Man sieht sich manchmal 2 mal im Leben...

Alles über Stromruder

Re: Man sieht sich manchmal 2 mal im Leben...

Beitragvon tommy » Samstag 8. Oktober 2016, 10:31

Moin,

meistens gibt es einen Grund, warum man etwas aktuell besitzt während man etwas Vergangenes nicht mehr hat. Sofern nicht Zwangslagen zugrunde lagen/liegen, sollte man m.E. sehr objektiv darüber nachdenken und seine Entscheidungen treffen. Sentimentaler "Verklärtheit" sollte nur dann nachgegeben werden, wenn man es sich als Luxus leisten kann. Das scheint bei Dir aber nicht der Fall zu sein. Du müsstest, wie Du schreibst, Deinen geliebten, aktuellen "Weggefährten", die ES 335 verkaufen.
Für mich beisst sich da der Batze in den Schwanz! Das kann m.E. nur nach hinten losgehen.
Zuletzt geändert von tommy am Samstag 8. Oktober 2016, 10:34, insgesamt 1-mal geändert.
LG Tommy


Wein auf Bier, das lob' ich mir!......Bier auf Wein, das lob' ich mir!
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 4028
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Hedwig Holzbein

Re: Man sieht sich manchmal 2 mal im Leben...

Beitragvon Kershaw » Samstag 8. Oktober 2016, 10:32

Batz Benzer hat geschrieben:Bei Allem, was ich mal verkauft und dann aus nostalgischen Gründen nach Jahren zurück gekauft habe, habe ich dann auch sehr schnell gemerkt, warum ich das verkauft habe.

Batz Piaf.


Da hast Du sicher Recht - in diesem Fall erfolgte der Verkauf leider wegen Geldmangel. Ich war jung und pleite.
Benutzeravatar
Kershaw
 
Beiträge: 484
Registriert: Freitag 30. Januar 2015, 18:20
Wohnort: Salzgitter

Re: Man sieht sich manchmal 2 mal im Leben...

Beitragvon tommy » Samstag 8. Oktober 2016, 10:37

Sorry, und jetzt machst Du eventuell den gleichen Fehler mit der ES? Versuche doch das Geld für die Tele anders aufzutreiben. Vielleicht kannst Du sie ja auch mit einer Anzahlung reservieren.
LG Tommy


Wein auf Bier, das lob' ich mir!......Bier auf Wein, das lob' ich mir!
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 4028
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Hedwig Holzbein

Re: Man sieht sich manchmal 2 mal im Leben...

Beitragvon Wizard » Samstag 8. Oktober 2016, 11:03

tommy hat geschrieben:Sorry, und jetzt machst Du eventuell den gleichen Fehler mit der ES? Versuche doch das Geld für die Tele anders aufzutreiben. Vielleicht kannst Du sie ja auch mit einer Anzahlung reservieren.

Exakt mein Denken ...
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<
Benutzeravatar
Wizard
 
Beiträge: 3506
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Man sieht sich manchmal 2 mal im Leben...

Beitragvon Batz Benzer » Samstag 8. Oktober 2016, 11:25

tommy hat geschrieben:Für mich beisst sich da der Batze in den Schwanz! Das kann m.E. nur nach hinten losgehen.


So gelenkig bin ich leider nicht mehr... :cry:
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin
Benutzeravatar
Batz Benzer
 
Beiträge: 6156
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Man sieht sich manchmal 2 mal im Leben...

Beitragvon heiko7471 » Samstag 8. Oktober 2016, 15:46

... manchmal muss man loslassen um offen für was neues zu sein ...

Entweder haste dann ne geile Tele und trauerst der ES hinterher, oder du hast deine geile ES und trauerst der Tele hinterher ... check was mehr Sinn für dich macht oder verkauf halt was anderes und gönn dir beide :roll:
... ich bin morgens immer müde ... *gähn*
Benutzeravatar
heiko7471
 
Beiträge: 693
Registriert: Sonntag 29. Mai 2016, 18:16

Re: Man sieht sich manchmal 2 mal im Leben...

Beitragvon Diet » Samstag 8. Oktober 2016, 16:30

Moin,

ich hatte ein 78iger, klarlackierter Eschebody mit Rosewoodboard auf dem Hals.
Der Lackpanzer auf dem Body war ungefähr 4 mm dick.
Die wog glaube ich sogar 6 Kilo ;) :D

Wenn die mir wieder über den Weg läuft und erwerbbar ist, dann schlag ich sofort zu!

Gruß Diet
P.S.:
Da ist sie zu sehen bei peinlichen alten Taten.
Ich will sie wiederhaben.. :mimimimi:

[youtube]http://youtu.be/ChdSTRdMqJI[/youtube]
Benutzeravatar
Diet
 
Beiträge: 3103
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 20:32

Re: Man sieht sich manchmal 2 mal im Leben...

Beitragvon Kershaw » Samstag 8. Oktober 2016, 17:13

Die Entscheidung fällt echt schwer - fällt wohl am Dienstag beim Proben in der Band. Da muss die Tele überzeugen.

Das ist dann der Wahrheit, Baby :banana03:
Benutzeravatar
Kershaw
 
Beiträge: 484
Registriert: Freitag 30. Januar 2015, 18:20
Wohnort: Salzgitter

Re: Man sieht sich manchmal 2 mal im Leben...

Beitragvon tommy » Samstag 8. Oktober 2016, 19:38

Ich wünsche Dir, dass Du die für Dich beste Entscheidung triffst! Wichtig ist doch, was hinten dabei rauskommt........tolle, leidenschaftliche Musik! :prost:
LG Tommy


Wein auf Bier, das lob' ich mir!......Bier auf Wein, das lob' ich mir!
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 4028
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Hedwig Holzbein

Re: Man sieht sich manchmal 2 mal im Leben...

Beitragvon MonacoFranke » Samstag 8. Oktober 2016, 20:28

Diet hat geschrieben:Moin,

ich hatte ein 78iger, klarlackierter Eschebody mit Rosewoodboard auf dem Hals.
Der Lackpanzer auf dem Body war ungefähr 4 mm dick.
Die wog glaube ich sogar 6 Kilo ;) :D

Wenn die mir wieder über den Weg läuft und erwerbbar ist, dann schlag ich sofort zu!

Gruß Diet
P.S.:
Da ist sie zu sehen bei peinlichen alten Taten.
Ich will sie wiederhaben.. :mimimimi:


Klasse Video, Diet. Aber das mit den sechs Tonnen würde ich mir überlegen. Denk an die Bandscheiben! ;)
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.
Benutzeravatar
MonacoFranke
 
Beiträge: 747
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:07

VorherigeNächste

Zurück zu E-Gitarre

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron

x