Meine neue Paula?

Alles über Stromruder

Meine neue Paula?

Beitragvon Kershaw » Samstag 28. März 2015, 14:26

Ich schrob ja schon in Roland's Umtausch-Thread, dass ich mir eine besondere Paula zum Testen nach Hause hole. Sie ist nun seit 2 Stunden hier und ich seit ca. 1:50 Std. fasziniert. Was für ein geiles Teil.
Bild

Erste Eindrücke: Leicht = 3,8 KG, der Ton der P90 eine Wucht bei absolut akzeptabelen Nebengeräuschen. Clean am ValveKlone Deluxe zum sabbern. Mein Thorndal Duane klingt gut mit ihr, viel besser aber seltsamerweide der Mooer Hustle Drive.

Der Hals ein fettes Teil, aber ganz anders als bei der 52 Tele an der ich mal gescheitert bin. Und das Trapez stört überhaupt nicht, die Saiten lassen sich prima dämpfen.

Die Verarbeitung scheint 1a (erster verliebter Eindruck :oops: ).

Ich darf sie bis nach Ostern testen und muss mich dann entscheiden. Der aufgerufene Preis von 2K scheint mir angemessen.

Ich berichte weiter
Benutzeravatar
Kershaw
 
Beiträge: 555
Registriert: Freitag 30. Januar 2015, 18:20
Wohnort: Salzgitter

Re: Meine neue Paula?

Beitragvon Magman » Samstag 28. März 2015, 14:44

Herzlichen Glückwunsch, DAS IST NE GEILE PAULA :thumbsup03: Für mich die schönste die es je von Gibson gab :sabber:

Wo und wann hergestellt?

Und wenn du gut mit ihr zurechtkommst und sie entsprechend klingt dann um so besser. Viel Spaß beim Einspielen und schone sie nicht 8-)
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9567
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Meine neue Paula?

Beitragvon Kershaw » Samstag 28. März 2015, 14:59

Lt COA ist die Handbuilt als eine von 594 Stück (je 6 Stück für eines der 94 Lebensjahre von Herrn Polfus) im Jahr 2009 anlässlich seines Dahinscheidens als Tribute-Modell.

Die hat auch keine "normale" Seriennummer sondern eine Jahreszahl (meine ist 1940) und einen Buchstaben von A-F (meine "E") für jedes der 6 Instrumente dieses Jahres. Und das Wort "Prototype" hinten im Headstock eingestanzt.
Benutzeravatar
Kershaw
 
Beiträge: 555
Registriert: Freitag 30. Januar 2015, 18:20
Wohnort: Salzgitter

Re: Meine neue Paula?

Beitragvon Magman » Samstag 28. März 2015, 15:05

Danke für die Info. Das hört sich ja interessant an. Also hau rein :banana03:
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9567
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Meine neue Paula?

Beitragvon Caisa » Samstag 28. März 2015, 15:08

Geiles Gerät, auch wenn ich eine normale Brücke mit Tailpiece bevorzugen würde (rein optisch). Ich hoffe sie gefällt dir nach der Honeymoon-Phase immernoch und macht dich lange glücklich! :thumbsup03:

Gruß,
Stephan
"Wir Lebewesen sind das Komplizierteste, was es im bekannten Universum gibt.“

R. Dawkin
Benutzeravatar
Caisa
 
Beiträge: 80
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2014, 09:32

Re: Meine neue Paula?

Beitragvon Kershaw » Samstag 28. März 2015, 15:12

Wie geschrieben, kann ich bis nach Ostern testen. Mein Musikalienhändler ist ein feiner Mensch und wird von mir mit Wildschweinbraten bestochen :-))

Aber ich fürchte, so lange brauche ich nicht für die teure Entscheidung.....
Benutzeravatar
Kershaw
 
Beiträge: 555
Registriert: Freitag 30. Januar 2015, 18:20
Wohnort: Salzgitter

Re: Meine neue Paula?

Beitragvon Wizard » Samstag 28. März 2015, 15:35

Geiles Teil, angenehmer Preis. Sollte eigentlich ne klare Sache sein, meine ich ;)
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<
Benutzeravatar
Wizard
 
Beiträge: 3735
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf


Zurück zu E-Gitarre

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

x