Tele Liebhaber Thread

Alles über Stromruder

Re: Tele Liebhaber Thread

Beitragvon Gutmann » Montag 27. November 2017, 09:25

Cool, gratuliere zu dem hübschen Teil!

Hier mal noch ein Stilleben, auch wenn es an Magmans Bilder nicht rankommt. Pünktlich zur Adventszeit also silverflake:

Bild

Und hier nochmals die ganze Bande zusammen. Die Tobacco sunburst Asat Special dürfte von ´89 sein, leider nicht meine. Genauso wie die Classic mit dem weißen Pickguard - das sind quasi meine Pflegegitarren.
Ihr seht, ich hab was übrig für komische headstocks...

Bild
With great gain comes great responsibility.
Benutzeravatar
Gutmann
 
Beiträge: 557
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 21:07
Wohnort: 88515

Re: Tele Liebhaber Thread

Beitragvon Roger X » Mittwoch 3. Januar 2018, 18:56

Hi,
diese Hübsche soll von mir andere Saitenreiter bekommen.

Bild

gibt es einen Consens, was die besten sind?
Ich möchte die Bundreinheit besser einstellen können und Kupfer oder ähnliches wäre schön.
Mag the Mighty empfiehlt soweit ich mich erinnere die von Wilkinson, mir gefallen aber die schrägen Flächen nicht.
(bin halt mehr der Optiker :oops: )
Danke für Meinungen,

roger
Benutzeravatar
Roger X
 
Beiträge: 273
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 09:31
Wohnort: Südwest

Re: Tele Liebhaber Thread

Beitragvon tommy » Mittwoch 3. Januar 2018, 19:08

Ich finde die hier unauffällig gut:


https://www.thomann.de/de/abm_vcs_saddles.htm





BtW: Du hast Kunstrasen im Wohnzimmer? :shock: :D
LG Tommy


...esst mehr Obst!
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 3386
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Hedwig Holzbein

Re: Tele Liebhaber Thread

Beitragvon Magman » Mittwoch 3. Januar 2018, 21:56

Wenn es darum geht die Tele bund- und oktavrein einzustellen wird man nicht drumrum kommen, leicht schräg gestellte Sättel zu nehmen. Die von Tommy verlinkten VCS haben schräge Kerbungen, das ist nicht verkehrt. Ich aber habe beste Erfahrungen, mit diesen Wilkinson hier, welche auch kompensiert sind, nicht aber schräg. Von daher empfehle ich sie sehr gerne. Kosten hier gerade mal 13,90 Euro ;)

Bild
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 8264
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Tele Liebhaber Thread

Beitragvon Roger X » Donnerstag 4. Januar 2018, 10:24

Hab mal die ABM Dinger bestellt, gafallen mir optisch am besten :mrgreen:

@Tommy: Kunstrasen :evil: , alles echt, Banause :D
Benutzeravatar
Roger X
 
Beiträge: 273
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 09:31
Wohnort: Südwest

Re: Tele Liebhaber Thread

Beitragvon marder » Freitag 5. Januar 2018, 12:56

Gerade die Lollar Vintage PU aus meiner Tele genommen. Habe diese mit Barfuss Blues Set ersetzt.
Wow klingen die toll. Gefällt mir sehr gut.
Die beste Tele Hardware ist für mich ganz klar Glendale. Wahrscheinlich aber auch der teuerste... :) Aber eben, die Schweizer können es sich ja leisten :rofl:
http://www.glendaleguitars.com/glendale1.htm
Benutzeravatar
marder
 
Beiträge: 108
Registriert: Donnerstag 5. Mai 2016, 21:01
Wohnort: Zürich, CH

Re: Tele Liebhaber Thread

Beitragvon Deluxeplayer » Samstag 6. Januar 2018, 18:39

Hi allerseits!

Ich hab´auch gerade wieder eine Tele-Phase - nachdem ich, ich gestehe, meine Teles seit der letzten Q´brück-Session kaum noch angefasst hatte :roll:

Diet empfahl mir meine Tele doch mal zum Gitarrenmann zu bringen für ein Set-Up - und das hat´s echt gebracht!
Machte gleich wieder mehr Spaß sie zu spielen :thumbsup03:

Na, und unsere Ohren - bzw. das, was wir gerne hören - verändert sich ja auch immer mal wieder, und so wurde es auch mal wieder Zeit für ein paar Pickup-Experimente ;)

Ich wollte immer gerne eine eher "klassische", und eine eher "rockige" Tele haben.

In meiner ´62 Custom-Tele (MIJ) hatte ich daher - für den "klassischen Sound - ein Leosounds 60´s-Set und war eigentlich immer ganz happy damit.
In meiner anderen (60´s Classic MIM) hatte ich seit Langem ein Fender Texas Special-Set.
Das war natürlich eher die "rockige" Tele, aber DAS gefiel mir aktuell ÜBERHAUPT nicht mehr.
Also, der Neck-Pu ist total OK - nicht zu dumpf und recht vielseitig einsetzbar, aber den Bridge-Pu fand´ ich aktuell nur noch total GRELL :o

Na, kein Problem - gleich mal ein Set Häussel "Broadcaster" gekauft.
Aber mal ehrlich - da war nix mit "broad".
Die gaben dem Begriff "grell" einen neuen Namen - unaushaltbar :shock:
Also - weg damit...

Na, es kamen noch ein paar andere dazwischen - aber ich mach´s jetzt kurz:

Mein "rockiges" Set ist jetzt ein "Deluxe Drive"-Set von Fender - echt gut, sowohl für cleane, als auch für verzerrte Sounds :thumbsup03:

Aber eine echte Entdeckung will ich euch nicht vorenthalten - nämlich den GROSSEN 60´s Tele Breitwand-Sound:

https://www.thomann.de/de/fender_62_tel ... dge_pu.htm


Der macht sowas ähnliches wie der Leosound 60´s - nur viel GRÖSSER, schöner und lauter.
Glitzernde Höhen, fette Bässe UND dufte Mitten!
Dass die Polepieces für G- und D-Saite praxisgerecht ein bisschen erhöht sind, ist total klasse!
Das mach´ich vielleicht bei meinem Deluxe-Drive Bridge-Pu noch selbst...

Na, wie gesagt, ich wollte es euch auf jeden Fall wissen lassen ;)

Habt ein schönes Tele-Weekend :thumbsup03:


LG - C.
Benutzeravatar
Deluxeplayer
 
Beiträge: 1078
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 00:04

Re: Tele Liebhaber Thread

Beitragvon SilviaGold » Samstag 6. Januar 2018, 18:58

"Deluxe Drive Set" passt ja gut zu Deinem Nicknamen :D

Danke für den Tip...mit Telebridge Pickups kenne ich mich kaum aus. Mag das aucch lieber etwas fetter...habe ich mir also mal gemerkt.

Viel Spass & LG Andrea
Hurra Hurra die Schule brennt :mrgreen:
http://www.electriclove.bplaced.net
Benutzeravatar
SilviaGold
 
Beiträge: 2855
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:29
Wohnort: Bochum

Re: Tele Liebhaber Thread

Beitragvon Deluxeplayer » Samstag 6. Januar 2018, 19:19

Haha!

SilviaGold hat geschrieben:"Deluxe Drive Set" passt ja gut zu Deinem Nicknamen :D ...


Ja, du hast recht - was anderes kam eigentlich gar nicht in Frage :mrgreen:

Liebe Grüße - Carsten
Benutzeravatar
Deluxeplayer
 
Beiträge: 1078
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 00:04

Re: Tele Liebhaber Thread

Beitragvon Wizard » Samstag 6. Januar 2018, 20:36

So ne PU-Tauscherei find ich immer interessant zu lesen was die Ergebnisse betrifft und so. Fängt dann auch leicht an zu jucken :twisted:

Allerdings (zum Glück!!! :D ) bin ich mit den PUs meiner Klampfen total zufrieden - NOCH besser geht eh immer ...
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<
Benutzeravatar
Wizard
 
Beiträge: 3058
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

VorherigeNächste

Zurück zu E-Gitarre

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

x