Vintage Guitar Show Veenendaal 2017

Vorangekündigte und noch unbekannte Objekte der Begierde, Vorsicht: Kann Spuren von G.A.S. enthalten!

Re: Vintage Guitar Show Veenendaal 2017

Beitragvon Wizard » Sonntag 24. September 2017, 16:00

Nette Bilder, Andrea! :thumbsup03:
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<
Benutzeravatar
Wizard
 
Beiträge: 3141
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Vintage Guitar Show Veenendaal 2017

Beitragvon Rainer Mumpitz » Sonntag 24. September 2017, 16:57

:mosh: :thumbsup03:
...eigentlich heiß ich Michael
Benutzeravatar
Rainer Mumpitz
 
Beiträge: 584
Registriert: Freitag 24. Oktober 2014, 12:26

Re: Vintage Guitar Show Veenendaal 2017

Beitragvon Diet » Sonntag 24. September 2017, 18:51

tommy hat geschrieben:Danke Andrea, für die schönen Fotos! :thumbsup02:

Um die grüne Hanson Chicagoan mit Bigsby wäre ich wohl ziemlich lange herumgeschlichen! :mrgreen:



Auch von mir ein danke Andrea :thumbsup03:

Bei der grünen Hanson wäre ich mit herumgeschlichen :D
Aber am längsten hätte ich wohl die ES 175 von 1960 angehimmelt.

Nächstes Jahr muss ich da auch mal hin!

Gruß Diet
Benutzeravatar
Diet
 
Beiträge: 2777
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 20:32

Re: Vintage Guitar Show Veenendaal 2017

Beitragvon tommy » Sonntag 24. September 2017, 19:23

Diet hat geschrieben:
tommy hat geschrieben:Danke Andrea, für die schönen Fotos! :thumbsup02:

Um die grüne Hanson Chicagoan mit Bigsby wäre ich wohl ziemlich lange herumgeschlichen! :mrgreen:



Auch von mir ein danke Andrea :thumbsup03:

Bei der grünen Hanson wäre ich mit herumgeschlichen :D
Aber am längsten hätte ich wohl die ES 175 von 1960 angehimmelt.

Nächstes Jahr muss ich da auch mal hin!

Gruß Diet



Da komme ich mit, wenn es passt! :banana01:
LG Tommy


...esst mehr Obst!
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 3542
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Hedwig Holzbein

Re: Vintage Guitar Show Veenendaal 2017

Beitragvon Magman » Sonntag 24. September 2017, 20:49

Feines Zeuch haste uns da abgelichtet :thumbsup03:

Haste dir die Shine Telli gekauft?
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 8463
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Vintage Guitar Show Veenendaal 2017

Beitragvon Diet » Sonntag 24. September 2017, 21:02

tommy hat geschrieben:
Diet hat geschrieben:
tommy hat geschrieben:Danke Andrea, für die schönen Fotos! :thumbsup02:

Um die grüne Hanson Chicagoan mit Bigsby wäre ich wohl ziemlich lange herumgeschlichen! :mrgreen:



Auch von mir ein danke Andrea :thumbsup03:

Bei der grünen Hanson wäre ich mit herumgeschlichen :D
Aber am längsten hätte ich wohl die ES 175 von 1960 angehimmelt.

Nächstes Jahr muss ich da auch mal hin!

Gruß Diet



Da komme ich mit, wenn es passt! :banana01:


Geile Idee! :banana02: :thumbsup03:
Benutzeravatar
Diet
 
Beiträge: 2777
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 20:32

Re: Vintage Guitar Show Veenendaal 2017

Beitragvon SilviaGold » Sonntag 24. September 2017, 22:00

Magman hat geschrieben:Feines Zeuch haste uns da abgelichtet :thumbsup03:

Haste dir die Shine Telli gekauft?


Ja Martin - das war die Telly von dem jungen Mann hinter unserem Stand. Er hat sie 2 Jahre gespielt und auch gebraucht erworben.

Sie hat einen Mega fetten Sound durch den stabilen Dicken Hals (der mir zusagt) und den schwerem Korpus...habe grade gewogen 5,6kg :o
Nichts für langes spielen im Stehen. Sie drückt beim Spielen im Sitzen nicht aufs Bein...ist mir jedenfalls überhaupt nicht unangenehm aufgefallen.

Eine sehr stabile Telly, angeblich aus Korea. Ich kannte diese Marke nicht aber sie gefällt mir. Mal etwas anderes. Sie hat mehr Holzsubstanz im Ton als die anderen Gitarren die ich so habe. Der Lack am Hals ist durch den Lack (noch) etwas bremsend. Er erinnert mich an zB. den fetten Hals von der Realguitar Telly vom Duke.

Solides Teil - so ist auch mein persönliches Gefühl zu der Gitarre - bin jetzt nicht im Mega Höhenflug- es ist bisher ein Gefühl der Zufriedenheit.
Ich habe sie heute auf meine 432Hz Eb Stimmung hingetrimmt, hatte sie ja vorher nur 20min in 440Hz E gespielt. Das macht auch ne Menge aus, wie sie reagiert und klingt.

Ich habe bemerkt das die Töne der 3 hohen Saiten auch schon in den ersten Lagen fetter kommen und kann die Töne sehr nuancenreich anspielen - will auch sagen sie bringt mich wieder auf neue Klänge, Licks Spiel- und Sichweisen.

Mal sehen wie es weitergeht... nach Gitarrenkäufen beurteile ich nicht mehr voreilig. Blues,Rock Country, Jazz, Slidespielen - für diese Richtungen stelle ich mir vor - könnte sie ein Keeper bleiben - muss aber nicht :D :thumbsup03:

LG Andrea
Benutzeravatar
SilviaGold
 
Beiträge: 2921
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:29
Wohnort: Bochum

Re: Vintage Guitar Show Veenendaal 2017

Beitragvon Magman » Montag 25. September 2017, 06:07

SilviaGold hat geschrieben:
Sie hat einen Mega fetten Sound durch den stabilen Dicken Hals (der mir zusagt) und den schwerem Korpus...habe grade gewogen 5,6kg :o

LG Andrea


Moin Andrea,

uiuiuiui das ist extrem heftig :o Aber wenn du damit klarkommst passt das ja. Du weist ja, der allergrößte Anteil des guten Sounds machen deine Finger, dann kommt die Qualität (und Quantität) des Halses und dann sehr lange nix :mrgreen:

Viel Freude damit :thumbsup03:
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 8463
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Vintage Guitar Show Veenendaal 2017

Beitragvon SilviaGold » Montag 25. September 2017, 08:22

Hatte mich beim Wiegen auch sehr gewundert Gestern und es wiederholt ...sie zeigte immer 5,6kg
Heute Morgen zeigt die Waage mit Ledergurt 4,1 kg. das kommt schon eher hin. Die Waage ist nicht in Ordnung... das ist mir schonmal aufgefallen.
LG Andrea
Benutzeravatar
SilviaGold
 
Beiträge: 2921
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:29
Wohnort: Bochum

Re: Vintage Guitar Show Veenendaal 2017

Beitragvon Magman » Montag 25. September 2017, 08:58

Diese korrupten Waagen aber auch :lol02:
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 8463
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

VorherigeNächste

Zurück zu Produktinformationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

x