Tips für Shred-Gitarre?

Alles über Stromruder

Re: Tips für Shred-Gitarre?

Beitragvon FretNoize » Freitag 16. Juni 2017, 10:48

Mann, ich muß ja echt mal sagen, wie gut mir die Schecter gefällt. Sehr sympathische Haptik - manchmal hat man ja eine Gitarre in der Hand, da weiß man sofort, die ist schwammig und klingt auch so, und dann gibt es so Gitarren, die vermitteln mir das Gefühl, als wäre alles "bretthart", als ob man irgendwas auf etwas zu kleinem Raum komprimiert hat und es wartet nur darauf, mit Macht aus der Form zu springen. So ist die Schecter. Trotz der 7 Saiten ein schmaler Hals, das hatte ich mir schlimmer vorgestellt. Bei Bendings auf den Saiten rutscht es sehr schön leicht. Gestern habe ich ein Solo aufgenommen für einen neuen Song, mit dem ich Euch auch irgendwann belästigen werde. Ich habe nur einen einzigen Take gespielt, es ist mir so schön leicht aus der Hand geflossen und das Ergebnis war direkt super brauchbar.

Also vielen Dank an alle, die mir hier den Weg zu Schecter gewiesen haben - ihr macht mich glücklich ;)
Aloha,
Holger

Lauter klingt alles besser. Ausser einem Banjo.
Benutzeravatar
FretNoize
 
Beiträge: 915
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 22:03

Vorherige

Zurück zu E-Gitarre

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

x