Silvertone Reissue Gitarren

Alles über Stromruder

Silvertone Reissue Gitarren

Beitragvon Ede Wolf » Mittwoch 18. Januar 2017, 21:50

Damen und Herren,

ich stehe ja aus verschiedenen Gründen (oder, wie der Schwabe gerne universal-begründend feststellt: "Vom Deng (Ding) her...") auf Cheapo-Gitarren, besonders auf preiswerten, modernen Reissues von alten Klampfen aus den 1960-70ern. Deswegen konnte ich bei einer günstig zu erwebenden, fast neuwertigen SILVERTONE 1449 nicht an mich halten:

http://www.directupload.net/file/u/6743 ... qb_jpg.htm

Die neuen Silvertones sind ja völlige Neuinterpretationen der alten Kaufhausgitarren von "Sears, Roebuck and Company", die früher im klassischen Danelectro-Style (Holzrahmen, Decke und Rücken aus Masonite, Hollowbody) von verschiedenen Herstellern gebaut wurden. Mittlerweile hat Samick den Namen gekauft und eine Serie von E-und A-Gitarren nach den alten Vorbildern wieder aufgelegt.

Siehe auch: http://www.silvertoneclassic.com

Wobei bei den E-Klampfen nur das Modell 1478 eng am Vorbild dran geblieben ist. Die 1423 (auch als Jupiter bekannt und u.a. von Eastwood als solche wieder gebaut) und die 1449 sind jetzt Vollholzbretter, lediglich Design und Pickups orientieren sich am Original. Aber sie sind halt mit modernen Materialien auf neuem technischen Stand. Meine 1449 gefällt mir jedenfalls optisch sehr gut, der Hals war beim Eintreffen ein wenig bananig, was von meinem Schrauber umgehend "hingebogen" wurde. Die Verarbeitung macht insgesamt einen ziemlich guten Eindruck, die Lipsticks sind genretypisch ein wenig dünn im Ton, aber bringen einen schönen Twang. Eventuell werden wir versuchen, die Tonabnehmer ein wenig näher an die Saiten zu bekommen. Die Klampfe ist sicher auch prima für Slide - wenn ich´s denn könnte... Und stylisch isse! Ich hätte sie zwar gerne in sonnenveerbrannt gehavt, aber schwarz mit silbernen Flöckchen macht auch was her.

Die neuen Silvertones sind im Moment wohl in EU nur bei gear4music zu erhalten.

Die/der geneigte Interessent/in könnte sich im Youtube die Live-Präsentationen mit Jack Pearson (guter Mann!) anschauen, die scheinen mir ziemlich authentisch.

Danke für die Aufmerksamkeit.
Wolfgang
"Rock'n Roll, du hast mich nie geliebt, hast nicht mal gewusst, dass es mich gibt..." (Jürgen von der Lippe)
Benutzeravatar
Ede Wolf
 
Beiträge: 22
Registriert: Sonntag 4. Dezember 2016, 13:36
Wohnort: Wilder Süden

Re: Silvertone Reissue Gitarren

Beitragvon Magman » Mittwoch 18. Januar 2017, 22:01

Hi Wolfgang, ich mag diese Silvertones auch, bzw. ihr eigenständiges Design und all die schönen Farben. Die H63 ist da mein persönlicher Favorit. Ich hatte mir mal eine ersteigert, allerdings war die schon so dermaßen fertig, das man sie live kaum noch spielen konnte.
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 8819
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Silvertone Reissue Gitarren

Beitragvon Deluxeplayer » Donnerstag 19. Januar 2017, 09:56

Carsten 1: "Ach, ich hab´eh schon zu viele Gitarren."

Carsten 2: "Ja, aber noch nicht so´ne kleine schwarze Silverstone 1423!"

;)

LG - C.
Benutzeravatar
Deluxeplayer
 
Beiträge: 1162
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 00:04

Re: Silvertone Reissue Gitarren

Beitragvon Diet » Donnerstag 19. Januar 2017, 10:58

Moin,

mir schwebt schon ewig das alte hohle Original mit der kurzen Mensur im Kopf rum.
Hätte auch fast schon mal zugeschlagen bei einer im originalen Koffer mit integriertem Amp in sehr gutem Zustand.

Einen schlimmen billo China Verschnitt hatte ich mal kurz und sehr schnell nach ein/zwei Monaten wieder abgestoßen :?
http://www.guitartest.de/Danelectro%2063%20Guitar.htm

Hier bei den neuen Silvertones gibt es ja aber tatsächlich nur das Design und das auch wegen der Mensur sozusagen "in groß".
Ansonsten haben die wie Wolfgang ja auch schreibt mit den Originalen nun so absolut gar nichts zu tun.
Deshalb halte ich das Wort Reissue hier auch für irgendwie fehl am Platze :kopf_kratz01:

Aber was solls, warum nicht.
Bei mir lösen die aus den oben genannten Gründen allerdings überhaupt nichts aus.

Gruß Diet
Benutzeravatar
Diet
 
Beiträge: 2933
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 20:32


Zurück zu E-Gitarre

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Blumenpflücker und 1 Gast

x