Der Saiten-Thread

Gurte, Plektren, Sensationen - alles rund um die Gitarre, was nicht Gitarre, Amp oder FX ist

Re: Der Saiten-Thread

Beitragvon Magman » Freitag 2. Februar 2018, 21:16

tommy hat geschrieben:Meine sind auch schon seit einem halben Jahr drauf und haben weder Sound noch Aussehen verändert.

Allerdings bilde ich mir ein, dass sie seit Anfang an einen kleinen Tick lebloser im Oberton Verhalten klingen als bspw. meine sonst gespielten Pyramid Pure Nickel.
Wie empfindet Ihr das?


Also ich besaite ja immer noch relativ viel Pyramids, gerade Pure Nickel Strings. Die klingen schon nochmals ein wenig anders. Klingen frisch aufgezogen besser als alles andere, aber zumindest bei mir nach 1 Stunde Spielzeit schon relativ leblos und nach einem Gig nur noch fertig. Die Optiweb klingen von Anfang an wie gerade eingespielte Nickelstrings und das halten sie sehr sehr lange.
Ist halt ne reine Rechensache. Für einen Satz Optiweb bekomme ich fast 4 Satz Pyramids. Aber diese dauernde Neubesaiterei und der Verschleiß der Bünde nerven mich.
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9105
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Der Saiten-Thread

Beitragvon Magman » Freitag 2. Februar 2018, 21:20

Vintage Deluxe hat geschrieben:
Magman hat geschrieben:Auch bei mir sind die Optiweb immer noch auf 3 Gitarren drauf, klingen wie am ersten Tag. Man sieht keinerlei Spuren trotz viel Prügelei. Für mich nicht nur die besten Elixir Saiten ever, sondern auch auf dem ganzen Saitenmarkt. Das ist echt kaum noch zu toppen!



Ich dachte extra ür Dich hätte Ernie Ball die Paradigm Saiten entwickelt. Mit drei Monaten Garantie auf reissen und rosten. :mrgreen:


Ich hatte zwei Sätze zum Test bekommen. Ehrlich? Die klingen nur auf der Werbung gut und sind mMn Meilen weit entfernt von den Elixirs. An die kommt nix anders beschichtetes ran.
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9105
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Der Saiten-Thread

Beitragvon Batz Benzer » Samstag 3. Februar 2018, 11:40

Da ist mein Mitgitarrist anderer Meinung: Der hat die Saiten für sich getestet und jetzt nachbestellt, weil sie ihm gefallen.

Mein eigener Eindruck war: Klingen anfangs gut, geben aber viel zu schnell auf. Kein seifiges Elixir-Gefühl.

Lieben Gruß,

Batz.
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin
Benutzeravatar
Batz Benzer
 
Beiträge: 6065
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Der Saiten-Thread

Beitragvon Gurkenpflücker » Sonntag 4. Februar 2018, 17:40

Die Paradigms werden doch auch nicht als beschichtete Saiten verkauft, oder?
Die heissen bei Ernie Ball doch Everlast oder so...

Ich hab' mich durch die beschichteten durchgetestet nur um immer wieder zu ganz herkömmlichen Ernies zurück zu kommen. Mein Glück, dass ich gar nicht so auf den Sound von ganz frischen Saiten stehe.... ;-)

Elixiers fand ich besonders auf der Akustischen ganz furchtbar. Meine Furch OM wollte ich nach kurzer Zeit wieder verkaufen, weil die so scheiße klang ... bis ich die Werkselixiers da runtergepopelt und furznormale Phosphorbronze draufgestrapst hab. Ab da war es meine Lieblingsgitarre... ;-)
In einer bodenlosen Lodenhose hängen Deine Hoden lose.
Benutzeravatar
Gurkenpflücker
 
Beiträge: 142
Registriert: Dienstag 30. Dezember 2014, 01:14
Wohnort: Einen a.d. Waffel

Re: Der Saiten-Thread

Beitragvon telly45 » Sonntag 4. Februar 2018, 18:07

Also die Optiweb zumindest haben mit den anderen Elixir vom Spielgefühl und Klang her wenig bis gar nichts gemeinsam, außer dass sie genau so lange halten.
Gruß Rainer
Benutzeravatar
telly45
 
Beiträge: 3318
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback

Re: Der Saiten-Thread

Beitragvon Magman » Sonntag 4. Februar 2018, 18:44

telly45 hat geschrieben:Also die Optiweb zumindest haben mit den anderen Elixir vom Spielgefühl und Klang her wenig bis gar nichts gemeinsam, außer dass sie genau so lange halten.


Genau so ist es Rainer :thumbsup03:
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9105
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Der Saiten-Thread

Beitragvon Wizard » Sonntag 4. Februar 2018, 18:50

Gurkenpflücker hat geschrieben:Ich hab' mich durch die beschichteten durchgetestet nur um immer wieder zu ganz herkömmlichen Ernies zurück zu kommen. Mein Glück, dass ich gar nicht so auf den Sound von ganz frischen Saiten stehe.... ;-)


Geht mir genauso und E.B. sind schon seit ewig meine Saiten :thumbsup03:
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<
Benutzeravatar
Wizard
 
Beiträge: 3440
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Der Saiten-Thread

Beitragvon SilviaGold » Sonntag 4. Februar 2018, 20:49

Gurkenpflücker hat geschrieben:Die Paradigms werden doch auch nicht als beschichtete Saiten verkauft, oder?
.... ... bis ich die Werkselixiers da runtergepopelt und furznormale Phosphorbronze draufgestrapst hab. Ab da war es meine Lieblingsgitarre... ;-)


Das habe ich genauso erlebt bei Akustiks ... diese glitschigen Elixiers kamen nie an PBronze ran.
Benutzeravatar
SilviaGold
 
Beiträge: 3202
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:29
Wohnort: Bochum

Re: Der Saiten-Thread

Beitragvon Loki » Montag 5. Februar 2018, 12:29

Ich hab die Elixir auch nach ner Woche wieder runtergenommen. Fand ich irgendwie steril im Klang. Auf der Akustischen noch mehr als auf der Elektrischen
Lust ist, wenn ich spiele. Frust ist, wenn ich mich höre
Benutzeravatar
Loki
 
Beiträge: 490
Registriert: Montag 29. August 2016, 09:54
Wohnort: Hannover & Augsburg

Re: Der Saiten-Thread

Beitragvon Vintage Deluxe » Donnerstag 8. Februar 2018, 21:14

Mal was anderes: Ich habe jetzt ne ganze Weile immer die Pyramid Pure Nickel gespielt.

Heute habe ich dagegen wieder einen Satz Nickel plated Steel aufgezogen und ich empfinde die Lautstärke der Saiten als viel ausgewogener. Besonders die G-Saite fügt sich plötzlich harmonisch ein, während ich diese auf der Strat mit den Pure Nickel Saiten immer als einen Tick zu dominant empfand.

Habt Ihr das auch schon so erfahren oder liegt es an meinen Saiten/Ohren/Gitarren/Amps/Fingern und ist nicht normal?
Viele Grüße,
Thomas
Benutzeravatar
Vintage Deluxe
 
Beiträge: 328
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:08

VorherigeNächste

Zurück zu Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

x