Captain Amps "Buddy"

Vorangekündigte und noch unbekannte Objekte der Begierde, Vorsicht: Kann Spuren von G.A.S. enthalten!

Re: Captain Amps "Buddy"

Beitragvon Magman » Freitag 13. Oktober 2017, 17:09

tommy hat geschrieben:Die kompromisslose Umsetzung eines zielgerichteten Plans!
Ohne Voodoo und Kompromisse!

:thumbsup03:


Absolut passend formuliert!

Nur so kann man auf Dauer glücklich werden. Alles richtig gemacht Rainer, Glückwunsch :thumbs:

Und jetzt wird gespielt und dabei die Gänsehäute gezählt :mrgreen: :P

Und noch was Rainer: NIE diese geile Diego Strat verkaufen, hörst du, NIE! Ich hab ja schon sehr viele Strats umgebaut, auch für dich. Das war die bislang beste! Ich hatte ja selbst mal ne absolut geile Diego Strat und könnte mir heut noch in den A... beißen weil ich sie verkauft habe. Und diese Hot Noiseless sind auch phantastisch gute Pickups, mit denen man alles spielen kann wenn mans spielen kann :o :P

Und jetzt freu dich :banana01: :boing01: :banana01:
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9480
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Captain Amps "Buddy"

Beitragvon marder » Freitag 13. Oktober 2017, 17:13

Wizard hat geschrieben: I love Tweed !!! Bild


Wer schon nicht?
Mein Tip für Tweed "Heaven": 2x Brimar 6V6GTY = Bester Tweed Tone, den ich je gehört habe. Sehr "cremig" :)
Benutzeravatar
marder
 
Beiträge: 108
Registriert: Donnerstag 5. Mai 2016, 21:01
Wohnort: Zürich, CH

Re: Captain Amps "Buddy"

Beitragvon Wizard » Freitag 13. Oktober 2017, 17:52

marder hat geschrieben:
Wizard hat geschrieben: I love Tweed !!! Bild


Wer schon nicht?

Ich musste erstmal überlegen, ob ihr Schweizer damit "wer wohl nicht?" meint :mrgreen:

Oh, es gibt ne Menge Leute, auch hier in der Bude, die den Tweed Sound nicht mögen.
Einige spielen Amps im Tweedoutfit, wo aber kein Tweed drin ist; das ist vielen halt zu begrenzt plus es ist nicht ihr Sound.
Ich selbst spiele den einfachsten Tweedy den es gibt: Fender 57 Tweed Champ, hätte aber liebend gerne irgendwann einen Tweed Deluxe 57 :sabber:
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<
Benutzeravatar
Wizard
 
Beiträge: 3683
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Captain Amps "Buddy"

Beitragvon telly45 » Freitag 13. Oktober 2017, 18:00

marder hat geschrieben:
Wizard hat geschrieben: I love Tweed !!! Bild


Wer schon nicht?
Mein Tip für Tweed "Heaven": 2x Brimar 6V6GTY = Bester Tweed Tone, den ich je gehört habe. Sehr "cremig" :)


Der Tweed Super hat allerdings 6L6 in der Endstufe!
Gruß Rainer
Benutzeravatar
telly45
 
Beiträge: 3446
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback

Re: Captain Amps "Buddy"

Beitragvon telly45 » Freitag 13. Oktober 2017, 18:03

Magman hat geschrieben:
Und noch was Rainer: NIE diese geile Diego Strat verkaufen, hörst du, NIE! Ich hab ja schon sehr viele Strats umgebaut, auch für dich. Das war die bislang beste! Ich hatte ja selbst mal ne absolut geile Diego Strat und könnte mir heut noch in den A... beißen weil ich sie verkauft habe. Und diese Hot Noiseless sind auch phantastisch gute Pickups, mit denen man alles spielen kann wenn mans spielen kann :o :P

Und jetzt freu dich :banana01: :boing01: :banana01:


Never ever :o . Die bleibt. Ich sag immer, wenn die Staufer Tele-Strat "nur" so gut wird wie diese Diego, bin ich schon sehr zufrieden :thumbs:
Gruß Rainer
Benutzeravatar
telly45
 
Beiträge: 3446
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback

Re: Captain Amps "Buddy"

Beitragvon telly45 » Freitag 13. Oktober 2017, 18:05

Vielen Dank für eure Anteilnahme in dieser schweren Stunde ;) . Es wird allerdings noch etwa 2 Monate dauern, bis er fertig ist. Aber dann :banana03:
Gruß Rainer
Benutzeravatar
telly45
 
Beiträge: 3446
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback

Re: Captain Amps "Buddy"

Beitragvon Mintage » Freitag 13. Oktober 2017, 20:06

Mein verhaßter Musik-Lehrer trug Tweed-Jacketts - allein deswegen
habe ich eine Abneigung dagegen..!

Aber dafür gibt es ja Blonde-Browne- und Blackface :-)

Viel Spaß mit dem neuen Kameraden !!
Mintage
 
Beiträge: 882
Registriert: Samstag 7. März 2015, 14:50

Re: Captain Amps "Buddy"

Beitragvon Magman » Freitag 13. Oktober 2017, 20:50

Mintage hat geschrieben:Mein verhaßter Musik-Lehrer trug Tweed-Jacketts - allein deswegen
habe ich eine Abneigung dagegen..!


:mrgreen:

Und dann sicher noch braune Cordhosen und Mephisto oder Hush Puppies an den Füßen :P
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9480
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Captain Amps "Buddy"

Beitragvon telly45 » Freitag 13. Oktober 2017, 22:26

Also hier nochmal zum Mitschreiben die endgültige Ausbaustufe des Amps:

- Grundlage TAD-Kit Tweed Super
- Gehäuse von Mojo Tone, Pinie mit Tweed Bezug und Nitrolack
- Trafo, AÜ ... von Mercury Magnetics
- Speaker Weber 10A25 und 10F25
- PPIMV anstelle des Groundschalters
- Umschalter für Gleichrichtung statt des Standby Schalters
- 3fach Schalter Off-Standby-On
- Klangregelung Presence, Bass und Treble
- Volume normal und bright
- 4 Eingänge
Gruß Rainer
Benutzeravatar
telly45
 
Beiträge: 3446
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback

Re: Captain Amps "Buddy"

Beitragvon marder » Samstag 14. Oktober 2017, 07:30

Wizard hat geschrieben:
marder hat geschrieben:
Wizard hat geschrieben: I love Tweed !!! Bild


Wer schon nicht?

Ich musste erstmal überlegen, ob ihr Schweizer damit "wer wohl nicht?" meint :mrgreen:

Oh, es gibt ne Menge Leute, auch hier in der Bude, die den Tweed Sound nicht mögen.
Einige spielen Amps im Tweedoutfit, wo aber kein Tweed drin ist; das ist vielen halt zu begrenzt plus es ist nicht ihr Sound.
Ich selbst spiele den einfachsten Tweedy den es gibt: Fender 57 Tweed Champ, hätte aber liebend gerne irgendwann einen Tweed Deluxe 57 :sabber:


Jaja, die Schweizer und ihre lustigen Redewendungen :rofl: War wohl eher die Übersetzung vom Schweizerdeutsch...

Die Frage war mehr ironisch gemeint. Ja, einen Tweed Deluxe habe ich mir auch gegönnt. Genauer ein Lazy J20 :sabber:
Benutzeravatar
marder
 
Beiträge: 108
Registriert: Donnerstag 5. Mai 2016, 21:01
Wohnort: Zürich, CH

VorherigeNächste

Zurück zu Produktinformationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

x