Blackstar FLY 3 Mini Amp

Vorangekündigte und noch unbekannte Objekte der Begierde, Vorsicht: Kann Spuren von G.A.S. enthalten!

Re: Blackstar FLY 3 Mini Amp

Beitragvon Magman » Dienstag 26. September 2017, 18:12

Ah haste dir nun doch noch das Cab dazu gekauft. Klingt doch so auch viel geiler die kleine Rockhupe :mosh:
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 8256
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Blackstar FLY 3 Mini Amp

Beitragvon telly45 » Dienstag 26. September 2017, 18:16

Magman hat geschrieben:Ah haste dir nun doch noch das Cab dazu gekauft. Klingt doch so auch viel geiler die kleine Rockhupe :mosh:


Das hab ich schon seit langem. Wurde hier ja auch dringend empfohlen :roll:
Gruß Rainer
Benutzeravatar
telly45
 
Beiträge: 2968
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback

Re: Blackstar FLY 3 Mini Amp

Beitragvon SilviaGold » Dienstag 26. September 2017, 19:16

ich seh nur EINEN Fullstack :kopf_kratz01: :lol:
Hurra Hurra die Schule brennt :mrgreen:
http://www.electriclove.bplaced.net
Benutzeravatar
SilviaGold
 
Beiträge: 2855
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:29
Wohnort: Bochum

Re: Blackstar FLY 3 Mini Amp

Beitragvon telly45 » Mittwoch 27. September 2017, 06:08

SilviaGold hat geschrieben:ich seh nur EINEN Fullstack :kopf_kratz01: :lol:


Die anderen stehen unter dem Effektboard ;)
Gruß Rainer
Benutzeravatar
telly45
 
Beiträge: 2968
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback

Re: Blackstar FLY 3 Mini Amp

Beitragvon SilviaGold » Mittwoch 27. September 2017, 08:43

Menno... ich dachte du hast die evtl unter den Teppich gekehrt. :x
Hurra Hurra die Schule brennt :mrgreen:
http://www.electriclove.bplaced.net
Benutzeravatar
SilviaGold
 
Beiträge: 2855
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:29
Wohnort: Bochum

Re: Blackstar FLY 3 Mini Amp

Beitragvon telly45 » Mittwoch 27. September 2017, 08:45

SilviaGold hat geschrieben:Menno... ich dachte du hast die evtl unter den Teppich gekehrt. :x


So klein ist es dann aber doch nicht :motz01: :lol:
Gruß Rainer
Benutzeravatar
telly45
 
Beiträge: 2968
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback

Re: Blackstar FLY 3 Mini Amp

Beitragvon partscaster » Mittwoch 27. September 2017, 10:46

Ich habe vor 20 Minuten das Stereo Pack wieder an DHL übergeben. Ich frage mich, was ihr an der Kiste findet... nach den Berichten hier und auch bei diversen Händlern hatte ich deutlich höhere Erwartungen. :? Für mich war da nichts, was der Mini-Marshall nicht genauso schlecht könnte. :lol:

Grüße
Michael
Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit. (Søren Aabye Kierkegaard)
partscaster
 
Beiträge: 2567
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:58

Re: Blackstar FLY 3 Mini Amp

Beitragvon Wizard » Mittwoch 27. September 2017, 11:00

partscaster hat geschrieben:Ich habe vor 20 Minuten das Stereo Pack wieder an DHL übergeben. Ich frage mich, was ihr an der Kiste findet... nach den Berichten hier und auch bei diversen Händlern hatte ich deutlich höhere Erwartungen. :? Für mich war da nichts, was der Mini-Marshall nicht genauso schlecht könnte. :lol:


Ich wundere mich auch schon die ganze Zeit was denn so toll daran sein soll. Der Fred läuft seit über zweieinhalb Jahren mit über 13.000 Übergriffen
ääh Zugriffen ... :kopf_kratz01:
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<
Benutzeravatar
Wizard
 
Beiträge: 3058
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Blackstar FLY 3 Mini Amp

Beitragvon Magman » Mittwoch 27. September 2017, 11:21

Wizard hat geschrieben:
partscaster hat geschrieben:Ich frage mich, was ihr an der Kiste findet...

Ich wundere mich auch schon die ganze Zeit was denn so toll daran sein soll. :kopf_kratz01:


Naja, das ist halt u.a. auch ein idealer Reiseamp. Mit exakten 893 Gramm inkl. Batterien schön leicht, klingt gut und kann auch toll das smarte Phone verstärken, wenn man mal Musik hören möchte. Ich hatte den Kleinen ein paar mal bei Minigigs und Wohnzimmerproben eingesetzt und da waren immer alle sehr begeistert, inklusive mir, wie geil und voll der Amp doch klingt. Er kann halt genau einen einzigen Sound und wenn einem genau der passt dann passts doch :mrgreen:

Und so wie hier von dem guten Bassel el Hallak vorgestellt klingt er auch bei mir :mosh:
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 8256
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Blackstar FLY 3 Mini Amp

Beitragvon Wizard » Mittwoch 27. September 2017, 13:06

Magman hat geschrieben:
Wizard hat geschrieben:
partscaster hat geschrieben:Ich frage mich, was ihr an der Kiste findet...

Ich wundere mich auch schon die ganze Zeit was denn so toll daran sein soll. :kopf_kratz01:


Naja, das ist halt u.a. auch ein idealer Reiseamp. Mit exakten 893 Gramm inkl. Batterien schön leicht, klingt gut und kann auch toll das smarte Phone verstärken, wenn man mal Musik hören möchte. Ich hatte den Kleinen ein paar mal bei Minigigs und Wohnzimmerproben eingesetzt und da waren immer alle sehr begeistert, inklusive mir, wie geil und voll der Amp doch klingt. Er kann halt genau einen einzigen Sound und wenn einem genau der passt dann passts doch :mrgreen:

Und so wie hier von dem guten Bassel el Hallak vorgestellt klingt er auch bei mir :mosh:

Ok Ok, 70 € und wozu man ihn sonst so benutzen kann, das alles hatte ich gar nicht mehr auf'm Schirm ... so gesehen versteh ich euch (jetzt) :mrgreen:
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<
Benutzeravatar
Wizard
 
Beiträge: 3058
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

VorherigeNächste

Zurück zu Produktinformationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

x