Humbucker vs. zwei Singlecoils?

Alles über Stromruder

Humbucker vs. zwei Singlecoils?

Beitragvon kiroy » Mittwoch 7. Juni 2017, 08:07

Hallo zusammen!

Ich versuche mal wieder, eine Frage zu stellen... :kopf_kratz01: :oops:

Wenn ich es richtig verstanden habe, ist ein Humbucker doch nichts anderes, als zwei Singlecoils zusammen. Oder?
Warum klingen dann zwei Singlecoils völlig anders, als ein Humbucker?
Die Zwischenstellung bei einer Strat (Hals+Mitte oder Steg+Mitte) klingt (bei mir) eher etwas "hohl", vielleicht sogar etwas leiser als ein Singlecoil alleine.
Ebenso klingt auch die Zwischenstellung einer Tele kein bisschen nach Humbucker, finde ich. Oder täusche ich mich?

Wenn ich mich nicht täusche: Woher kommt das?

Vielen Dank schon mal im Voraus für Eure Beiträge zum Thema.

Viele Grüße
kiroy
Benutzeravatar
kiroy
 
Beiträge: 1022
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 17:00

Re: Humbucker vs. zwei Singlecoils?

Beitragvon Batz Benzer » Mittwoch 7. Juni 2017, 08:19

Hallo Roland,

hier haben sich diverse Dinge miteinander vermischt:

Ein Humbucker besteht aus zwei seriellen Spulen, die entgegen gesetzt gewickelt wurden, so dass sich das Brummen auslöscht.

Wählst Du hingegen zwei Spulen bei der Strat (also Steg und Mitte, bzw. Mitte und Hals), so sind diese zwar meist gegenpolig gewickelt, so dass das Brummen verschwindet, aber da sie lediglich parallel arbeiten, addieren sich die Frequenzanteile nicht, sondern löschen sich teilweise aus, so dass ein hohler Klang entsteht. Dasselbe bei der Tele-Zwischenposition.

Würdest Du diese seriell verkabeln, so würde sowohl die Bauart (guck Dir mal an, wie unterschiedlich die Pole Pieces bei Single Coil und Humbucker aussehen) als auch die Position (zwei nicht direkt angrenzende Spulen) dafür Sorge tragen, dass es immer noch nicht wirkich nach Humbucker klingt.

Es gibt Humbucker, die im Prinzip aus zwei Single Coils bestehen (z.B. Seymour Duncan SH-3 StagMag) und gesplittet wie ein Single Coil tönen; diese klingen dann aber nicht mehr 100%ig nach gutem Humbucker.

Jetzt alles klar...? - Ein Kollege wird das bestimmt noch besser ausführen können als ich. :thumbsup03:

Grüße,

Batz.
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin
Benutzeravatar
Batz Benzer
 
Beiträge: 5841
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Humbucker vs. zwei Singlecoils?

Beitragvon uwich » Mittwoch 7. Juni 2017, 08:38

Gerade bei einer Telecaster kann man das mit einem 4-Wege-Switch ja mal ausprobieren. In den beiden Mittelpositionen einmal beide Single Coil seriell und einmal parallel. Parallel ist schon wie ein Boost und geht in Richtung Humbucker.
Signatur
Benutzeravatar
uwich
 
Beiträge: 455
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 11:26

Re: Humbucker vs. zwei Singlecoils?

Beitragvon kiroy » Mittwoch 7. Juni 2017, 10:45

Batz Benzer hat geschrieben:Jetzt alles klar...?
Äh... :kopf_kratz01: ...ich glaube, ja... :idea: :mrgreen:
uwich hat geschrieben:... Telecaster ... 4-Wege-Switch ... einmal beide Single Coil seriell und einmal parallel. Parallel ist schon wie ein Boost und geht in Richtung Humbucker.
Aha!

Danke! :thumbsup03:
Benutzeravatar
kiroy
 
Beiträge: 1022
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 17:00


Zurück zu E-Gitarre

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Andreas aus D und 2 Gäste

x