Mattierten Ahornhals wieder aufpolieren. Wie?

Selbst ist der Gitarrist: Reparieren, Pimpen, Customizen, Eigenbauten
Antworten
Benutzeravatar
partscaster
Beiträge: 2873
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:58

Mattierten Ahornhals wieder aufpolieren. Wie?

Beitrag von partscaster » Dienstag 8. August 2017, 18:01

Ich habe hier einen einteiligen Ahornhals, der mittels Stahlwolle mattiert wurde. Leider nicht besonders ordentlich. Die Oberfläche hat leichte Kratzer und auch das Griffbrett ist mattiert, was nicht besonders angenehm zu spielen ist.

Ich würde gerne versuchen, die Kratzer weg und den Lack (Poly) wieder glänzend zu polieren. Womit würdet ihr das probieren?
Bei lackierten Metallteilen hätte ich jetzt Schleif- und Polierpaste von Rot Weiss benutzt. Ob das wohl auch bei lackiertem Holz funktioniert? :kopf_kratz01:

Grüße
Michael

Benutzeravatar
Magman
Beiträge: 10238
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17
Kontaktdaten:

Re: Mattierten Ahornhals wieder aufpolieren. Wie?

Beitrag von Magman » Dienstag 8. August 2017, 19:30

Michael, also so richtig zu Hochglanz aufpolieren kannst du das nur mit extrem viel Arbeitsaufwand und Kraft. ICH würde den Hals wohl neu lackieren, bzw überlackieren. Das ist ja relativ schnell gemacht.
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany

Benutzeravatar
partscaster
Beiträge: 2873
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:58

Re: Mattierten Ahornhals wieder aufpolieren. Wie?

Beitrag von partscaster » Mittwoch 9. August 2017, 11:31

Magman hat geschrieben:Michael, also so richtig zu Hochglanz aufpolieren kannst du das nur mit extrem viel Arbeitsaufwand und Kraft. ICH würde den Hals wohl neu lackieren, bzw überlackieren. Das ist ja relativ schnell gemacht.
Darüber hatte ich auch schon nachgedacht. Dann werde auch direkt mal über andere/neue Bünde nachdenken, da ich lackieren eh nicht selbst könnte. ;)

:prost:

Grüße
Michael

Antworten