7 Blacktop Tele HH

Alles über Stromruder

7 Blacktop Tele HH

Beitragvon Magman » Donnerstag 25. Dezember 2014, 13:44

Leute ich war ja letzte Woche mal wieder einige Stunden lang in meinem Laden unterwegs und habe dort viele viele Gitarren, speziell Tellis getestet und alle über einen 7BJIII gespielt. Da waren auch viele CS Gitarren dabei. Tolle Tellis, aber keine war zumindest vom Sound her so spektakulär das man GAS bekommt. Dann habe ich mir eine Tele aus dem Regal außerhalb der CS Abteilung gefischt nach der ich sonst nie geschaut habe: eine Blacktop, eine Tele mit Humbuckern... :roll:

Schei... klingt die gut! Zusammen mit dem kleinen 7 Amp Sounds zum niederknieen. Gerade für Bluesrock eine Bank. Das ist die Paula Alternative für einen Telespieler wie ich es bin. Die klang selbst besser wie einige CS Paulas die wir antesteten. Wirklich klasse! Dabei noch nicht mal schwer, ich schätze so um die 3,2 Kilo. Über das Design kann man streiten, aber mir gefiel sie sehr gut in dem CAR. Der Hals hat ein etwas kräftigeres modernes C Profil. Nicht perfekt für mich, aber okay. Die Pickups sind eher klassischen PAFs nachempfunden und klingen gut. Einzig zusammengeschaltet gefielen sie mir nicht so gut. Hier würde ich die Pickups wohl out of phase verschalten um auch die Peter Green Sounds authentisch abdecken zu können, wir haben ja ein paar Songs von Fleetwood Mac im Programm.

Ich überlege ernsthaft mir eine solche Blacktop zuzulegen. Das Brett rockt :banana03:

Bild
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9466
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: 7 Blacktop Tele HH

Beitragvon Chris_1981 » Donnerstag 25. Dezember 2014, 15:11

So unterschiedlich ist der Geschmack oder die haben eine Extreme Serienstreuung.

Die Blacktop war bei mir in den Top5 als es um eine neue Gitarre ging. Aber nach dem Anspielen fand ich sie überhaupt nicht mehr gut. Die Verarbeitung war Top, der Hals sehr gut. Aber die PUs sind für mich der absolute Schwachpunkt. Ich fand die total mau, undynamisch, undifferenziert...

Vielleicht hat sich da was getan oder ich hab ein besonders schlechtes Modell erwischt. Meine Angetestete war jedenfalls "tot" ...
Benutzeravatar
Chris_1981
 
Beiträge: 553
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:16

Re: 7 Blacktop Tele HH

Beitragvon Ferdi » Donnerstag 25. Dezember 2014, 15:17

Yo, ich bin ja auch GAR KEIN Paula-Freund (allein diese Kinder-Mensur, tststs, ich mag auch keine Mahagonihälse), aber "in Tele" könnte ich mir sowas gefallen lassen. Am besten mit P90 am Halse.
Ich hatte zwei gute Paulas, die schönste ES335 der Welt und eine Korina Flying V, hab mir also alle Mühe gegeben, aber Fender-Mensur und Ahornhals muss sein.
Ferdi
 

Re: 7 Blacktop Tele HH

Beitragvon J. Q. Higgins III. » Donnerstag 25. Dezember 2014, 17:03

Was kostet das Schätzen denn?

Ich hätte da dann auch gerne einen geilen P90 am Hals.
Ich glaube ich fange dann schon mal an zu sparen :sabber:
In diesem Sinne
Jonathan Quayle Higgins III.


Zeus, Apollo - auf Patrouille!
Benutzeravatar
J. Q. Higgins III.
 
Beiträge: 54
Registriert: Dienstag 28. Oktober 2014, 15:49
Wohnort: 41-505 Kalanianaole Hwy, Waimanalo, HI 96795-1819

Re: 7 Blacktop Tele HH

Beitragvon Wizard » Donnerstag 25. Dezember 2014, 17:42

Früher hatte die schwarze Custom Tele mit Hum am Hals und der übliche Single an der Bridge einen gewissen Reiz auf mich ausgeübt.
Hat ja, zumindest früher, der olle Keef viel und gerne zu der Stones besten Zeiten gespielt. Hin und wieder reizt die mich immer noch... :smoke01:
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<
Benutzeravatar
Wizard
 
Beiträge: 3680
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: 7 Blacktop Tele HH

Beitragvon Manuel » Donnerstag 25. Dezember 2014, 21:52

Ne schöne Tele mit guten Hamburgern die auch halbwegs die Paula macht?
Da hab ich das hier im Programm und möchte die Lady nicht mehr missen:

Bild

http://www.guitarworld.de/gwpages/gear, ... amber.html

http://intl.fender.com/de-DE/guitars/te ... ard-amber/
Grusz,

Manuel

---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich mag E-Gitarren, Röhrenverstärker und Effektgeräte, Hauptsache nicht zu teuer ... ;)
Benutzeravatar
Manuel
 
Beiträge: 2036
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 13:58
Wohnort: Moers

Re: 7 Blacktop Tele HH

Beitragvon Magman » Freitag 26. Dezember 2014, 01:40

Chris_1981 hat geschrieben:So unterschiedlich ist der Geschmack oder die haben eine Extreme Serienstreuung.

Die Blacktop war bei mir in den Top5 als es um eine neue Gitarre ging. Aber nach dem Anspielen fand ich sie überhaupt nicht mehr gut. Die Verarbeitung war Top, der Hals sehr gut. Aber die PUs sind für mich der absolute Schwachpunkt. Ich fand die total mau, undynamisch, undifferenziert...

Vielleicht hat sich da was getan oder ich hab ein besonders schlechtes Modell erwischt. Meine Angetestete war jedenfalls "tot" ...


Nun ich hab bislang nur diese eine in Händen gehabt. Die war, bzw ist wirklich klasse und sie klang über den BJIII, sowie über einen Mesa Express? Combo richtig klasse. Ich spiele allerdings keine derbe HiGain Sounds und hab diese mit der Telli auch nicht getestet. Die Pickups sind auch nicht zu heiß gewickelt was mir sehr gut gefiel. Jemand der eher mit viel Gain seine Sounds findet wird sollte wohl nach einer anderen Gitarre greifen.
Die Blacktop Tele kostete glaube ich um die 580 Euro, ist also nicht gerade billig. Aber sie ist auch gut. Wir hatten übrigens auch ne 72 Tele Deluxe am Kabel die zwar auch klasse war, aber die Blacktop war eindeutig die bessere und klang auch wesentlich wärmer. Den typischen TeleTwang gibt es bei der Blacktop auch nicht. Egal, wer Tele, bzw wie Ferdi schrob 7Mensuren gewohnt ist und etwas fettere Sounds mag der sollte mal eine der Blacktops testen. Ich fand sie auf jeden Fall sehr interessant und eine Empfehlung wert.
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9466
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: 7 Blacktop Tele HH

Beitragvon partscaster » Freitag 26. Dezember 2014, 02:02

Ich mag die Blacktop Serie! Auch die HSH Strat mit dem Tele Pickup in der Mitte ist klasse! Ideal wäre ne HSH Tele. :mrgreen:

Damit die Zwischenposition gut kommt, hiflt es, den Hals-PU weiter runterzuschrauben - dann klingt die Zwischenposition "glockiger".

Mir ist aufgefallen, das viele Mexico-Fenders stark schwanken, was das Gewicht angeht, und manche fühlen sich an, als seien die Saiten Gummi... blind bestellen würd ich keine davon mehr... :|
partscaster
 
Beiträge: 2782
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:58

Re: 7 Blacktop Tele HH

Beitragvon DocBrown » Freitag 26. Dezember 2014, 23:30

jeppp,

mein Eindruck ist auch der, dass die Mexiko Serie bei Fender extrem starke Serienstreuungen aufweist. Bei dem Kauf meiner Mexiko Cabronita (ich habe ja darüber geschrieben) konnte ich wieder einmal diese Erfahrung machen und war froh, dass ich verschiedene Exemplare antesten konnte und nach ein wenig Hin und Her, das für mich richtige Exemplar finden konnte.
Und ich liebe diese Gitarre.
Verarbeitungstechnisch sind die alle immer auf einem Top-Niveau, aber die Soundausbeute variiert dann im Detail doch recht stark. Hier und da geht es natürlich auch um Geschmacksfragen, aber manche Exemplare sind irgendwie "flach".
Ein extremes Beispiel dafür ist die Pawn Shop Jaguar meines Mitgitarristen. Diese Gitarre ist sowas von undynamisch und tot, dass sie im Bandkontext überhaupt nich funtionierte.

Bei den Blacktop Tellis habe ich bisher keine gespielt, die mir gefallen hätte, das muss ich ganz ehrlich sagen.
Die konnten zwar alle ganz gut rocken, aber irgendwie waren da keine Facetten im Ton und den Hals PU empfand ich immer als zu dumpf. Wobei der Trockentest mich doch immer positiv beeindruckt hat. Daher dachte ich auch oft, dass es ein reines PU Problem sein könnte.

Da hattest Du vielleicht ein ganz anderes Exemplar in den Händen.
Falls Du wirklich zuschlagen solltest, würden mich natürlich ein paar Soundbeispiele sehr erfreuen... ;)
DocBrown
 
Beiträge: 223
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:58
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: 7 Blacktop Tele HH

Beitragvon Magman » Samstag 27. Dezember 2014, 11:58

DocBrown hat geschrieben:Da hattest Du vielleicht ein ganz anderes Exemplar in den Händen.
Falls Du wirklich zuschlagen solltest, würden mich natürlich ein paar Soundbeispiele sehr erfreuen... ;)


Hmmm also es war genau DIESE Tele da oben auf dem Bild. Wie gesagt, sie klang wirklich besser als all die CS Paulas die da hangen, außer einer Goldtop mit fettem Hals. Mag ja sein das es aus der Serie ein besonders gutes Modell war. Mein Kumpel hat sie heute gekauft. Ich leihe sie mir mal aus und mach ein kleines Video ;)
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9466
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Nächste

Zurück zu E-Gitarre

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

x