Union Jack ES Modelle

Alles über Stromruder

Re: Union Jack ES Modelle

Beitragvon telly45 » Freitag 24. Oktober 2014, 15:10

Ui, Mini-HB und Trapez Aufhängung, schnieke :thumbsup03: . Ist die hohl oder mit Sustainblock?
Gruß Rainer
Benutzeravatar
telly45
 
Beiträge: 3313
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback

Re: Union Jack ES Modelle

Beitragvon Magman » Freitag 24. Oktober 2014, 16:21

Ja sehr chic Heiko :thumbsup02: Dürfte mit Sustainblock sein die Gute.
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9092
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Union Jack ES Modelle

Beitragvon telly45 » Freitag 24. Oktober 2014, 17:00

Dann kann man ja sogar Gas geben mit der :banana02: :mosh: :smoke01:
Gruß Rainer
Benutzeravatar
telly45
 
Beiträge: 3313
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback

Re: Union Jack ES Modelle

Beitragvon DocBrown » Freitag 24. Oktober 2014, 17:11

Sieht optisch sehr geil aus, wenn man diesen "Union Jack" Style mag.
Da sind original Gibson Mini HB drin, oder ?

Die Verarbeitung ist ja bei den Epis immer recht schwankend, wenn man aber ein gutes Exempla erwischt, können das richtig gute Gitarren sein.
Ich hoffe, Du hast viel Freude mit dem Teil !

Und berichte bitte !

:banana02:
DocBrown
 
Beiträge: 223
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:58
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: Union Jack ES Modelle

Beitragvon Manuel » Montag 27. Oktober 2014, 22:53

Nabend!

Hab mir die Bridge gerade mal auf der Epiphone-Seite angeschaut.
Spitze Reiter und Rappelfeder, echte Grütze also :roll:

Die müsste bei mir auch sofort dran glauben.

Ansonsten sieht das Schiff schon geil aus! Viel Spaß damit!

Grusz,

Manuel
Grusz,

Manuel

---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich mag E-Gitarren, Röhrenverstärker und Effektgeräte, Hauptsache nicht zu teuer ... ;)
Benutzeravatar
Manuel
 
Beiträge: 1985
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 13:58
Wohnort: Moers

Re: Union Jack ES Modelle

Beitragvon partscaster » Dienstag 28. Oktober 2014, 00:58

heiko7471 hat geschrieben:
1.) Die rappelnde Bridge, das ist auch im Lebtag keine "LockTone™ Tune-o-matic" wie es auf der Website angepriesen wird...



Doch, ich schätze schon, Epiphone macht das nicht per Madenschraube, sondern mit so Federblechen. Bei den Gitarren mit Tailpiece ist das dann auch so befestigt. Eigentlich gar nciht schlecht. Die Reiter sind tatsächlich meist "suboptimal".

Optisch sind deine da auf jeden Fall schon mal lecker Mädsch'n... :thumbsup03:
partscaster
 
Beiträge: 2734
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:58

Re: Union Jack ES Modelle

Beitragvon Magman » Dienstag 28. Oktober 2014, 13:48

Die Gotoh Bridges sind auch allererste Wahl für mich. Sehr gut verarbeitet und der Preis passt auch.
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9092
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17


Zurück zu E-Gitarre

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

x