Befestigung von Pedalen mit Gummiunterseite

Zisch, Zerr, Blubber, Halllllllllllll, Echo... cho... ho... o

Re: Befestigung von Pedalen mit Gummiunterseite

Beitragvon Magman » Mittwoch 25. Oktober 2017, 21:20

Prinzipiell eine tuffe Idee und auch toll gemacht :thumbs:

Aber das ist eher für ein Board gedacht welches bestehen bleibt wie es ist und auch mMn mehr für zuhause, als auf Tour. Für mich wäre das eh nix, weil ich immer mal gerne was tausche. Untergrund mit Teppich und Pedals mit Velcro passt mir besser. Ich drehe mein Board übrigens auch öfters mal rum und so viele Finger zum Halten habe ich gar nicht :mrgreen:
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 8237
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Befestigung von Pedalen mit Gummiunterseite

Beitragvon tommy » Mittwoch 25. Oktober 2017, 22:06

Ich liebe mein Pedaltrain mit Velcro!
Gerade, wenn man mit mehreren Bands auftritt, kann man es in der Hektik mal schnell mit einer Hand beiseitetragen.
Ich drehe das Board auch tatsächlich um, um auf der Unterseite das Netzteilkabel rauszuziehen, wenn ich mal schnell dran basteln möchte o.ä..
LG Tommy


...esst mehr Obst!
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 3365
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Hedwig Holzbein

Re: Befestigung von Pedalen mit Gummiunterseite

Beitragvon partscaster » Mittwoch 25. Oktober 2017, 23:02

Manuel hat geschrieben:
tommy hat geschrieben:
OhNoNoNo hat geschrieben:Klar, dann fallen die raus.

Wenn aber der Deckel geschlossen ist nicht. Hat ja eine Deckelpolsterung. :idea:

BTW: Warum sollte ein Board umgedreht werden? :kopf_kratz01:



Z.B. wenn man sich mal die Unterseite angucken will...hmmm?


... oder beim Wechsel auf Winterreifen. :ugeek:


Das heisst Weihnachtsreifen! Wir lassen uns unsere christlich abendländische Tradition doch nicht kaputtmachen. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Zum Thema: Ich habe, wie Tommy, auch einfach die Bodenplatte umgedreht. Bisher hatte ich das Problem nur bei Joyo/HarleyBenton und Boss. Da passte das immer gut und man musste nix abknibbeln.

Grüße
Michael
Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit. (Søren Aabye Kierkegaard)
partscaster
 
Beiträge: 2566
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:58

Re: Befestigung von Pedalen mit Gummiunterseite

Beitragvon OhNoNoNo » Donnerstag 26. Oktober 2017, 10:51

Magman hat geschrieben:...
Aber das ist eher für ein Board gedacht welches bestehen bleibt wie es ist und auch mMn mehr für zuhause, als auf Tour. ...

Ja stimmt, funktioniert im Wohnzimmer ganz gut. Und geändert wird da seit Jahren nix mehr dran.
Siehe unten Mitte links. :thumbs:
Bild
Von meinem Commodore 64 gesendet
Benutzeravatar
OhNoNoNo
 
Beiträge: 164
Registriert: Donnerstag 14. Mai 2015, 13:09
Wohnort: am Wasser

Re: Befestigung von Pedalen mit Gummiunterseite

Beitragvon Magman » Donnerstag 26. Oktober 2017, 12:07

:thumbsup03: :muahaha:
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 8237
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Vorherige

Zurück zu Effektierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

x