Telesound

Alles über Stromruder

Re: Telesound

Beitragvon Diet » Dienstag 23. Februar 2016, 23:43

espedro hat geschrieben:
Dann werde ich um den Kompressortest nicht herumkommen. Ich habe zwar einen, Fabrikat Kaeser, 2 Zylinder, 10 bar Arbeitsdruck, aber ich fürchte, der wird ungeeignet sein.:kopf_kratz01: Zumindest für diesen Einsatz. :D


:lol: :thumbsup03:

Gruß Diet
Benutzeravatar
Diet
 
Beiträge: 2674
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 20:32

Re: Telesound

Beitragvon setneck » Mittwoch 24. Februar 2016, 07:18

Diet hat geschrieben:
espedro hat geschrieben:
Dann werde ich um den Kompressortest nicht herumkommen. Ich habe zwar einen, Fabrikat Kaeser, 2 Zylinder, 10 bar Arbeitsdruck, aber ich fürchte, der wird ungeeignet sein.:kopf_kratz01: Zumindest für diesen Einsatz. :D


:lol: :thumbsup03:

Gruß Diet

Ja, der macht zu viele Nebengeräusche! :lol:
Schöne Jrööss,
Thomas
Benutzeravatar
setneck
 
Beiträge: 1277
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 07:17

Re: Telesound

Beitragvon dolphin » Mittwoch 24. Februar 2016, 08:03

Moin....

Mir geht es ähnlich wie dir. Krompessoren haben mir nie gefallen. Alle die ich getestet habe, hatten einen starken Pumpeffekt, der mich störte und jegliche Dynamik war dahin. Ok, ist ja auch der Sinn eines Kompressors :kopf_kratz01: , aber mir gefällt es nicht. Irgendwann bin ich auf diesen gestoßen, vielleicht ist der auch für dich interessant:
http://www.bearfootfx.com/store/compressors/pale-green-compressor/

Der Kompressor für alle die, die keine Kompressoren mögen. Dynamik ist noch einigermaßen da und es gibt keine Pumpgeräusche. Der Sound wird insgesamt etwas transparenter. Ein sehr feines Pedal, das ich nicht mehr missen möchte. Auf der Seite sind auch einige gute Videos. Pete Thorn stellt z.B. beide Bearfoof Kompressoren vor. Es gibt noch einen etwas stärkeren.

Vertrieb in Deutschland ist Mitanis:
http://www.mitanis.de

Ruf da einfach mal an, falls das Pedal dich interessiert. Der Jörg ist ein sehr Netter, der nebenbei auch selbst einen Laden betreibt.

Schöne Grüße.....
dolphin
 
Beiträge: 20
Registriert: Freitag 24. Oktober 2014, 12:41

Re: Telesound

Beitragvon Magman » Mittwoch 24. Februar 2016, 08:18

dolphin hat geschrieben:Moin....

Mir geht es ähnlich wie dir. Krompessoren haben mir nie gefallen. Alle die ich getestet habe, hatten einen starken Pumpeffekt, der mich störte und jegliche Dynamik war dahin.


Ich mag auch keine Compressoren die stark pumpen, aber zB der Okko CocaComp, oder der Diamond Compressor (Mooer yellow comp) haben diese Eigenschaft gar nicht - sie reagieren völlig anders - sind mehr Sustainer und Soundauffrischer wioe Compressor die man problemlos immer an haben kann/möchte. Da gibt es schon gewaltige Unterschiede!
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 8219
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Telesound

Beitragvon Diet » Mittwoch 24. Februar 2016, 13:52

Moin,

ist das Pumpen nicht einfach nur Einstellungssache im wahren Sinn des Wortes?
Ab einem gewissen Level fängt doch jeder Kompressor an, zu pumpen.
Das liegt doch in der Natur dieses Effekts. Leises wird lauter, lautes leiser und ab einem bestimmten Level "überschlägt" sich das und es "pumpt".
Kompressoren, die nicht pumpen sind einfach nur zahmer.

So empfinde ich das jedenfalls :?

Gruß Diet
Benutzeravatar
Diet
 
Beiträge: 2674
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 20:32

Re: Telesound

Beitragvon THB » Mittwoch 24. Februar 2016, 16:37

Ein Kompressor der wenig pumpt und bei Slidespieler sehr beliebt ist, ist der MXR DynaComp....
"Let me explain something about guitar playing.
Everyone's got their own character.
Everyone's approach to what can come out of six strings is different from another person, but it's all valid. "
Jimmy Page
THB
 
Beiträge: 704
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:53

Re: Telesound

Beitragvon Richard » Mittwoch 24. Februar 2016, 17:22

Hallo Jungs,

entschuldigt, dass ich so einfach aus dem' Nichts' auftauche ... (ich werde mich noch vorstellen sowie ich etwas mehr Zeit habe).

Ich bin durch Zufall auf dieses Forum gestoßen, lese seit ein paar Wochen interessiert mit und finde es sehr inspirierend ...

In die Diskussion über einen 'nicht pumpenden Kompressor' möchte ich die "Orange-Squeezer", "Gold-Squeezer" und ähnliche Treterchen einwerfen (Stichwort M. Knopfler / Dire Straits). Ich verwende einen "Gold-Squeezer", wenn ich mit der Tele spiele - dann ist das Ding in einer moderaten Stellung ständig 'ON' . Er macht das Signal fetter und verstärkt gleichzeitig den Attack. Allerdings bringt er auch etwas Schmutz in das Signal.

Es gibt hierzu einiges an Infos im Netz - auch diverse Selbstbau-Vorschläge, da das Innenleben SEHR simpel ist.

Gruß & Blues
Richard
Benutzeravatar
Richard
 
Beiträge: 69
Registriert: Dienstag 16. Februar 2016, 10:33
Wohnort: Franken

Re: Telesound

Beitragvon dolphin » Mittwoch 24. Februar 2016, 17:36

Diet hat geschrieben:Moin,

ist das Pumpen nicht einfach nur Einstellungssache im wahren Sinn des Wortes?
Ab einem gewissen Level fängt doch jeder Kompressor an, zu pumpen.
Das liegt doch in der Natur dieses Effekts. Leises wird lauter, lautes leiser und ab einem bestimmten Level "überschlägt" sich das und es "pumpt".
Kompressoren, die nicht pumpen sind einfach nur zahmer.

So empfinde ich das jedenfalls :?

Gruß Diet


Ja, stimmt schon. Aber ich habe es noch nicht geschafft einen Kompressor so einzustellen, dass er nicht pumpt. Hatte auch den Mooer und den Diamond. Der Mooer hat tierisch gerauscht, das war nix. Der Diamond hatte keine Nebengeräusche, hat mir aber auch nicht gefallen. Beim Bearfoot ist das anders. Stimmt auch, das ist kein so starker Kompressor, hat aber trotzdem auch in den "extremen" Einstellungen nicht diesen Pumpeffekt. Er klärt das Signal wirklich auf. Die Videos bringen das eigentlich gut rüber. Jeder muss letztlich das Pedal für sich finden, das seinen Sounvorstellungen am ehesten entspricht. Aber wer keine Kompressoren mag, sollte sich mal den Bearfoot anschauen.

Gruß an Alle....
dolphin
 
Beiträge: 20
Registriert: Freitag 24. Oktober 2014, 12:41

Vorherige

Zurück zu E-Gitarre

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

x