Der Epiphone Liebhaber-Thread

Alles über Stromruder

Re: Der Epiphone Liebhaber-Thread

Beitragvon Paulasyl » Sonntag 22. Oktober 2017, 15:50

Ja Glückwunsch, ich hatte die Bonamassa Epi mal in Witten im Rockland angespielt. Sehr, sehr geil, vor allem der Hals war ne Wucht! Leider passte die nicht mehr ganz ins Budget...
Mein Körper besteht zu 65% aus Müdigkeit, der Rest ist Hunger.
Benutzeravatar
Paulasyl
 
Beiträge: 251
Registriert: Montag 12. Dezember 2016, 20:25
Wohnort: Anne Ruhr

Re: Der Epiphone Liebhaber-Thread

Beitragvon Dreamrider » Sonntag 22. Oktober 2017, 18:45

Paulasyl hat geschrieben:Ja Glückwunsch, ich hatte die Bonamassa Epi mal in Witten im Rockland angespielt. Sehr, sehr geil, vor allem der Hals war ne Wucht! Leider passte die nicht mehr ganz ins Budget...


Danke Dir. Ja, der Hals ist ein Knaller. Etwas wuchtiger als bei der 92er Custom und minimal weniger als bei der "inspired by 1955 Paula", einfach ideal für mich. Sie liegt insgesamt, von der ganzen Qualität dicht bis nicht unterscheidbar bei meinen drei Gibson Gitarren. Ich hatte sie fast das ganze Wochenende immer mal wieder "in Betrieb" und staune, was für das überschaubare Geld 2011 möglich war.

Grüße :prost:
Sven
"Singe, wem Gesang gegeben, wer's nicht kann, soll einen heben"... Heinz Erhardt
Benutzeravatar
Dreamrider
 
Beiträge: 210
Registriert: Samstag 2. Januar 2016, 19:52
Wohnort: Berlin

Re: Der Epiphone Liebhaber-Thread

Beitragvon Butterkräm » Montag 23. Oktober 2017, 07:14

Die täte mich auch interessieren...! ;-)
SAYEE ist Geschichte...!

Jetzt ist JETZTER:
https://youtu.be/VNsS6tfkrzk
Benutzeravatar
Butterkräm
 
Beiträge: 1177
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 09:26
Wohnort: Wuppertal

Re: Der Epiphone Liebhaber-Thread

Beitragvon Surfcaster » Montag 23. Oktober 2017, 19:09

Absolut nicht meine Farbe, aber laut Epiphone / Gibson Support die einzige neue Chance auf eine 339 mit P90

Von denen hab ich den Link!

http://www.stars-music.fr/epiphone-limi ... tural.html

Meine palham blue ist ja leider nix geworden, ich suche auf dem Gebrauchtmarkt...

Außerdem kann meine Frau französisch besser :undwech:
Surfcaster
 
Beiträge: 155
Registriert: Samstag 19. Dezember 2015, 20:40

Re: Der Epiphone Liebhaber-Thread

Beitragvon Magman » Montag 23. Oktober 2017, 20:41

Na die sieht auch auch sehr schön aus, zumal dieses naturfarben mit der Zeit immer mehr ins honigfarbene geht, sofern die Gitarre nicht nur im Koffer lebt ;)

Ansonsten ist die ja recht schnell nach eigenem Geschmack gebeizt.
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9184
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Der Epiphone Liebhaber-Thread

Beitragvon THB » Montag 23. Oktober 2017, 21:04

Magman hat geschrieben:Na die sieht auch auch sehr schön aus, zumal dieses naturfarben mit der Zeit immer mehr ins honigfarbene geht, sofern die Gitarre nicht nur im Koffer lebt ;)

Ansonsten ist die ja recht schnell nach eigenem Geschmack gebeizt.


Oha, Du unterschätzt die Dicke der Epiphone-Lacke....
"Let me explain something about guitar playing.
Everyone's got their own character.
Everyone's approach to what can come out of six strings is different from another person, but it's all valid. "
Jimmy Page
THB
 
Beiträge: 823
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:53

Re: Der Epiphone Liebhaber-Thread

Beitragvon Magman » Montag 23. Oktober 2017, 22:11

THB hat geschrieben:
Magman hat geschrieben:Na die sieht auch auch sehr schön aus, zumal dieses naturfarben mit der Zeit immer mehr ins honigfarbene geht, sofern die Gitarre nicht nur im Koffer lebt ;)

Ansonsten ist die ja recht schnell nach eigenem Geschmack gebeizt.


Oha, Du unterschätzt die Dicke der Epiphone-Lacke....


Mit gutem Abbbbbbbbbeizer geht das flottttttttt :mrgreen:
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9184
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Der Epiphone Liebhaber-Thread

Beitragvon Surfcaster » Sonntag 29. Oktober 2017, 23:24

Wildkat Royal Black vs Casino Coupe Black Royal vs nichtzubekommen es339 P90..

P90 ist Pflicht, gut haben alle drei
Es hat Centerblock
Die anderen sind Semi

Es 339 hat Stoptail, komme ich gut mit zurecht.
Wildkat hat Bigsby, brauch ich nicht umbedingt ist aber net.
Casino Coupe hat Tailpiece Trapez, sieht mir immer irgendwie wackelig aus.

Welche hat mehr Mojo :afro: :sabber:

Clean bis mild Overdrive. Ist die Coupe vom Sound soviel weiter vorne wie der Rest?
Donnerstag fahre ich testen, hoffe die haben Wildkat und Casino da. Es werde ich als normal auch mal testen.
Hauptsache der Hals ist Richtung fett. Den von meiner Paula liebe ich....

Danke Gruß Klaus
Surfcaster
 
Beiträge: 155
Registriert: Samstag 19. Dezember 2015, 20:40

Re: Der Epiphone Liebhaber-Thread

Beitragvon Magman » Montag 30. Oktober 2017, 00:17

Klaus, teste dich richtig durch. Die Coupe ist klasse und lass dich nicht täuschen was das Trapez Tailpiece angeht. Hatte ich nie Probleme mit, selbst nicht bei hartem Rock’n’Roll. Ich glaube fast, die hat von allen Dreien am meisten Mojo 8-)
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9184
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Der Epiphone Liebhaber-Thread

Beitragvon THB » Montag 30. Oktober 2017, 07:15

Surfcaster hat geschrieben:Wildkat Royal Black vs Casino Coupe Black Royal vs nichtzubekommen es339 P90..

P90 ist Pflicht, gut haben alle drei
Es hat Centerblock
Die anderen sind Semi



Eh? M.W. und laut Produkrtbeschreibung des Kölner Musik-Ikeas hat die Wildkat auch einen Centerblock....
"Let me explain something about guitar playing.
Everyone's got their own character.
Everyone's approach to what can come out of six strings is different from another person, but it's all valid. "
Jimmy Page
THB
 
Beiträge: 823
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:53

VorherigeNächste

Zurück zu E-Gitarre

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

x