Der Epiphone Liebhaber-Thread

Alles über Stromruder
Benutzeravatar
Wizard
Beiträge: 4805
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Der Epiphone Liebhaber-Thread

Beitrag von Wizard » Mittwoch 25. September 2019, 11:19

Batz Benzer hat geschrieben:
Mittwoch 25. September 2019, 10:21
Better late than never. 8-)
if ever...
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<

Benutzeravatar
Magman
Beiträge: 11400
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17
Kontaktdaten:

Re: Der Epiphone Liebhaber-Thread

Beitrag von Magman » Mittwoch 25. September 2019, 11:33

Warum auch nicht, bei Fender/Squier gings ja auch. Und Epiphone ist sehr erfolgreich gewesen, gerade in der Zeit als Gibson Gitarren jenseits von guter Qualität waren.
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany

Benutzeravatar
Paulasyl
Beiträge: 499
Registriert: Montag 12. Dezember 2016, 20:25
Wohnort: Anne Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Der Epiphone Liebhaber-Thread

Beitrag von Paulasyl » Mittwoch 25. September 2019, 18:09

Werden die alten Epis kostenfrei nachgerüstet? :undwech: :lol02:
Mein Körper besteht zu 65% aus Müdigkeit, der Rest ist Hunger.

Benutzeravatar
tommy
Beiträge: 5888
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Norderstedt SH

Re: Der Epiphone Liebhaber-Thread

Beitrag von tommy » Mittwoch 25. September 2019, 18:26

Paulasyl hat geschrieben:
Mittwoch 25. September 2019, 18:09
Werden die alten Epis kostenfrei nachgerüstet? :undwech: :lol02:
Jepp, dass macht Batz......ein Virtuose am Dremel! :thumbsup02:

"Wunschform ratzfatz, kein Thema für Batz!"
LG Tommy


Ich spiele gerne Gitarre! Gemüse hingegen ist nicht so mein Ding!

Benutzeravatar
Batz Benzer
Beiträge: 8801
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Der Epiphone Liebhaber-Thread

Beitrag von Batz Benzer » Mittwoch 25. September 2019, 18:45

Für die Feinarbeiten bin ich ein Gott am Nasenhaartrimmer. 8-)
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin

Antworten