Tele umbauen von SC auf HB

Selbst ist der Gitarrist: Reparieren, Pimpen, Customizen, Eigenbauten

Tele umbauen von SC auf HB

Beitragvon Magman » Donnerstag 1. Januar 2015, 17:16

Prost Neujahr :banana02:

Angefixt von einer Blacktop Tele werde ich nun meine kürzlich erworbene Lite Ash Tele umbauen zur HH Tele. Am Hals ist das ja überhaupt kein Problem, hab ich selbst schon öfters gemacht. Aber am Steg sieht das schon anders aus.

Was mir wichtig ist:

Ich möchte die vintage Bridge Optik erhalten, zumal das auch anders klingt als eine Modernbridge mit 6 Einzelreitern. Mag ich nicht, gefällt mir auch optisch nicht.
Ich möchte auch Humbucker in voller Größe einbauen in Form von PAFs da sie ganz anders klingen als HB in Singlecoil Größe. Wird wohl entweder auf Kluson Creambucker oder Duesenberg Grand Vintage Humbucker hinauslaufen. Letztere von mir favorisiert weil sie eine offene Kappe haben und somit weniger Höhenanteile schlucken was dem Tele Twang gut tut. Ansonsten sind das die gleichen Pickups wie die Klusons, also eher Vintage PAF orientiert von der Leistung und dem Sound. Wäre auch optisch sehr schön auf ner Telli.

Nun gibt es ja viele Möglichkeiten zum Umbau mit dem ich selbst allerdings keine Erfahrung habe.

Kortmann bietet z.B. eine spezielle Bridge an die aus Titan gefertigt wird. Sieht sehr edel aus und wird sicherlich auch extrem wertig sein. Das wäre schon mal eine gute Wahl. Muss mich mal schlau machen was sie kostet. So sieht das aus:

Bild

Dann gibt's ja diese halben Bridges von Wilkinson. Vorteil, die Optik bleibt voll erhalten, man muss nicht neu bohren ecpp. Davor setzt man dann eben einen HB Rahmen und fertig. Wird die preiswerteste Variante sein.

Bild
Bild

Von Glandale gibt es Austauschplatten für die Bridge. Das sieht dann so aus:

Bild





Falls ihr Ideen, oder gar weitere Vorschläge habt so würde ich mich freuen wenn ihr eure Erfahrungen damit hier mitteilt :danke:
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 8219
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Tele umbauen von SC auf HB

Beitragvon Ferdi » Donnerstag 1. Januar 2015, 17:27

Ich hab ne Tele-HB-Bridge über.
Ich schicke dir ein Bild über FB, Martin.

Hätte auch einen Düsenberg Domino-P90 übrig, falls es doch keine HH-Tele werden soll. Neckversion ... passt als Stegpickup gut zu Tele-Neckpickups, oder als Neckpickup zu HB (siehe Düsenberg ... Domino + Gran Vintage HB).
Ferdi
 

Re: Tele umbauen von SC auf HB

Beitragvon telly45 » Donnerstag 1. Januar 2015, 17:42

Martin, vielleicht ist ja auch das Angebot vom Duke etwas für die Lite Ash. Damit hast du ja schon gute Erfahrungen gemacht und hättest best of both worlds ;)
Gruß Rainer
Benutzeravatar
telly45
 
Beiträge: 2931
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback

Re: Tele umbauen von SC auf HB

Beitragvon Magman » Donnerstag 1. Januar 2015, 17:48

Danke dir Ferdi, aber es MUSS ne Humbucker Telli werden und es MUSS unbedingt ne Vintage Bridge mit 3 Messingreitern auf die Tele, ich mag diese 6 Reiter nicht auf ner Tele. Klingt bereits trocken angespielt schon ganz anders. Darin bin ich sehr eigen und zickig und meine Augen sind dicke Freunde von meinen Ohren :lol:
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 8219
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Tele umbauen von SC auf HB

Beitragvon Magman » Donnerstag 1. Januar 2015, 18:10

telly45 hat geschrieben:Martin, vielleicht ist ja auch das Angebot vom Duke etwas für die Lite Ash. Damit hast du ja schon gute Erfahrungen gemacht und hättest best of both worlds ;)


Rainer ich hatte bereits gezuckt und war seeeehr kurz davor.... Tolles Angebot von Uwe!

Aber aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen das große PAF's schon nochmal anders klingen. Ich mag auch bei meinem Vorhaben gar keine splittbare Funktion. Diese Tele wird eine Alternative zu meiner Nick Page. Die Lite Ash ist ne richtig gute Tele, die sich auch 1A bespielen lässt. Aber im direkten Vergleich zu meiner NP zieht sie definitiv den kürzeren. Ich hatte bislang auch seitdem keine besser klingende Tele für mich in Händen. Und da ich nun total angefixt bin von der Blacktop Tele wird die Lite Ash zur HH umgebaut ;)
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 8219
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Tele umbauen von SC auf HB

Beitragvon Ferdi » Donnerstag 1. Januar 2015, 19:14

Von denen in deiner Bildauswahl würde ich die Glandale nehmen. Bestes Design (einteilig gepresster Blechbecher wie original) mit Detailverbesserung (niedrigerer Rand => bessere Bespielbarkeit/Saitendämpfung). jetzt aus dem mega-geilo-cold rolled steel ist, vermag ich jedoch nicht zu sagen.
Ferdi
 

Re: Tele umbauen von SC auf HB

Beitragvon bluesation » Donnerstag 1. Januar 2015, 19:20

Wenn sich die Glandale am Original orientiert, warum hat die nur 3 Bohrungen für die Befestigungsschrauben? :kopf_kratz01:
_________________
Stay tuned and may the TWANG be with you!
prima-audio.de
Benutzeravatar
bluesation
 
Beiträge: 801
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 20:31
Wohnort: Südliches Ost-Westfalen

Re: Tele umbauen von SC auf HB

Beitragvon telly45 » Donnerstag 1. Januar 2015, 19:20

Magman hat geschrieben:
telly45 hat geschrieben:Martin, vielleicht ist ja auch das Angebot vom Duke etwas für die Lite Ash. Damit hast du ja schon gute Erfahrungen gemacht und hättest best of both worlds ;)


Rainer ich hatte bereits gezuckt und war seeeehr kurz davor.... Tolles Angebot von Uwe!

Aber aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen das große PAF's schon nochmal anders klingen. Ich mag auch bei meinem Vorhaben gar keine splittbare Funktion. Diese Tele wird eine Alternative zu meiner Nick Page. Die Lite Ash ist ne richtig gute Tele, die sich auch 1A bespielen lässt. Aber im direkten Vergleich zu meiner NP zieht sie definitiv den kürzeren. Ich hatte bislang auch seitdem keine besser klingende Tele für mich in Händen. Und da ich nun total angefixt bin von der Blacktop Tele wird die Lite Ash zur HH umgebaut ;)


Ist auch recht Martin. Ich dachte nur daran, weil ich meine Twangcaster momentan wieder viel spiele :thumbsup02:
Gruß Rainer
Benutzeravatar
telly45
 
Beiträge: 2931
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback

Re: Tele umbauen von SC auf HB

Beitragvon Wizard » Donnerstag 1. Januar 2015, 19:30

Magman hat geschrieben:... und es MUSS unbedingt ne Vintage Bridge mit 3 Messingreitern auf die Tele, ich mag diese 6 Reiter nicht auf ner Tele. Klingt bereits trocken angespielt schon ganz anders. Darin bin ich sehr eigen und zickig und meine Augen sind dicke Freunde von meinen Ohren :lol:

:thumbsup03: :thumbsup03: :thumbsup03:
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<
Benutzeravatar
Wizard
 
Beiträge: 3053
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Tele umbauen von SC auf HB

Beitragvon partscaster » Donnerstag 1. Januar 2015, 20:20

Magman hat geschrieben:Aber im direkten Vergleich zu meiner NP zieht sie definitiv den kürzeren


Der Subtext: So richtig gut gefällt sie dir nicht! ;)

Mach sie nicht kaputt. Suche lieber weiter! Das lässt sich nicht mehr zurückbauen... :o
Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit. (Søren Aabye Kierkegaard)
partscaster
 
Beiträge: 2561
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:58

Nächste

Zurück zu DIY

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

x