Yamaha REVSTAR Serie

Alles über Stromruder

Re: Yamaha REVSTAR Serie

Beitragvon Gutmann » Mittwoch 13. Januar 2016, 07:10

Also, in den Händen hatte ich noch keine. Im Musikernoard wird von mehreren Erwerbern schwer über das werksmässige Setup geschimpft, vom typischen Qualitätsstandard von Yamaha ist das wohl weit entfernt. Eine Mike Stern Pacifica die vor Jahren mal in die Finger nahm ließ absolut gar nichts zu wünschen übrig- hier ist das wohl leider ganz was anderes..

Abgesehen davon sind die User aber wohl durchaus zufrieden..
With great gain comes great responsibility.
Benutzeravatar
Gutmann
 
Beiträge: 555
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 21:07
Wohnort: 88515

Re: Yamaha REVSTAR Serie

Beitragvon Butterkräm » Donnerstag 14. Januar 2016, 06:34

In der nächsten G&B-Ausgabe wird eine getestet!
Grüße,
Hannes
Zuletzt geändert von Butterkräm am Freitag 15. Januar 2016, 06:41, insgesamt 1-mal geändert.
SAYEE ist Geschichte...!

Jetzt ist JETZTER:
https://youtu.be/VNsS6tfkrzk
Benutzeravatar
Butterkräm
 
Beiträge: 1012
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 09:26
Wohnort: Wuppertal

Re: Yamaha REVSTAR Serie

Beitragvon MiBe » Donnerstag 14. Januar 2016, 06:53

Butterkräm hat geschrieben:In der nächsten G&G-Ausgabe wird eine getestet!
Grüße,
Hannes


Gitarre & Gas? :clown:
One Life. Live it.

Gruß, Michael
Benutzeravatar
MiBe
 
Beiträge: 706
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:29
Wohnort: Nordbaden

Re: Yamaha REVSTAR Serie

Beitragvon SilviaGold » Donnerstag 14. Januar 2016, 21:51

:muahaha:
Hurra Hurra die Schule brennt :mrgreen:
http://www.electriclove.bplaced.net
Benutzeravatar
SilviaGold
 
Beiträge: 2855
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:29
Wohnort: Bochum

Re: Yamaha REVSTAR Serie

Beitragvon Wizard » Freitag 15. Januar 2016, 00:57

:lol:
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<
Benutzeravatar
Wizard
 
Beiträge: 3056
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Yamaha REVSTAR Serie

Beitragvon Butterkräm » Freitag 15. Januar 2016, 06:41

:rofl:
SAYEE ist Geschichte...!

Jetzt ist JETZTER:
https://youtu.be/VNsS6tfkrzk
Benutzeravatar
Butterkräm
 
Beiträge: 1012
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 09:26
Wohnort: Wuppertal

Re: Yamaha REVSTAR Serie

Beitragvon telly45 » Freitag 15. Januar 2016, 08:18

:lol:
Gruß Rainer
Benutzeravatar
telly45
 
Beiträge: 2968
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback

Re: Yamaha REVSTAR Serie

Beitragvon Diet » Donnerstag 21. Januar 2016, 13:28

Butterkräm hat geschrieben:In der nächsten G&B-Ausgabe wird eine getestet!
Grüße,
Hannes


Moin,

ist sogar auf dem Titelblatt! :)

Gruß Diet
Benutzeravatar
Diet
 
Beiträge: 2686
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 20:32

Re: Yamaha REVSTAR Serie

Beitragvon Butterkräm » Donnerstag 1. September 2016, 09:40

Was sich diese Auslieferung verzögert! Was gibt es denn da für Probleme, weiß das jemand? :?
SAYEE ist Geschichte...!

Jetzt ist JETZTER:
https://youtu.be/VNsS6tfkrzk
Benutzeravatar
Butterkräm
 
Beiträge: 1012
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 09:26
Wohnort: Wuppertal

Re: Yamaha REVSTAR Serie

Beitragvon Duke » Donnerstag 1. September 2016, 19:26

Vor zwei - drei Wochen hatte ich ein paar davon im Store in der Hand.
Die hingen da in allen Preisklassen an der Wand.
Am besten gefielen mir die im mittleren Segment. Coole, eigenständige Gitarren. 8-)

Laut Homepage habe die auch noch welche am Lager.
LG
Uwe
Gear: Realguitars Strat/Tele/Paula, Baldringer Amp, Dunlop Echoplex, Celestion G12H30, Fractal Audio AX8, Bluguitar Blubox, Andreas Saphire of Tones
Benutzeravatar
Duke
 
Beiträge: 908
Registriert: Samstag 1. November 2014, 14:48
Wohnort: Düsseldorf

VorherigeNächste

Zurück zu E-Gitarre

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron

x