Seite 3 von 5

Re: VOX MV50

BeitragVerfasst: Dienstag 9. Mai 2017, 11:50
von Batz Benzer
In ein paar Tagen sind sie da...:



:mrgreen: ,

Batz.

Re: VOX MV50

BeitragVerfasst: Dienstag 9. Mai 2017, 12:18
von Magman
Klingt garnicht mal schlecht die kleine Möhre!

Schönes Spielzeug für VOX Fans :thumbsup03:

Re: VOX MV50

BeitragVerfasst: Dienstag 2. Januar 2018, 10:51
von Magman
Gregor ist wohl sehr angetan von dem MV-50 AC. Klingt aber auch wirklich grandios in seinen Videos:


Re: VOX MV50

BeitragVerfasst: Dienstag 2. Januar 2018, 16:48
von Ingolf
Magman hat geschrieben:Gregor ist wohl sehr angetan von dem MV-50 AC. Klingt aber auch wirklich grandios in seinen Videos:



Ich finde das Fehlen eines Einschleifweges gerade bei dieser Serie sehr störend.
Somit ist das Einsatz sehr eingeschränkt, leider, denn die Substanz stimmt ansonsten.

Re: VOX MV50

BeitragVerfasst: Freitag 5. Januar 2018, 12:19
von Kershaw
Ingolf hat geschrieben:
Ich finde das Fehlen eines Einschleifweges gerade bei dieser Serie sehr störend.
Somit ist das Einsatz sehr eingeschränkt, leider, denn die Substanz stimmt ansonsten.


Was ich für ein Glück habe - ich habe in meinem ganzen Leben noch nie einen Einschleifweg benutzt/vermisst. Alles was ich brauche hängt vorm Amp.
Der Vox hat mich echt angefixt....

Re: VOX MV50

BeitragVerfasst: Freitag 5. Januar 2018, 13:39
von Gutmann
Bei 4:50



Absolut überzeugt! Ich glaub ich stell mir so ein Ding in den Proberaum...

Re: VOX MV50

BeitragVerfasst: Freitag 5. Januar 2018, 20:23
von Ingolf
Kershaw hat geschrieben:
Ingolf hat geschrieben:
Ich finde das Fehlen eines Einschleifweges gerade bei dieser Serie sehr störend.
Somit ist das Einsatz sehr eingeschränkt, leider, denn die Substanz stimmt ansonsten.


Was ich für ein Glück habe - ich habe in meinem ganzen Leben noch nie einen Einschleifweg benutzt/vermisst. Alles was ich brauche hängt vorm Amp.
Der Vox hat mich echt angefixt....


Kein Problem, wenn man clean oder nur mit ein bisschen Hair aus dem Amp spielt und Zerre rein über Pedale macht.
Es wird halt problematisch, wenn man in den Genuss des Vox- Crunch kommen will und gleichzeitig ein Delay benutzen, was ich sehr häufig brauche.
Bitte Vox, tut da einen Einschleifweg rein!

Re: VOX MV50

BeitragVerfasst: Samstag 6. Januar 2018, 15:46
von Surfcaster
Hätte gerne Sowas von Fender Blackface deluxe oder Princeton :mad01: :sabber:

Re: VOX MV50

BeitragVerfasst: Samstag 6. Januar 2018, 17:25
von Diet
Surfcaster hat geschrieben:Hätte gerne Sowas von Fender Blackface deluxe oder Princeton :mad01: :sabber:


Moin,

da passt das:
http://www.customtonesinc.com/amps.html

Bei den Ethos Sachen reden zwar alle von Dumble, da ist aber für mich Fender pur drin.
(Und ein Effektweg nebenbei auch :D)
Ist allerdings nicht gerade günstig :?

Gruß Diet

Re: VOX MV50

BeitragVerfasst: Samstag 6. Januar 2018, 17:38
von SilviaGold
Machen wir selbst als Budenprojekt :clown: :undwech: