Mach Disch Nackisch!

Alles über Stromruder

Mach Disch Nackisch!

Beitragvon setneck » Sonntag 12. Februar 2017, 19:35

Seit über 10 Jahren bin ich nun Freund von Gitarren mit einem Hals aus... diesem dunklen Dingsdaholz :| .
In den letzten 2 Jahren habe ich nun einige meiner Lieblinge mit Lackiertem Hals ihrer äußeren Hülle berauben lassen (bisher: PRS SE SC245, Ibanez GR8 Konzertgitarre, Knaggs Kenai, Gibson Les Paul Standard plus. PRS SE Angelus Custom, Hamer Studio Custom und - gerade in Bearbeitung - Patrick Eggle Berlin). Ich bin nach wie vor begeistert!
Bitte um Zurückhaltung mit Tränen und Unkenrufen; ich hätte da ein paar Frägen:
1) Hast Du schon mal auf einem entlackten Hals gespielt?
2a) Wer hat eine Gitarre mit nachträglich ablackiertem Hals?
2b) Besitzt / spielst Du diese noch?
3) Kannst Du Dir vorstellen / planst Du, eine Deiner Gitarren "nackig zu machen"?
4) Würdest Du diesen Spielkomfort über z.B. niedrigen Wiederverkaufswert stellen?
Schöne Jrööss,
Thomas
Benutzeravatar
setneck
 
Beiträge: 1437
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 07:17

Re: Mach Disch Nackisch!

Beitragvon muelrich » Sonntag 12. Februar 2017, 21:07

Es ist ja vermutlich nicht entlacken, aber alle E-Gitarren, die nicht so schöne satin-necks wie meine Music Man haben... denen gehts mit 400er Schleifpapier an den Kragen, ähm Hals
Benutzeravatar
muelrich
 
Beiträge: 694
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 07:14

Re: Mach Disch Nackisch!

Beitragvon setneck » Sonntag 12. Februar 2017, 21:19

muelrich hat geschrieben:Es ist ja vermutlich nicht entlacken, aber alle E-Gitarren, die nicht so schöne satin-necks wie meine Music Man haben... denen gehts mit 400er Schleifpapier an den Kragen, ähm Hals

Ah, auch eine interessante Methode. Also quasi mattieren?
Gibt es da so was wie Ablagerungserscheinungen?
Schöne Jrööss,
Thomas
Benutzeravatar
setneck
 
Beiträge: 1437
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 07:17

Re: Mach Disch Nackisch!

Beitragvon Magman » Sonntag 12. Februar 2017, 21:46

Ich mach das schon seit Jahrzehnten so mit allen meinen Gitarren, ganz egal welche Preisklasse. Bei der Schwarz Junior war es genau so, runter damit! Ich hasse Lack auf dem Hals, das ist für mich ein Gefühl nur Kunststoff in Händen zu halten und außerdem bremst es wenn man schwitzt, was wohl aber eher nur Livemucker spüren. Der schlimmste aber von allen hat/hatte Gibson. Füüüürcherliche Klebstoffpampe :twisted: :|
Lack ab, feinstgeschliffen, Leinölfirnis drauf und schön polieren. Fertig für ewig gutes Neckfeel :sabber:
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 8793
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Mach Disch Nackisch!

Beitragvon SilviaGold » Sonntag 12. Februar 2017, 22:12

Also wenn ein Hals nicht übermäßig mit Klarlack getränkt ist... muss das nicht unbedingt runter.
Allerdings schwitze ich auch an den Händen nicht.

Wenn eine Gitarre definitiv als meine eigene bleibt...habe ich auch keine Hemmungen da ranzugehen...
Bisher habe ich das einmal bei einer Vintage (die Firma) Strat gemacht. Bei ihr löste sich der Klarlack bereits im Neuzustand!
Man muss natürlich an der Grifbrettkannte mit den Dots aufpassen ... :? :D

LG Andrea
Benutzeravatar
SilviaGold
 
Beiträge: 3104
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:29
Wohnort: Bochum

Re: Mach Disch Nackisch!

Beitragvon Diet » Sonntag 12. Februar 2017, 22:31

Moin,

meine Gitarren haben alle noch den Lack auf dem Hals.
Mir fehlt da nichts, ich komme damit wunderbar klar und hab nie das Bedürfnis gehabt, da was zu tun.
Wenn ich mal eine Gitarre mit geöltem oder unbehandeltem Hals in der Hand hatte, dann fand ich das auch angenehm,
aber ausgelöst hat das nichts bei mir.
Vielleicht hat es wie Andrea schreibt mit dem Handschwitzen zu tun.
Ich hab knochentrockene Hände.

Zur Frage 4:
Wenn das anders wäre, dann würde ich das aber sicher machen.
ich hab an meinen Gitarren vieles an meine Bedürfnisse angepasst und damit subjektiv den Spielkomfort verbessert.

Gruß Diet
Benutzeravatar
Diet
 
Beiträge: 2919
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 20:32

Re: Mach Disch Nackisch!

Beitragvon Wizard » Sonntag 12. Februar 2017, 23:24

Auch ich hab wie Diet sehr trockene Hände, hab aber die Tele vor nem Jahr mit Schleifpapier entlackt, denn es war die einzige meiner Klampfen wo
das echt nervte/schmierte. Danach war's wunderbar.
Andrea hatte es schon angesprochen: Auch ich trau mich bei den seitlichen Dots dort nicht so stark zu schmirgeln wie woanders. Kann man die zerstören?
Ja, oder? :kopf_kratz01:
Jedenfalls werde ich nochmal ganz fein schleifen und dann Leinölfirnis drauf. Ich begreife einfach nicht warum man da so eine dicke Sauce draufgetan hat. :irre01:
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<
Benutzeravatar
Wizard
 
Beiträge: 3305
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Mach Disch Nackisch!

Beitragvon telly45 » Montag 13. Februar 2017, 07:42

Praktisch bei allen Gitarren, die ich so länger besessen habe. Entweder ab Werk (Musicman) oder ab Magman :mrgreen:
Gruß Rainer
Benutzeravatar
telly45
 
Beiträge: 3193
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback

Re: Mach Disch Nackisch!

Beitragvon Magman » Montag 13. Februar 2017, 08:00

telly45 hat geschrieben:Praktisch bei allen Gitarren, die ich so länger besessen habe. Entweder ab Werk (Musicman) oder ab Magman :mrgreen:


:lol02:
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 8793
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Mach Disch Nackisch!

Beitragvon Manuel » Montag 13. Februar 2017, 08:07

setneck hat geschrieben:In den letzten 2 Jahren habe ich nun einige meiner Lieblinge mit Lackiertem Hals ihrer äußeren Hülle berauben lassen (... Hamer Studio Custom ...). Ich bin nach wie vor begeistert!
Bitte um Zurückhaltung mit Tränen und Unkenrufen ...


Nöö!

Die arne Hamer! Erst die komischen PUs und dann auch noch das! Die ist ja praktisch nix mehr wert!
Sag bescheit, wenn du sie zum Sperrmüll rausstellen willst, ich spring dann selbstlos in die Breche und rette sie ...

:mrgreen:
Grusz,

Manuel

---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich mag E-Gitarren, Röhrenverstärker und Effektgeräte, Hauptsache nicht zu teuer ... ;)
Benutzeravatar
Manuel
 
Beiträge: 1915
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 13:58
Wohnort: Moers

Nächste

Zurück zu E-Gitarre

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

x