That Great Gretsch Tone

Alles über Stromruder
partscaster
Beiträge: 2869
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:58

Re: That Great Gretsch Tone

Beitrag von partscaster » Dienstag 22. März 2016, 15:22

Das ist eine Band hier aus der Gegend, die ich sehr gut finde. Und das ist für mich einer der typischen Sounds, den ich mit Gretsch verbinde:

Für meine Ohren extrem legga! :sabber:

[youtube]http://youtu.be/jVSoDFrhVzg[/youtube]

Benutzeravatar
SilviaGold
Beiträge: 3760
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:29
Wohnort: Bochum

Re: That Great Gretsch Tone

Beitrag von SilviaGold » Dienstag 22. März 2016, 17:28

:thumbsup03: Schöne Musik!
ICH bin kein ROBOTER - WIR sind die MENSCHEN :-)

HaWe
Beiträge: 1629
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:16

Re: That Great Gretsch Tone

Beitrag von HaWe » Dienstag 22. März 2016, 17:47

SilviaGold hat geschrieben:
Batz Benzer hat geschrieben:[youtube]http://youtu.be/6jC1xrYF0MM[/youtube]
Danke fürs Reinstellen - hat mir sehr gefallen :)
Dito :thumbsup03:
Gruß HaWe

Benutzeravatar
SilviaGold
Beiträge: 3760
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:29
Wohnort: Bochum

Re: That Great Gretsch Tone

Beitrag von SilviaGold » Dienstag 22. März 2016, 21:28

Habe den Song jetzt schon ca 10 mal gehört - herrlich - gesanglich ein wenig wie The Smith -geht runter wie Öl :thumbsup03: :thumbsup03: :thumbsup03:

[youtube]http://youtu.be/jVSoDFrhVzg[/youtube][/quote]
ICH bin kein ROBOTER - WIR sind die MENSCHEN :-)

Benutzeravatar
Magman
Beiträge: 10098
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17
Kontaktdaten:

Re: That Great Gretsch Tone

Beitrag von Magman » Dienstag 22. März 2016, 23:08

Ja das ist ein sehr geiler Sound und genau für eine Gretsch gemacht :thumbsup03:
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany

Benutzeravatar
MonacoFranke
Beiträge: 798
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:07

Re: That Great Gretsch Tone

Beitrag von MonacoFranke » Mittwoch 23. März 2016, 09:23

partscaster hat geschrieben:Das ist eine Band hier aus der Gegend, die ich sehr gut finde. Und das ist für mich einer der typischen Sounds, den ich mit Gretsch verbinde:

Für meine Ohren extrem legga! :sabber:

[youtube]http://youtu.be/jVSoDFrhVzg[/youtube]
Eine klasse Band mit einem klasse Song! :thumbsup02: Schade, dass sie erst im November nach Bayern kommen. Die würde ich mir jederzeit live anschauen.

Ich habe mich die letzten Tage etwas mit der Materie beschäftigt, in dem Video dürfte eine alte Gretsch Tennessean zu sehen sein. Offenbar ein Modell aus dem Übergang von 61 auf 62 mit zwei HiloTron-Singlecoils und schmalerem Korpus, aber aufgemalten F-Löchern noch ohne weiße Umrandung. Nach allem was ich so gelesen habe, hat Gretsch da auch schön gemischt, also - ähnlich wie Fender - nie einen klaren Schnitt gemacht, sondern verbaut, was noch da war.

George Harrison spielte eine Tennessean auf zahlreichen Aufnahmen und Auftritten der Beatles ab 1963.

Die Elektronik ist sehr interessant: Ganz hinten gibt es einen "Ein/Aus-Schalter", Auf der Unterseite sind die beiden Volume-Regler für die beiden Tonabnehmer, vorne ist der Master-Volume, und darüber ein Tonschalter (mit einem "dumpf"-Modus für jazzige Töne) sowie der Wahlschalter für die Tonabnehmer (mit Mittelstellung).
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.

Benutzeravatar
Batz Benzer
Beiträge: 7260
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: That Great Gretsch Tone

Beitrag von Batz Benzer » Mittwoch 23. März 2016, 10:00

gefällt mir ebenfalls... :sabber: :sabber: :sabber:
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin

partscaster
Beiträge: 2869
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:58

Re: That Great Gretsch Tone

Beitrag von partscaster » Mittwoch 23. März 2016, 10:40

MonacoFranke hat geschrieben:
Ich habe mich die letzten Tage etwas mit der Materie beschäftigt, in dem Video dürfte eine alte Gretsch Tennessean zu sehen sein. Offenbar ein Modell aus dem Übergang von 61 auf 62 mit zwei HiloTron-Singlecoils und schmalerem Korpus, aber aufgemalten F-Löchern noch ohne weiße Umrandung. Nach allem was ich so gelesen habe, hat Gretsch da auch schön gemischt, also - ähnlich wie Fender - nie einen klaren Schnitt gemacht, sondern verbaut, was noch da war.

George Harrison spielte eine Tennessean auf zahlreichen Aufnahmen und Auftritten der Beatles ab 1963.

Die Elektronik ist sehr interessant: Ganz hinten gibt es einen "Ein/Aus-Schalter", Auf der Unterseite sind die beiden Volume-Regler für die beiden Tonabnehmer, vorne ist der Master-Volume, und darüber ein Tonschalter (mit einem "dumpf"-Modus für jazzige Töne) sowie der Wahlschalter für die Tonabnehmer (mit Mittelstellung).
Schöne Info! :thumbsup03: :prost:

Benutzeravatar
Deluxeplayer
Beiträge: 1458
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 00:04

Re: That Great Gretsch Tone

Beitrag von Deluxeplayer » Mittwoch 23. März 2016, 13:32

Hi!

Ja, der Song (und der Sound) von "Someday Jacob" sind klasse - besten Dank für den Link :thumbsup03:

LG - C.

Benutzeravatar
Magman
Beiträge: 10098
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17
Kontaktdaten:

Re: That Great Gretsch Tone

Beitrag von Magman » Mittwoch 23. März 2016, 18:51

Hatten wir die hier schon? :sabber:

[youtube]http://youtu.be/t82XIufDkDM[/youtube]
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany

Antworten