Jimi is back

Gurte, Plektren, Sensationen - alles rund um die Gitarre, was nicht Gitarre, Amp oder FX ist
Benutzeravatar
Diet
Beiträge: 3660
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 20:32
Kontaktdaten:

Jimi is back

Beitrag von Diet » Mittwoch 21. Dezember 2016, 17:50

Moin,

habe gerade die neue G&B in den Händen und musste Grinsen.

Sie sind endlich da!

Die Jimi Hendrix Signature Strat Pickups! :boing02:

Nach fast 50 Jahren kommt Seymour Duncan tatsächlich auf die Idee, die Pickups, die Herr S.W.Duncan persönlich für eine der ungefähr 300 von Jimi Hendrix
benutzten Strats gewickelt hat nachzubauen und auf den Markt zu bringen. Ist das nich herrlich :D

Es lebe Jimi...
äh ..
das gute Marketing

Und bei manchem bewirkt das jetzt wahrscheinlich auch noch tatsächlich: :sabber:
und wenn das nicht so :mad01: wäre, dann würde ich :lol02:

So bleibts dann nur beim Schmunzeln... ;)

Gruß Diet

Benutzeravatar
Wizard
Beiträge: 4080
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Jimi is back

Beitrag von Wizard » Mittwoch 21. Dezember 2016, 18:06

Diet hat geschrieben: Nach fast 50 Jahren kommt Seymour Duncan tatsächlich auf die Idee, die Pickups, die Herr S.W.Duncan persönlich für eine der ungefähr 300 von Jimi Hendrix
benutzten Strats gewickelt hat nachzubauen und auf den Markt zu bringen. Ist das nich herrlich :D
Nach dem Motto: Man kann's ja mal versuchen ... :mrgreen:

Wenn Mr. Duncan für alle 300 Strats pickupmäßig (was für ein Wort) verantwortlich gewesen wäre, sähe die Sache etwas anders aus :!:

Ist er aber nicht und so ist das alles schon etwas strange - vor allem nach fast einem halben Jahrhundert :kopf_kratz01:
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<

Benutzeravatar
MonacoFranke
Beiträge: 800
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:07

Re: Jimi is back

Beitrag von MonacoFranke » Mittwoch 21. Dezember 2016, 18:20

Got my mojo working, but it just won't work on youu.... ;)
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.

Benutzeravatar
Keef
Beiträge: 736
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 12:42
Wohnort: Rhoihesse

Re: Jimi is back

Beitrag von Keef » Mittwoch 21. Dezember 2016, 18:39

...aber klingen EXAKT wie das Original - oder?
Dieses süße Anschmatzen von >The Wind Crys Mary< wurde bestimmt noch nie so dicht am Original gehört :roll:
"Ich kenne Sie irgendwoher..."
"Sie schauen zuviel Pornos!"
Bild

Benutzeravatar
tommy
Beiträge: 4951
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Norderstedt SH

Re: Jimi is back

Beitrag von tommy » Mittwoch 21. Dezember 2016, 20:27

Jimi....war das nicht der, der mit seinen Gitarren eigentlich nur Lärm gemacht hat?



:undwech:


:clown:
LG Tommy


Nur noch 1 Tag, dann ist Morgen!

Benutzeravatar
partscaster
Beiträge: 2873
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:58

Re: Jimi is back

Beitrag von partscaster » Mittwoch 21. Dezember 2016, 21:24

Aber Diet.. diesmal ist alles anders.. wirklich..versprochen..ganz bestimmt! :lol:

Grüße
Michael

Benutzeravatar
Manuel
Beiträge: 2149
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 13:58
Wohnort: Moers

Re: Jimi is back

Beitrag von Manuel » Freitag 23. Dezember 2016, 11:00

tommy hat geschrieben:Jimi....war das nicht der, der mit seinen Gitarren eigentlich nur Lärm gemacht hat?



:undwech:


:clown:
Auch klingt ne Strat mit diesen PUs beim Verbrennen erst richtig authentisch! :mrgreen:
Grusz,

Manuel

---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich mag E-Gitarren, Röhrenverstärker und Effektgeräte, Hauptsache nicht zu teuer ... ;)

THB
Beiträge: 941
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:53

Re: Jimi is back

Beitrag von THB » Freitag 23. Dezember 2016, 11:12

wären das dann nicht wiederum Frank Zappa Signature Pickups?
"Let me explain something about guitar playing.
Everyone's got their own character.
Everyone's approach to what can come out of six strings is different from another person, but it's all valid. "
Jimmy Page

Benutzeravatar
Manuel
Beiträge: 2149
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 13:58
Wohnort: Moers

Re: Jimi is back

Beitrag von Manuel » Freitag 23. Dezember 2016, 11:20

Ach, der auch?

Bild
Grusz,

Manuel

---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich mag E-Gitarren, Röhrenverstärker und Effektgeräte, Hauptsache nicht zu teuer ... ;)

Online
Benutzeravatar
Motörheiko
Beiträge: 930
Registriert: Sonntag 29. Mai 2016, 18:16

Re: Jimi is back

Beitrag von Motörheiko » Freitag 23. Dezember 2016, 12:39

... wer´s hört kann sich ja am extra authentischen Ton freuen ... und bitte unbedingt das Spiralkabel benutzten und über die Induktivität des Kabels philosophieren, damit der Elektrotechniker auch so richtig ins staunen kommt :lol02:

Hat jemand hier eigentlich Jimi Live gehört - der könnte doch die Pickups testen und reell bewerten :lol02:

Antworten