That Great Gretsch Tone

Alles über Stromruder

Re: That Great Gretsch Tone

Beitragvon 75Deluxe » Sonntag 12. April 2015, 11:34

M. L. Schwan hat geschrieben:[
Hallo,
...
Sind die TV-Jones wirklich um so viel besser?
...
PS: Warum hast Du sie verkauft?

Hi,
ich hatte die Gitarre erstaunlich günstig erstanden und dann gar nicht lange rumgemacht und gleich TV Jones rein, da mir Alnico-PUs für eine Gretsch stimmiger schienen als die verbauten Ceramic-PUs. Den direkten Vergleich habe ich also nie gehört und selbst wenn, ... man kennt das ja :-)
In der Band habe ich die Gretsch selten gespielt, allerdings auf meinen eigenen Aufnahmen immer!
Ich stand allerdings auch schon lange auf eine Double Cutaway, speziell die 6120 DC (mit dem seltsamen Pad auf der Rückseite) weil die für mich doch einen höheren Nutzwert hat.
Tja, und dann wurde es eben diese hier:
Bild
Ist eine 5422 TDC - ein geiles Teil zu einem Bruchteil des Preises! Die BlackTop Filtertrons sind absolut ok und bleiben drin!
Eigenbau-Strat, Gibson Les Paul DeLuxe, Rickenbacker 660/12, Gretsch 5422 TDC, 2xFender Blues Junior III (mod.), Taylor 456/12ce, Taylor GS Mini e-Koa, Maruszczyk Jake 4+Bass, Squier Matt Freeman Preci, RecordingKing Lapsteel, Washburn Mandoline, ...
Benutzeravatar
75Deluxe
 
Beiträge: 461
Registriert: Montag 8. Dezember 2014, 08:00
Wohnort: Südpfalz

Re: That Great Gretsch Tone

Beitragvon Batz Benzer » Sonntag 12. April 2015, 11:36

Jochen,

diese Gitarre neide ich Dir! :sabber: :sabber: :sabber: - Gefällt mir 100%, war aber bereits ausverkauft, als ich mich für sie zu interessieren begann... :mad01:

Halte sie in Ehren, und wenn nicht: Verticke sie nurrrr mirrrrr......!!! :clown:

Lieben Gruß,

Batz.
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin
Benutzeravatar
Batz Benzer
 
Beiträge: 6495
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: That Great Gretsch Tone

Beitragvon colombo » Sonntag 12. April 2015, 11:37

Mintage hat geschrieben:
colombo hat geschrieben:Hallo, ich habe mal eine Frage an die Gretsch - Spezialisten , gibt es einen Qualitätsunterschied zwischen den USA und Japan Modellen und wie sind die Preise für die Japan Modelle einzuordnen?
Ich habe in den Kleinanzeigen eine Black Falcon G7593-BK von 2003 gefunden, die bei mir G.A.S .auslöst, habe aber keine Ahnung, wie ich den Preis bewerten soll.

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/gretsch-black-falcon-g7593-bk-von-2003/294820825-74-9485?ref=search

Danke und Gruß
Rainer


Moin,

da muß man schauen, aus welcher Eopche die jeweilige Gretsch kommt: die Originale aus den 50er/60er/70er wurden in USA gebaut - und da war der Begriff "Made in USA" ein Garant, dafür, das die Hälse instabil waren (die meisten alten Gretsch haben einen Neck-Reset hinter sich, d.h. der Hals wurde gelöst u. neu eingesetzt, weil die Halswinkel nicht stimmten und somit unspielbar wurden), die Korpus- und Griffbrett-Bindings sich lösten bzw. zerbröselten und ab Ende der 60er der Sound auch nicht mehr stimmte...!

Nach dem Neubeginn ab 1987 wurden die Gitarren in Japan gebaut, was einen sofortigen Qualitäts-Verarbeitungs-Sound-Quantensprung bewirkte (von wenigen Ausnahmen abgesehen, sind die Preise der Japan-Gretsches ähnlich derer der Vintage-Gretsches) so das es sehr schnell hieß: "für die Sammlung eine alte Gretsch - willst Du damit auf der Bühne arbeiten, dann kaufe eine Neue..."!

Die paar Gretsch-Gitarren, die heute in USA gebaut werden, sind limitierte Teile - und bei Preisen ab 10.000,- Euro fällt ist der Kundenkreis begrenzt (und nein, sie klingen nicht "gretschiger" ).

Natürlich gibt es Gretsches aus den 60ern, die auch auf der Bühne/Tour funktionieren - aber die muß man auch erst mal finden !
(Wenn ich Steffens Gretsch nach dem Photo beurteile, scheint dies ja eine "Alte" zu sein, die funktioniert und deren Statik stimmt !).

Die von Dir erwähnte Black Falcon erinnert mich an die meines Bekannten - und das ist eine toll klingende u. spielbare Gitarre.
Der Preis ist absolut fair.

Grüße
Rainer




Hallo Rainer,
vielen Dank für deine Rückmeldung und für die Informationen.
Ich werde mir mal eine Falcon unter den Arm klemmen und mal schauen, ob ich mit der Größe zurecht komme.

Lieben Gruß
Rainer
Benutzeravatar
colombo
 
Beiträge: 278
Registriert: Dienstag 6. Januar 2015, 22:10
Wohnort: Hier in Gier

Re: That Great Gretsch Tone

Beitragvon 75Deluxe » Sonntag 12. April 2015, 11:56

Batz Benzer hat geschrieben:Jochen,

diese Gitarre neide ich Dir! :sabber: :sabber: :sabber: - Gefällt mir 100%, war aber bereits ausverkauft, als ich mich für sie zu interessieren begann... :mad01:

Halte sie in Ehren, und wenn nicht: Verticke sie nurrrr mirrrrr......!!! :clown:

Lieben Gruß,

Batz.


Ja, ich sabbere auch immer, wenn ich sie her nehme :-))
Und, ja ich weiß, die Farbe... DIE musste es sein! War aber schnell, weg, wie du gemerkt hast... :D
Eigenbau-Strat, Gibson Les Paul DeLuxe, Rickenbacker 660/12, Gretsch 5422 TDC, 2xFender Blues Junior III (mod.), Taylor 456/12ce, Taylor GS Mini e-Koa, Maruszczyk Jake 4+Bass, Squier Matt Freeman Preci, RecordingKing Lapsteel, Washburn Mandoline, ...
Benutzeravatar
75Deluxe
 
Beiträge: 461
Registriert: Montag 8. Dezember 2014, 08:00
Wohnort: Südpfalz

Re: That Great Gretsch Tone

Beitragvon Batz Benzer » Sonntag 12. April 2015, 12:02

Das ist meine Single Cut als Double Cut; die Farbe wird ja schon länge rnicht mehr angeboten... :sabber:
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin
Benutzeravatar
Batz Benzer
 
Beiträge: 6495
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: That Great Gretsch Tone

Beitragvon Gurkenpflücker » Sonntag 12. April 2015, 16:27

Mintage hat geschrieben:(Wenn ich Steffens Gretsch nach dem Photo beurteile, scheint dies ja eine "Alte" zu sein, die funktioniert und deren Statik stimmt !).


Ja, gut beobachtet. Die auf dem Bild ist eine 67er 6119 und die ist wirklich gut in Schuss. Da ist zwar schon einiges dran gemacht worden (Bünde, Pickups, Kleinteile etc.) Aber strukturell ist die topfit und hatte nie ein Neck Reset. Die hab' ich von Privat so gekauft und direkt ein paar Tage später so mit auf Tour genommen.
Meine zweite 6119 ist von 61 ... auch die hat nix, nichtmal binding-rot. Da müssen nur demnächst mal die Bünde neu, weil die noch erste Garnitur sind. Aber für mein Gerumpel reichts noch ;-)


Mir ist in den letzten Tagen wieder ein weiterer wichtiger Grund präsent geworden, weshalb ich die hohlen Eimer so mag: Geiles Feedback bei niedriger Lautstärke. Ich finde das herrlich...
In einer bodenlosen Lodenhose hängen Deine Hoden lose.
Benutzeravatar
Gurkenpflücker
 
Beiträge: 150
Registriert: Dienstag 30. Dezember 2014, 01:14
Wohnort: Einen a.d. Waffel

Re: That Great Gretsch Tone

Beitragvon Batz Benzer » Montag 21. März 2016, 22:28

[youtube]http://youtu.be/6jC1xrYF0MM[/youtube]

:sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber:
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin
Benutzeravatar
Batz Benzer
 
Beiträge: 6495
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: That Great Gretsch Tone

Beitragvon colombo » Montag 21. März 2016, 22:50

Johnny Diesel spielt hier auch eine super Gxxle Gretsch silver falcon. :sabber:

[youtube]http://youtu.be/p8nho_aThBk[/youtube]
Benutzeravatar
colombo
 
Beiträge: 278
Registriert: Dienstag 6. Januar 2015, 22:10
Wohnort: Hier in Gier

Re: That Great Gretsch Tone

Beitragvon SilviaGold » Dienstag 22. März 2016, 10:37

Batz Benzer hat geschrieben:[youtube]http://youtu.be/6jC1xrYF0MM[/youtube]


Danke fürs Reinstellen - hat mir sehr gefallen :)
Benutzeravatar
SilviaGold
 
Beiträge: 3359
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:29
Wohnort: Bochum

Re: That Great Gretsch Tone

Beitragvon partscaster » Dienstag 22. März 2016, 11:57

SilviaGold hat geschrieben:
Batz Benzer hat geschrieben:[youtube]http://youtu.be/6jC1xrYF0MM[/youtube]


Danke fürs Reinstellen - hat mir sehr gefallen :)


Hab ich mir auch mal zum späteren Schauen vorgemerkt! :thumbsup03:
partscaster
 
Beiträge: 2779
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:58

VorherigeNächste

Zurück zu E-Gitarre

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

x