Vintage Icon V6

Alles über Stromruder

Re: Vintage Icon V6

Beitragvon FretNoize » Freitag 7. November 2014, 13:48

Diet hat geschrieben:Tele-Mensch & gute Strat

Genau, wir spielen Country UND Western.

(Batz: Blues Brothers sind auch ein eigener Mikrokosmos)
Aloha,
Holger

Ich kann zwar nichts Sachdienliches zu irgendeinem Thema beitragen, aber ein bisschen Verwirrung geht immer.
Benutzeravatar
FretNoize
 
Beiträge: 980
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 22:03

Re: Vintage Icon V6

Beitragvon telly45 » Freitag 7. November 2014, 17:13

Ausgepackt, angestöpselt und: WOW!!!!!!!!!!!

Ich bin schlichtweg baff, wieviel Strat man für so wenig Geld bekommt :thumbsup03: .

Die spielt sich tadellos, klingt wirklich hervorragend - wirklich gute PUs, schaut schick aus, nicht zu schwer mit 3,4 kg. Am Tremolo und der für mich fast zu flachen Seitenlage noch etwas nacharbeiten, dann werde ich sie nochmal eine geraume Zeit testen. Wie Batz gesagt hat: eine ernsthafte Strat.

Als verbesserungswürdig sehe ich lediglich die Potis, gerade beim Vol-Poti fehlt es an der Regelbarkeit und es hat doch deutlichen Höhenverlust. Aber angesichts des Preises sind das Kleinigkeiten.
Gruß Rainer
Benutzeravatar
telly45
 
Beiträge: 3364
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback

Re: Vintage Icon V6

Beitragvon Batz Benzer » Freitag 7. November 2014, 17:19

Super, Rainer: Ick froi ma mit...!!! :thumbsup03:

Lieben Gruß,

Waffenbruder. :smoke01:
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin
Benutzeravatar
Batz Benzer
 
Beiträge: 6168
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Vintage Icon V6

Beitragvon Magman » Freitag 7. November 2014, 20:10

Freut mich Rainer :thumbs:

Müssen wir jetzt Stratelli45 schreiben? :mrgreen:

PS: soll ich dir ne passende Treblebleed Network zuschicken? Ist kein Akt für dich dies einzubauen. Machste einfach beim nächsten besaiten. Dann hast du ne sehr effektive Volumereglung ganz ohne Höhenverluste.
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9201
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Vintage Icon V6

Beitragvon telly45 » Freitag 7. November 2014, 21:07

Magman hat geschrieben:Freut mich Rainer :thumbs:

Müssen wir jetzt Stratelli45 schreiben? :mrgreen:

PS: soll ich dir ne passende Treblebleed Network zuschicken? Ist kein Akt für dich dies einzubauen. Machste einfach beim nächsten besaiten. Dann hast du ne sehr effektive Volumereglung ganz ohne Höhenverluste.


Ach weißt du, manchmal hat man es schon schwer im Leben :panic: :mimimimi: :lol:

Ich schreib dir mal ne PN in Sachen Treblebleed :thumbsup03:
Gruß Rainer
Benutzeravatar
telly45
 
Beiträge: 3364
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback

Re: Vintage Icon V6

Beitragvon partscaster » Freitag 7. November 2014, 22:36

telly45 hat geschrieben:Ausgepackt, angestöpselt und: WOW!!!!!!!!!!!


So muss das sein! Viel Spaß mit der neuen! :banana02:
partscaster
 
Beiträge: 2734
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:58

Re: Vintage Icon V6

Beitragvon telly45 » Samstag 8. November 2014, 15:31

Hier mal ein paar Bilder des guten Stücks:

Bild

Bild

Bild

Bild

Sie klingt so, wie ich mir eine Strat vorstelle, und angesichts des Preises unglaublich gut. Das Aging sieht ebenfalls recht ordentlich aus, wobei da schon noch Luft nach oben ist, für meine Begriffe bin ich jedoch zufrieden damit. Die einzig bislang festgestellte Schwäche ist das fehlende Treblebleed, dann noch ein paar Kleinigkeiten wie zu lange Madenschrauben am Tremolo oder ein absolut lockerer Tremolohebel (ich habe leider noch keine Schraube zum Arretieren gefunden :kopf_kratz01: ). Das Setup habe ich schon für mich optimiert, ich denke aber, dass sie noch einen Knochensattel bekommt. Das Tremolo ist jetzt aufliegend eingestellt, ich nutze es eh nicht wirklich.

Erstes Fazit:
die darf bleiben und mit auf die Bühne :thumbsup02: :mosh: :banana02:
Gruß Rainer
Benutzeravatar
telly45
 
Beiträge: 3364
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback

Re: Vintage Icon V6

Beitragvon SilviaGold » Samstag 8. November 2014, 15:43

Drück mal Tremolo ganz runter - dann müsstest du eine Madenaschraube sehen. :o :D

Mal ne Frage...ist der Humbucker splittbar?
Benutzeravatar
SilviaGold
 
Beiträge: 3246
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:29
Wohnort: Bochum

Re: Vintage Icon V6

Beitragvon telly45 » Samstag 8. November 2014, 15:48

SilviaGold hat geschrieben:Drück mal Tremolo ganz runter - dann müsstest du eine Madenaschraube sehen. :o :D


Ich schwör, dass ich schon den ganzen Block abgesucht habe, aber ich probiere es trotzdem nochmal. OK, shame on me :oops: :tuete01: . Habs gefunden, ich hatte einfach schon zu lange keine Strat mehr im Haus :shock:
Gruß Rainer
Benutzeravatar
telly45
 
Beiträge: 3364
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback

Re: Vintage Icon V6

Beitragvon Batz Benzer » Samstag 8. November 2014, 15:52

Das haben ja nur die Vibratoren aus dem Hause Wilkinson; für mich gibt es kein Zurück mehr zu dem ewigen Reindrehen-und-sich-übers-Schlackern-ärgern. :thumbsup03:
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin
Benutzeravatar
Batz Benzer
 
Beiträge: 6168
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

VorherigeNächste

Zurück zu E-Gitarre

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron

x