt, beide Amps mal jeweils mit den Speakern des anderen zu hören.

Gruß Diet
Benutzeravatar
Diet
 
Beiträge: 2919
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 20:32

Re: Johan Segeborn - unser Mann im MarshAll

Beitragvon Batz Benzer » Montag 19. Juni 2017, 10:35

Diet hat geschrieben:Interessant wäre jetzt, beide Amps mal jeweils mit den Speakern des anderen zu hören.


Oh, ja!!! :thumbsup03:
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin
Benutzeravatar
Batz Benzer
 
Beiträge: 5837
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Johan Segeborn - unser Mann im MarshAll

Beitragvon Magman » Montag 19. Juni 2017, 11:28

Hab ja beide schon gespielt. Namensverwandte, aber vom Sound her doch schon unterschiedlich. Beides Amps mit viel Charakter :thumbsup03:
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 8792
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Vorherige

Zurück zu Verstärkung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

x