Suche Fuzz fürs Leben

Zisch, Zerr, Blubber, Halllllllllllll, Echo... cho... ho... o

Re: Suche Fuzz fürs Leben

Beitragvon Diet » Mittwoch 22. November 2017, 12:33

Moin,

ich mach es doch nicht ich :oops:
Hab wieder meine bewährte Anti Gas Methode angewendet. Hab also das, was ich hab
hervorgeholt und damit rumgespielt.
Der "ich brauch das eigentlich überhaupt nicht" Effekt war wieder mal da und hat gewirkt.
Ich hab ein Guitarsystems Fuzztool und ein Durham Crazy Horse und bin damit bestens gewappnet
für alles, was Fuzz betrifft.
Das mag zwar langweilig rüber kommen :? ;)
aber so liegt hier nicht mehr so viel ungenutzt rum und es ist auch besser für das Konto.
Und ganz ehrlich... seit ich so handle ist mein Leben ein kleines Stück entspannter :D

Gruß Diet
Benutzeravatar
Diet
 
Beiträge: 3309
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 20:32

Re: Suche Fuzz fürs Leben

Beitragvon Batz Benzer » Mittwoch 22. November 2017, 12:39

... und die Energie geht offenkundig in Deinen musikalischen Output, wovon wir alle hier profitieren: Weiter so...! :thumbsup03:

;) ,

Batz.
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin
Benutzeravatar
Batz Benzer
 
Beiträge: 6614
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Suche Fuzz fürs Leben

Beitragvon Wizard » Mittwoch 22. November 2017, 13:01

Diet hat geschrieben:Moin,

ich mach es doch nicht ich :oops:
Hab wieder meine bewährte Anti Gas Methode angewendet. Hab also das, was ich hab
hervorgeholt und damit rumgespielt.
Der "ich brauch das eigentlich überhaupt nicht" Effekt war wieder mal da und hat gewirkt.
Ich hab ein Guitarsystems Fuzztool und ein Durham Crazy Horse und bin damit bestens gewappnet
für alles, was Fuzz betrifft.
Das mag zwar langweilig rüber kommen :? ;)
aber so liegt hier nicht mehr so viel ungenutzt rum und es ist auch besser für das Konto.
Und ganz ehrlich... seit ich so handle ist mein Leben ein kleines Stück entspannter :D

Gruß Diet

Weise Entscheidung, Diet.

Ich hatte mich ehrlich gesagt schon gewundert, dass du so schnell darauf angesprungen bist :kopf_kratz01:

Wenn ich mir alles Tolle was hier so wöchentlich bejubelt wird bestellen würde könnte ich einen Laden aufmachen.

Und oft ist es doch aber wirklich so, dass die heute durch das Dorf getriebene Sau eine Woche später geschlachtet wird :shock: - um's mal bildlich darzustellen.
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<
Benutzeravatar
Wizard
 
Beiträge: 3747
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Suche Fuzz fürs Leben

Beitragvon HaWe » Mittwoch 22. November 2017, 14:25

Diet hat geschrieben:Moin,

ich mach es doch nicht ich :oops:
Hab wieder meine bewährte Anti Gas Methode angewendet. Hab also das, was ich hab
hervorgeholt und damit rumgespielt.
Der "ich brauch das eigentlich überhaupt nicht" Effekt war wieder mal da und hat gewirkt.
Ich hab ein Guitarsystems Fuzztool und ein Durham Crazy Horse und bin damit bestens gewappnet
für alles, was Fuzz betrifft.
Das mag zwar langweilig rüber kommen :? ;)
aber so liegt hier nicht mehr so viel ungenutzt rum und es ist auch besser für das Konto.
Und ganz ehrlich... seit ich so handle ist mein Leben ein kleines Stück entspannter :D

Gruß Diet


Ist doch völlig in Ordnung! :thumbsup03:
Wenn Du Deine Sachen hast und damit das abdecken kannst, was Du brauchst, ist das doch klasse und eine Neuanschaffung wäre in der Tat unsinnig.

Wenn jemand neu über die Anschaffung eines Fuzzpedals nachdenkt, sollte das Carcosa ggf.. mit in Betracht gezogen werden. Mehr wollte ich garnicht mit meinen Posts erreichen. Schon gar nicht wollte ich einen Hype auslösen. ;-)
Ich habe damit halt mein Fuzz gefunden. Das ist Alles. :boing01:

@Peter:
Ich brauche auch keine UDs, Mojosoundsos, Darksoundsos, Plexisoundsos, ........ und wie die alle heißen. ;-)


Ach .... nochwas:
Bin gerade dabei, das erste Pedalboard in meinem Leben zusammenzubauen.
Das besteht aus einem Stimmgerät, dem Carcosa, dem SOT und, falls ich einmal Effekte brauchen sollte, dem MS70CDR. :)
Das wird mir wohl für den Rest meines nicht mehr soooo langen Lebens reichen.

Damit ist das Thema für mich jetzt hier erst mal erledigt. :prost:
Gruß HaWe
HaWe
 
Beiträge: 1500
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:16

Re: Suche Fuzz fürs Leben

Beitragvon Wizard » Mittwoch 22. November 2017, 15:02

HaWe hat geschrieben:


Wenn jemand neu über die Anschaffung eines Fuzzpedals nachdenkt, sollte das Carcosa ggf.. mit in Betracht gezogen werden. Mehr wollte ich garnicht mit meinen Posts erreichen. Schon gar nicht wollte ich einen Hype auslösen. ;-)
Ich habe damit halt mein Fuzz gefunden. Das ist Alles. :boing01:


Und es sei dir gegönnt. War auch in keinster Weise auf dich gemünzt, sondern waren allgemeine Gedanken im Zusammenhang mit dem hier und da und
dort manchmal/oft grasierenden Hype nach dem Motto 'muß und will ich haben' :mrgreen:
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<
Benutzeravatar
Wizard
 
Beiträge: 3747
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Suche Fuzz fürs Leben

Beitragvon kiroy » Mittwoch 22. November 2017, 15:19

Wizard hat geschrieben:...Wenn ich mir alles Tolle was hier so wöchentlich bejubelt wird bestellen würde könnte ich einen Laden aufmachen...

Da hätteste aber schlechte Karten, bei der alteingesessenen Konkurrenz ...

man schaue hier ;)


:undwech:
kiroy
 
Beiträge: 1131
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 17:00

Re: Suche Fuzz fürs Leben

Beitragvon Magman » Mittwoch 22. November 2017, 15:40

Nun ja, ich schrob ja auch das der Dieter das mal testen sollte, nicht kaufen! Unser Dieter testet seit Jahren und nicht nur ich finde seine Bewertungen äußerst interessant.

@Roland: Nicht böse sein, aber Screenshots aus dem internen Bereich öffentlich posten ist nicht gut. Ich habs verlinkt ;)
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9611
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Suche Fuzz fürs Leben

Beitragvon Wizard » Mittwoch 22. November 2017, 16:19

Magman hat geschrieben:Nun ja, ich schrob ja auch das der Dieter das mal testen sollte, nicht kaufen! Unser Dieter testet seit Jahren und nicht nur ich finde seine Bewertungen äußerst interessant.

Hab ich auch so verstanden.
Ich jedenfalls bin mit meinem vor ca. sieben Jahren gekauften MI Audio Neo Fuzz sehr zufrieden. Handbuilt in Australia und nicht billig aber guuut! :smoke01:
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<
Benutzeravatar
Wizard
 
Beiträge: 3747
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Suche Fuzz fürs Leben

Beitragvon Diet » Mittwoch 22. November 2017, 19:20

Magman hat geschrieben:Nun ja, ich schrob ja auch das der Dieter das mal testen sollte, nicht kaufen! Unser Dieter testet seit Jahren und nicht nur ich finde seine Bewertungen äußerst interessant.


Logo! :thumbsup03:
Ich wollte auch nix schlechtmachen oder irgendwie den Zeigefinger heben
nach dem blöden immer wiederkehrenden Motto "macht lieber mehr Musik, statt Equipment.." und so.
Bitte nicht falsch verstehen ;)

Gruß Diet
Benutzeravatar
Diet
 
Beiträge: 3309
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 20:32

Re: Suche Fuzz fürs Leben

Beitragvon Magman » Mittwoch 22. November 2017, 20:31

Ich kann’s dir sehr gerne mal zuschicken über die langen Feiertage, da haben wir auch ne kleine Pause. Ansonsten hatten wir heute Probe und ich war sehr glücklich mit meinem Fuzz Sound. Klingt auch ganz anders, als das Lovepedal Si Fuzzmaster.

Und ja, diejenigen die sowas gerne schreiben haben’s meiner Erfahrung nach meist auch nötig :mrgreen:
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9611
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

VorherigeNächste

Zurück zu Effektierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: M. L. Schwan und 3 Gäste

x