Habt ihr ein Pedal Board?

Zisch, Zerr, Blubber, Halllllllllllll, Echo... cho... ho... o
Benutzeravatar
Diet
Beiträge: 3580
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 20:32
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr ein Pedal Board?

Beitrag von Diet » Donnerstag 15. November 2018, 23:41

Moin,

Martin, dass Du einen Chorus nutzt überrascht mich jetzt :o
Das hätte ich bei Deiner Mucke jetzt nicht erwartet :D


Ich hab bei zwei Songs einen am Start.
Allerdings den virtuellen aus meinem Zentera :P
Das ist schon ein echt schöner Effekt, wenn man ihn gezielt einsetzt.

Gruß Diet

Benutzeravatar
Magman
Beiträge: 10095
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr ein Pedal Board?

Beitrag von Magman » Donnerstag 15. November 2018, 23:52

Diet hat geschrieben:Moin,

Martin, dass Du einen Chorus nutzt überrascht mich jetzt :o
Das hätte ich bei Deiner Mucke jetzt nicht erwartet :D


Ich hab bei zwei Songs einen am Start.
Allerdings den virtuellen aus meinem Zentera :P
Das ist schon ein echt schöner Effekt, wenn man ihn gezielt einsetzt.

Gruß Diet
Dieter wir spielen mittlerweile mit einem ganz anderen Sound - viel viel härter als vorher. Ich selbst hab mich ziemlich vom reinrassigen Blues verabschiedet. Schwer vorstellbar, ist aber so. Back to my roots 8-) ....wieder mit richtig viel Dampf und Druck! Schluss mit Tweed und Hütchen, jetzt wird’s wieder bös und schwarz :mosh: :lol:
Der Chorus kommt als Würze zum Einsatz. Vielleicht spiele ich auch mal wieder mein Rotosphere über zwei Amps, mal sehen ;)
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany

Benutzeravatar
Blumenpflücker
Beiträge: 93
Registriert: Dienstag 25. Oktober 2016, 10:30

Re: Habt ihr ein Pedal Board?

Beitrag von Blumenpflücker » Samstag 17. November 2018, 19:07

Hi Mag,
wenn Du über 2 Amps gehst, probiere mal eine Seite Dry und die andere Wet gaaaanz
leicht moduliert und mit ca. 10-15ms Delay.......You ll receive a nice "WallofSound"

Könnte Dir gefallen.
Wenn Du am Arsch bist, stinkts mir auch! Stoppock

Benutzeravatar
Magman
Beiträge: 10095
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr ein Pedal Board?

Beitrag von Magman » Samstag 17. November 2018, 19:24

Danke für den Tipp, das habe ich in der Art noch nie probiert. Das Delay ist in stereo ausgelegt und der Chorus auch. Wenn ich mir da nun noch das Rotosphere drin vorstelle hmmmmmm :smoke01:
Es sieht wohl eh so aus, das ich mir noch ne zweite 112er Cab hole zum Aufstocken bei Bedarf. Da ist es natürlich auch reizvoll, das ganze mal Stereo zu nutzen. Ich hab ja zwei Stagemaster Amps ;)

Komme gerade aus dem Proberaum. Das klingt jetzt - so wie es ist - so dermaßen geil, ich wundere mich manchmal selbst, warum ich da immer wieder rangehe :roll: Ich bin halt auch ein Spielkind und werd’s wohl auch immer bleiben :P
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany

Benutzeravatar
tommy
Beiträge: 4841
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Norderstedt SH

Re: Habt ihr ein Pedal Board?

Beitrag von tommy » Samstag 17. November 2018, 19:41

Magman hat geschrieben:Danke für den Tipp, das habe ich in der Art noch nie probiert. Das Delay ist in stereo ausgelegt und der Chorus auch. Wenn ich mir da nun noch das Rotosphere drin vorstelle hmmmmmm :smoke01:
Es sieht wohl eh so aus, das ich mir noch ne zweite 112er Cab hole zum Aufstocken bei Bedarf. Da ist es natürlich auch reizvoll, das ganze mal Stereo zu nutzen. Ich hab ja zwei Stagemaster Amps ;)

Komme gerade aus dem Proberaum. Das klingt jetzt - so wie es ist - so dermaßen geil, ich wundere mich manchmal selbst, warum ich da immer wieder rangehe :roll: Ich bin halt auch ein Spielkind und werd’s wohl auch immer bleiben :P
Ach komm, Maddin, da geht noch was! :lol:
LG Tommy


Nur noch 1 Tag, dann ist Morgen!

Benutzeravatar
Armint
Beiträge: 132
Registriert: Freitag 11. September 2015, 09:46

Re: Habt ihr ein Pedal Board?

Beitrag von Armint » Montag 19. November 2018, 15:49

Ich werde nun wahrscheinlich als Stilbrecher aus dem Dorf gejagt:
Mein Hauptamp (Fender Hotrod Mike Landau (des is der mit ohne Gain, nur Master-Vol.)) läuft durch und für die "Wall of Sound" wird der Roland JC-40 dazugemischt (per Pedal).
Der Signalweg ist ab einem Mini Vent II sowieso stereo - entweder wabert der dann oder der Roland steht auf "Chorus".
Ein Bass hat 4 Saiten. Alles andere ist Schnullibulli.
Gear: Gitarren und Bässe von u.a. Fender, Hagström, MusicMan, PRS, Sandberg, Taylor, Tokai. Amps/Boxen von Basstown, Fender, Glockenklang, Roland.

Benutzeravatar
Gutmann
Beiträge: 826
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 21:07
Wohnort: 88515

Re: Habt ihr ein Pedal Board?

Beitrag von Gutmann » Montag 26. November 2018, 08:42

So sehen jetzt aktuell meine beiden Pedalboards aus, das kleine mit dem notwendigen wenn ich nix schleppen will und das große für den großen Krach (Diets source audio multiwave distortion hilft da auch sehr...)

Bild
With great gain comes great responsibility.

Benutzeravatar
Magman
Beiträge: 10095
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr ein Pedal Board?

Beitrag von Magman » Montag 26. November 2018, 11:02

Sehr aufgeräumt :thumbsup03:

Bei mir gibts demnäx auch ein Update ;)
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany

Benutzeravatar
Wizard
Beiträge: 3990
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Habt ihr ein Pedal Board?

Beitrag von Wizard » Montag 26. November 2018, 13:08

Sehr schön anzusehen :thumbsup03: - bis auf das rote superbillig Kabel, welches einen Stilbruch mit sich bringt...
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<

Benutzeravatar
tommy
Beiträge: 4841
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Norderstedt SH

Re: Habt ihr ein Pedal Board?

Beitrag von tommy » Montag 26. November 2018, 13:13

Wizard hat geschrieben:Sehr schön anzusehen :thumbsup03: - bis auf das rote superbillig Kabel, welches einen Stilbruch mit sich bringt...
Gerne auch einen Kabelbruch.
LG Tommy


Nur noch 1 Tag, dann ist Morgen!

Antworten