Singlecoil's ohne Brumm?

Alles über Stromruder

Re: Singlecoil's ohne Brumm?

Beitragvon espedro » Donnerstag 20. November 2014, 10:36

Fantomas hat geschrieben:
FretNoize hat geschrieben:
espedro hat geschrieben:Moien,
wie sieht das aus mit Billy Lorento....ääähh....Bill Lawrence?
.


Dat wor der Wilhelm Laurenz us Kölle/ Porz!


Jo, un der kunnt och no ischweeßnetwevelljohr in Amiland och noch joot Kölsch kalle.
Mit dem Versand hat er das damals (2006 oder so) auch ganz gut geregelt.
Jebootzdachsjeschenk vum Onkel Willi. Wert 60$, somit zollfrei :)
Die Bastardocaster ist übrigens eine Charvel "Texan.Tele", Hals und Mitte Strat-Pu´s (Ts 200), Brücke Tele Lead (TL 490 oder so). Der hat etwas mehr Damf, aber nicht übertrieben. Das Teil kann brauchbare Strat-Sounds, Der Tele-Twäng kam aber erst nach dem Austausch der Brücke:
6-Rollen- Brücke raus und Tele Vintage mit 3 Messingrollen rein. Hättischjanichjedacht, das die Brücke soviel ausmacht.....
Gruß
Peter (immer noch Stratverweigerer)

Wenn du auf der Schattenseite der Welt bist, denk daran:
Die Erde dreht sich!
Benutzeravatar
espedro
 
Beiträge: 123
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 12:32
Wohnort: Echternach (LU)

Vorherige

Zurück zu E-Gitarre

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron

x