Etwas anderen Plektren...

Gurte, Plektren, Sensationen - alles rund um die Gitarre, was nicht Gitarre, Amp oder FX ist

Re: Chicken Picks - die etwas anderen Plektren

Beitragvon Magman » Mittwoch 26. November 2014, 07:41

Ahhhhh jetzt....danke dir, ich werd sie mal testen :thumbsup03:
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9392
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Chicken Picks - die etwas anderen Plektren

Beitragvon Docter » Mittwoch 26. November 2014, 08:27

Diese hier http://www.thomann.de/de/dunlop_nylon_m ... carbon.htm

Das "scharfe" der Anti-rutsch-Riffelung hat sich nach einzweimal spielen erledigt find ich...
Benutzeravatar
Docter
 
Beiträge: 54
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:27

Re: Chicken Picks - die etwas anderen Plektren

Beitragvon FretNoize » Mittwoch 26. November 2014, 09:58

Magman hat geschrieben:... er meinte da würde irgendwas kratzen...


Das ist es, was ich meinte. Aber auf mich hört ja keiner ;-)
Aloha,
Holger

Ich kann zwar nichts Sachdienliches zu irgendeinem Thema beitragen, aber ein bisschen Verwirrung geht immer.
Benutzeravatar
FretNoize
 
Beiträge: 991
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 22:03

Re: Chicken Picks - die etwas anderen Plektren

Beitragvon setneck » Mittwoch 26. November 2014, 11:13

Docter hat geschrieben:Diese hier http://www.thomann.de/de/dunlop_nylon_m ... carbon.htm

Das "scharfe" der Anti-rutsch-Riffelung hat sich nach einzweimal spielen erledigt find ich...


Wie stark (dick) sind die Teile denn?
Schöne Jrööss,
Thomas
Benutzeravatar
setneck
 
Beiträge: 1513
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 07:17

Re: Chicken Picks - die etwas anderen Plektren

Beitragvon JerryCan » Mittwoch 26. November 2014, 11:53

setneck hat geschrieben:
Docter hat geschrieben:Diese hier http://www.thomann.de/de/dunlop_nylon_m ... carbon.htm

Das "scharfe" der Anti-rutsch-Riffelung hat sich nach einzweimal spielen erledigt find ich...


Wie stark (dick) sind die Teile denn?


1,38 mm halt :undwech:
Zitate des Tages: "Dieser Fingersatz wird im Jazz nicht gespielt." ()
"Mein Lieblingssound ist der von Schinken in der Pfanne." (Tom Waits)
JerryCan
 
Beiträge: 138
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 05:58
Wohnort: Waltrop (NRW)

Re: Chicken Picks - die etwas anderen Plektren

Beitragvon setneck » Mittwoch 26. November 2014, 12:49

Hatte ich nicht gesehen. Ist wohl nix für mich.
Schöne Jrööss,
Thomas
Benutzeravatar
setneck
 
Beiträge: 1513
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 07:17

Re: Chicken Picks - die etwas anderen Plektren

Beitragvon JerryCan » Donnerstag 27. November 2014, 07:17

Docter hat geschrieben:...

Das "scharfe" der Anti-rutsch-Riffelung hat sich nach einzweimal spielen erledigt find ich...


Yepp, man sollte nur nicht das tun, was viele Gitarristen tun: ein frisches Plektrum ins Portemonnaie zum Kleingeld legen. Denn irgendwie scheint sich das Messing und das Kupfer an der Riffelung abzureiben. ;)

MfG

JerryCan
Zitate des Tages: "Dieser Fingersatz wird im Jazz nicht gespielt." ()
"Mein Lieblingssound ist der von Schinken in der Pfanne." (Tom Waits)
JerryCan
 
Beiträge: 138
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 05:58
Wohnort: Waltrop (NRW)

Re: Chicken Picks - die etwas anderen Plektren

Beitragvon Magman » Samstag 6. Dezember 2014, 13:12

Also vielen Dank nochmals für den Tipp mit den Carbon Jazz III Pleks. Bislang super gehalten und sie klingen auch gut. Der extra Grip kommt mir auch sehr entgegen :thumbs:

PS: der Mensch ist ein Gewohnheitstier!
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9392
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Chicken Picks - die etwas anderen Plektren

Beitragvon Ferdi » Donnerstag 25. Dezember 2014, 08:49

Ich spiele die großen, dreieckigen Rockinger aus Delrin in extra heavy ... dick, hart, steif, klingen gut und halten, obwohl sie billig sind,wochenlang.
Ferdi
 

Re: Chicken Picks - die etwas anderen Plektren

Beitragvon Magman » Donnerstag 26. Februar 2015, 13:02

Kurzer Zwischenstand:

Ich mag diese Chicken Picks immer noch sehr gerne spielen, sie klingen halt einfach sehr chunky :smoke01:

Nur habe ich sie mir ein wenig griffiger gemacht indem ich sie mit einem 3mm Bohrer "punktiert" habe. Das ergibt Grip ohne Ende! Das Material ist wirklich extrem hart was wohl auch mit verantwortlich für diesen einzigartigen Sound ist. Nach vielen vielen Stunden harter Malträtierung keinerlei Abnutzung!

Bild
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9392
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

VorherigeNächste

Zurück zu Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

x