ToneWoodAmp

Vorangekündigte und noch unbekannte Objekte der Begierde, Vorsicht: Kann Spuren von G.A.S. enthalten!

ToneWoodAmp

Beitragvon FretNoize » Sonntag 17. Dezember 2017, 11:45

Das find ich cool, endlich mal was neues, nicht der 5000ste Zerrer. Ein Ding, was man sich mittels Magnet hinten an die Akustikgitarre klemmt und das es einem erlaubt, bei kleinen, unverstärkten Wohnzimmergigs völlig ohne Amp Effekte wie Hall und Reverb zu nutzen. Das Ding macht die Gitarre zum Lautsprecher. Ist mir bisher entgangen.


Nettes, sympathisches Review:
[youtube]http://youtu.be/Eu1kh_FaKH0[/youtube]

Gibts hier: https://www.musik-produktiv.de/tonewood ... er_id=5235 für 329 Tacken.
Aloha,
Holger

Ich kann zwar nichts Sachdienliches zu irgendeinem Thema beitragen, aber ein bisschen Verwirrung geht immer.
Benutzeravatar
FretNoize
 
Beiträge: 991
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 22:03

Re: ToneWoodAmp

Beitragvon SilviaGold » Sonntag 17. Dezember 2017, 12:15

Ja sehr interessant ..hab es auch schon mal gesehen...aber wieder vergessen das es das gibt :thumbsup03:
Benutzeravatar
SilviaGold
 
Beiträge: 3358
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:29
Wohnort: Bochum

Re: ToneWoodAmp

Beitragvon Ingolf » Sonntag 17. Dezember 2017, 13:12

Tolles Ding!
Benutzeravatar
Ingolf
 
Beiträge: 987
Registriert: Sonntag 24. Januar 2016, 14:59
Wohnort: Hamburg

Re: ToneWoodAmp

Beitragvon tommy » Sonntag 17. Dezember 2017, 13:17

Verblüffend!
LG Tommy


Ich wünsch' mir einen Dudelsack!
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 4313
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Hedwig Holzbein

Re: ToneWoodAmp

Beitragvon HaWe » Mittwoch 20. Dezember 2017, 13:34

Weil ich gerade drüber "gestolpert" bin.
Beeindruckend! :thumbs:

[youtube]http://youtu.be/Z8z4vw2AzYo[/youtube]
Gruß HaWe
HaWe
 
Beiträge: 1472
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:16

Re: ToneWoodAmp

Beitragvon SilviaGold » Mittwoch 20. Dezember 2017, 14:20

Sehr verführerisches Teil...aber:

So wie ich bisher rausfinden konnte kann man die Effx nur einzeln nutzen. :(
Im Prinzip bleibt für mich nur Hall u. Delay interessant. Beides zusammen wäre attraktiver.

Der Lautstärkepegel den man damit insgesamt erreichen kann ist auch entscheident, um damit ZB mal auf der Strasse zu spielen...
ob das überhaupt wirklich noch viel ausmacht.

Ich lasse mir das nächstes Jahr evtl. mal zum austesten kommen.

LG Andrea
Benutzeravatar
SilviaGold
 
Beiträge: 3358
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:29
Wohnort: Bochum


Zurück zu Produktinformationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

x