Mach Disch Nackisch!

Alles über Stromruder

Re: Mach Disch Nackisch!

Beitragvon setneck » Montag 13. Februar 2017, 08:37

Magman hat geschrieben:Ich mach das schon seit Jahrzehnten so mit allen meinen Gitarren, ganz egal welche Preisklasse. Bei der Schwarz Junior war es genau so, runter damit! Ich hasse Lack auf dem Hals, das ist für mich ein Gefühl nur Kunststoff in Händen zu halten und außerdem bremst es wenn man schwitzt, was wohl aber eher nur Livemucker spüren. Der schlimmste aber von allen hat/hatte Gibson. Füüüürcherliche Klebstoffpampe :twisted: :|
Lack ab, feinstgeschliffen, Leinölfirnis drauf und schön polieren. Fertig für ewig gutes Neckfeel :sabber:


Dass Du das machst, weiß ich ja.
Wollte mal sehen, ob es noch mehr so "Bekloppte" hier gibt.
Mit dem Neckfeel geht es mir eben so, fühlt sich künstlich an. Und wenn man (ich) schwitzt, ist es schwierig, gleichmäßig bzw. gezielt den Hals entlang zu gleiten. Und ja, Gibson war bisher der schlimmste Lack, der an meinen Händen klebte. Der ließ sich auch nicht reinigen, egal womit. Habe meine 77er Custom damals neu lackieren lassen (transparent blau). Mal ganz OT ein Bildchen:
Bild
Die Lackierung war toll, allerdings begann damals meine Vorliebe für kräftige Hälse. Dabei fällt mir ein, ohne Lack ist auch ein etwas flacherer (nicht "flacher") Hals für mich auch noch angenehm bespielbar.
Das ablackieren/entlacken übernimmt der Gitarrenbauer meines Vertrauens, Walter Kraushaar bzw. meist dessen Geselle Mario. Der beizt den Hals dann noch in einer passenden Farbe.
Es ist übrigens ganz interessant zu sehen, wie unterschiedlich die Struktur (und damit die Oberfläche) von Holzstücken sind. Bis jetzt sind meine abgezogenen Hälse alle aus Mahagoni, und alle fühlen sich anders (aber immer gut, bzw. besser als vorher) an. Der Knaller war mein jüngst entlackte Hamer, ein sowas von seidig matter Hals (schwärm, schwelg!), einfach der Hammer (nomen est omen? :clown: )!
Ich bring mal 'n paar nackige Hälse mit zum Budentreffen.
Schöne Jrööss,
Thomas
Benutzeravatar
setneck
 
Beiträge: 1284
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 07:17

Re: Mach Disch Nackisch!

Beitragvon setneck » Montag 13. Februar 2017, 08:39

Manuel hat geschrieben:
setneck hat geschrieben:In den letzten 2 Jahren habe ich nun einige meiner Lieblinge mit Lackiertem Hals ihrer äußeren Hülle berauben lassen (... Hamer Studio Custom ...). Ich bin nach wie vor begeistert!
Bitte um Zurückhaltung mit Tränen und Unkenrufen ...


Nöö!

Die arne Hamer! Erst die komischen PUs und dann auch noch das! Die ist ja praktisch nix mehr wert!
Sag bescheit, wenn du sie zum Sperrmüll rausstellen willst, ich spring dann selbstlos in die Breche und rette sie ...

:mrgreen:

Ich pack' sie dazu, wenn ich den Marshall verschiffe, ok?
Schöne Jrööss,
Thomas
Benutzeravatar
setneck
 
Beiträge: 1284
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 07:17

Re: Mach Disch Nackisch!

Beitragvon Manuel » Montag 13. Februar 2017, 09:04

Deal! ;)
Grusz,

Manuel

---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich mag E-Gitarren, Röhrenverstärker und Effektgeräte, Hauptsache nicht zu teuer ... ;)
Benutzeravatar
Manuel
 
Beiträge: 1874
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 13:58
Wohnort: Moers

Re: Mach Disch Nackisch!

Beitragvon Keef » Montag 13. Februar 2017, 09:53

Der Hals meiner Standard LP hat auch - nach Jahren erst - angefangen klebrig zu werden.
Irgendwann dacht ich mir, nachdem alles Putzen nicht mehr geholfen hat, runter mit dem Lack.
Es ist zwar recht "rustikal" geworden aber dafür - für mich - wesentlich besser spielbar.
Der Verkaufswert dürfte ob des rustikalen Schliffes gegen Null tendieren aber das ist mir sowas von egal.
Die Klampfe werd ich eh mit unter die Erde nehmen wenn's soweit ist… :muahaha:
"Ich kenne Sie irgendwoher..."
"Sie schauen zuviel Pornos!"
Bild
Benutzeravatar
Keef
 
Beiträge: 422
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 12:42
Wohnort: Rhoihesse

Re: Mach Disch Nackisch!

Beitragvon Magman » Montag 13. Februar 2017, 10:17

setneck hat geschrieben:Und ja, Gibson war bisher der schlimmste Lack, der an meinen Händen klebte. Der ließ sich auch nicht reinigen, egal womit.


Absolut. Meine beiden ES135 waren da mit am schlimmsten von allen. Je mehr ich da mit Polish - original Gibson! - dran ging, um so schlimmer wurde das. Das bremste wie Sau und es gab ne eklig-klebende Schmiere auf dem Hals. Hatte dann damals bei einer Session den Walter Kraushaar um Hilfe gebeten und der meinte sofort: das ist kein Lack, das ist Rotze, runter damit! Ich hab das dann selbst gemacht auf seinen Rat hin mit einer Ziehklinge und seit dem machte diese Gitarre gleich 100x so viel Spaß. Die Optik war mir dabei total egal und selbst der Käufer - auch ein Player - fand es super. Ein Sammler würde eine solche Gitarre wohl eher nicht kaufen.
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 8246
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Mach Disch Nackisch!

Beitragvon setneck » Montag 13. Februar 2017, 10:53

Magman hat geschrieben:... Je mehr ich da mit Polish - original Gibson! - dran ging, um so schlimmer wurde das. Das bremste wie Sau und es gab ne eklig-klebende Schmiere auf dem Hals...

Ja, genau so war das. Aber nicht nur der Hals, irgendwann war der ganze schwarze Lack nicht mehr wirklich schwarz. Naja, jetz isse weg.
Schöne Jrööss,
Thomas
Benutzeravatar
setneck
 
Beiträge: 1284
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 07:17

Re: Mach Disch Nackisch!

Beitragvon Keef » Montag 13. Februar 2017, 12:05

BTW - die komplette LP zu entlacken hab ich auch schon mal überdacht. Selbst machen würde wahrscheinlich auch wieder eher rustikal enden und das Binding.…
Deswegen: Wer macht sowas? Kosten? Kennt sich da jemand aus? Am liebesten noch ohne groß hin- und herzuschicken…
"Ich kenne Sie irgendwoher..."
"Sie schauen zuviel Pornos!"
Bild
Benutzeravatar
Keef
 
Beiträge: 422
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 12:42
Wohnort: Rhoihesse

Re: Mach Disch Nackisch!

Beitragvon Loki » Montag 13. Februar 2017, 12:27

Die Kosten sind ziemlich "von bis", abhängig davon was du bereits an Vorarbeiten gemacht hast und was dann drauf soll (nitro? Unikatdesign nach deiner Vorlage?) bei Hirschmann in Hannover kannst Du ein Formular ausfüllen (gibt's auf der Homepage), dann bekommst Du den Preis genannt
Lust ist, wenn ich spiele. Frust ist, wenn ich mich höre
Benutzeravatar
Loki
 
Beiträge: 351
Registriert: Montag 29. August 2016, 09:54
Wohnort: Hannover & Augsburg

Re: Mach Disch Nackisch!

Beitragvon Diet » Montag 13. Februar 2017, 14:16

setneck hat geschrieben:Ich bring mal 'n paar nackige Hälse mit zum Budentreffen.


Bring das, was da sonst noch dran ist doch bitte auch mit, wollt ich gerade schreiben,
aber da Du ja auf eingeleimte Hälse stehst, erübrigt sich das wohl ;) :lol:

Gruß Diet
P.S.: Wieviel Tage sinds eigentlich noch bis zum Überfallhasenmeeting? :banana01:
Benutzeravatar
Diet
 
Beiträge: 2687
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 20:32

Re: Mach Disch Nackisch!

Beitragvon setneck » Montag 13. Februar 2017, 14:46

Diet hat geschrieben:
setneck hat geschrieben:Ich bring mal 'n paar nackige Hälse mit zum Budentreffen.


Bring das, was da sonst noch dran ist doch bitte auch mit, wollt ich gerade schreiben,
aber da Du ja auf eingeleimte Hälse stehst, erübrigt sich das wohl ;) :lol:

Gruß Diet
P.S.: Wieviel Tage sinds eigentlich noch bis zum Überfallhasenmeeting? :banana01:


Ich wusste, dass jetzt einer damit kommt.
Ok, spar ich mir das Ausleimen. :clown:
Schöne Jrööss,
Thomas
Benutzeravatar
setneck
 
Beiträge: 1284
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 07:17

VorherigeNächste

Zurück zu E-Gitarre

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: setneck und 3 Gäste

x