G&L S 500 USA

Alles über Stromruder

G&L S 500 USA

Beitragvon CuChulainn » Donnerstag 3. August 2017, 21:47

Eigentlich war ich ja nur im Music Store, weil eine Bekannte sich eine Epiphone ansehen / anhören wollte. Nach dem wir die Epi auf Herz und Nieren gestestet hatten, haben wir zum Nachdenken eine Runde durch den Gitarrenwald im Store gedreht. Und plötzlich stand sie vor mir, eine G&L S 500 USA in Ruby Metalic Red, meine Traumstrat. :boing01:
Sofort ging es an den nächsten Fender Hot Rod und schon nach wenigen Tönen war es klar.......die geht mit nach Hause :banana01: .
Es ist schwer zu beschreiben wieso ich dieses Teil spontan gekauft habe, aber es war Liebe auf den ersten Blick und Ton.
Ich werde in den nächsten Tagen versuchen ein Review zu schreiben wenn die erste "Heat Of The Moment" vorbei ist.
Auf dem Foto ist sie noch in Fullerton bei G&L. Wenn das Wetter mal wieder weniger nass und dunkel ist, werde ich versuchen ein paar vernünftige Fotos zu machen.
Bild
Wer glaubt das ein Fahrdienstleiter den Fahrdienst leitet, der glaubt auch das ein Zitronenfalter Zitronen faltet

Gruß Uwe
Benutzeravatar
CuChulainn
 
Beiträge: 272
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 21:34
Wohnort: Frechen

Re: G&L S 500 USA

Beitragvon Batz Benzer » Freitag 4. August 2017, 07:26

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß, Uwe! :thumbsup03:
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin
Benutzeravatar
Batz Benzer
 
Beiträge: 5831
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: G&L S 500 USA

Beitragvon FretNoize » Freitag 4. August 2017, 07:53

Ich hab auch immer noch eine Ecke meines Herzens offen für G&L. Hatte mal eine Tele von denen, die war damals echt lecker.
Aloha,
Holger

Lauter klingt alles besser. Ausser einem Banjo.
Benutzeravatar
FretNoize
 
Beiträge: 938
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 22:03

Re: G&L S 500 USA

Beitragvon Magman » Freitag 4. August 2017, 08:05

Es ist schon etwas länger her, da brachte mir der Jürgen Rath mal eine GL500 made in Fullerton, die er in Zahlung genommen hatte zum testen vorbei. Sie war aus Anfang der Neunziger, in blau, mit einem wunderschön gemaserten Swamp Ash Body. Abgesehen davon, dass sie sehr schwer war - über 4 Kilo - war der Sound bombastisch gut und die spezielle Klangreglung grandios. Mich wundert es, das man von diesen Gitarren nicht mehr sieht da draußen. Aber einen Grund kenne ich, man kann diese Gitarren so schlecht modden, da passt nix. Man muss sie einfach so spielen wie sie sind :D

Viel Spaß damit Uwe :thumbsup03:
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 8788
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: G&L S 500 USA

Beitragvon Gutmann » Freitag 4. August 2017, 10:28

Ich bin ein Riesen Fan von g&l, vor allem die Teles sind mein Ding. Deine S500 sieht megaklasse aus, das ist ne coole Farbe! Ich mag auch sehr die Schaltung mit dem Parallelbetrieb von Steg und neck-PU.
Bei meiner Legacy hab ich das mit einem Blenderpoti realisiert.

Bild

Hier meine 94er ASAT mit einer ähnlich alten S500 (nicht meine..)

Bild
With great gain comes great responsibility.
Benutzeravatar
Gutmann
 
Beiträge: 600
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 21:07
Wohnort: 88515

Re: G&L S 500 USA

Beitragvon CuChulainn » Freitag 4. August 2017, 18:52

WOW, das sind aber auch drei ausgesuchte Schönheiten :thumbsup02: :banana02:
Ich habe noch zwei Legacy Tribute hier, deren Qualität ist auch nicht von schlechten Eltern. Potis und Pickups habe ich bei den Legacy Tribute getauscht ( Häussel Classics bzw, Häussel/AGL Deperados). Das hat beide nochmal ordentlich aufgewertet. Bei der S 500 wird nix getauscht, da ist alles wie ich es mir gewünscht habe.
Wer glaubt das ein Fahrdienstleiter den Fahrdienst leitet, der glaubt auch das ein Zitronenfalter Zitronen faltet

Gruß Uwe
Benutzeravatar
CuChulainn
 
Beiträge: 272
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 21:34
Wohnort: Frechen

Re: G&L S 500 USA

Beitragvon Gutmann » Montag 7. August 2017, 22:08

Auf der Werkbank bei g&l liegen grade auch wunderbare Schönheiten rum:

https://www.instagram.com/p/BXJvW68lewi/

https://www.instagram.com/p/BXdOVZ0lCf8/
With great gain comes great responsibility.
Benutzeravatar
Gutmann
 
Beiträge: 600
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 21:07
Wohnort: 88515


Zurück zu E-Gitarre

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

x