Vaporizer

Amps, Boxen, Speaker & Co.

Re: Vaporizer

Beitragvon Magman » Mittwoch 7. Februar 2018, 08:50

HaWe hat geschrieben:
Bernd zählt nicht. Der hat keinen richtigen Exi mehr. ;)


Ach du meinst seinen Ex Celsior? :mrgreen:
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9714
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Vaporizer

Beitragvon Stratspieler » Mittwoch 7. Februar 2018, 12:14

finetone hat geschrieben:Ich hatte mich vor 2 Wochen zum Gig spontan für meinen Excelsior entschieden ... habe da mit meinem keine Bedenken ;-)


OK, ist OT, aber mal zum Excelsior, da es dazu keinen Liebhaber-Thread gibt und da er hier erwähnt wurde :D

Mit meinen beiden Excelsioren hatte und habe ich nie Bedenken. Hier schrieb ich u.a. einiges dazu. Vor allem, weil sie eine simple Schaltung haben, die förmlich zum Modifizieren einlädt. Simpelste Mod: Die (ohnehin erbärmlichen China-) 6V6 raus und ordentliche 6L6 rein... ;)

Der Vaporizer hingegen ist nicht so mein Ding. Zwar habe ich inzwischen auch für ihn was zum Modden da, falls mal ein Kunde mit so einem Amp angeschlappt kommt. Aber nur, weil er jetzt als Schnäppchen angeboten wird, würde ich ihn mir weder zulegen noch modden. Für einen 2xEL84-Amp, finde ich, gibt es bessere (aber dieses Thema hatten wir hier schon einmal).
Stratspieler
 

Re: Vaporizer

Beitragvon Mintage » Mittwoch 7. Februar 2018, 12:33

telly45 hat geschrieben:Als "Nicht-Vaporizer" verfolge ich die Diskussion hier gerade sehr entspannt :popcorn:



Geht mir genau so !

Außerdem kann ich mir diese Teile nicht leisten - für das Geld bekommt
man richtig gute Bodentreter, die auch noch in 20 Jahren funktionieren
und das Ohr erfreuen ;-)

Grüße
Rainer
Mintage
 
Beiträge: 960
Registriert: Samstag 7. März 2015, 14:50

Re: Vaporizer

Beitragvon Big Al » Mittwoch 7. Februar 2018, 13:18

finetone hat geschrieben:Ich hatte mich vor 2 Wochen zum Gig spontan für meinen Excelsior entschieden um meine Gitarrenparts darüber zu spielen, habe da mit meinem keine Bedenken ;-)


Boah Bernd, du bist sowas von raus. Was ist denn bitte an deinem Exci noch Original? :boing01:
Denk da lieber nochmal drüber nach (Stoppok)
Benutzeravatar
Big Al
 
Beiträge: 320
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:50
Wohnort: Karlsruhe

Re: Vaporizer

Beitragvon Stratspieler » Donnerstag 8. Februar 2018, 09:25

Big Al hat geschrieben:Was ist denn bitte an deinem Exci noch Original?...


Oh, was wiederum mich interessieren würde, aber dazu bräuchten wir wohl einen gesonderten Fred.
Stratspieler
 

Re: Vaporizer

Beitragvon Deluxeplayer » Samstag 24. Februar 2018, 19:17

Hey!

Was ist eigentlich aus dem "Vapo-Boom" geworden?

Man hört + sieht so-gut-wie-gar-nix mehr zu dem Thema... :kopf_kratz01:


LG - C.
Benutzeravatar
Deluxeplayer
 
Beiträge: 1369
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 00:04

Re: Vaporizer

Beitragvon tommy » Samstag 24. Februar 2018, 21:00

Deluxeplayer hat geschrieben:Hey!

Was ist eigentlich aus dem "Vapo-Boom" geworden?

Man hört + sieht so-gut-wie-gar-nix mehr zu dem Thema... :kopf_kratz01:


LG - C.



Ernüchterung? ;)
LG Tommy


Der "heisseste Scheiß" für Saitenhexer: "Nasentapping"!
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 4553
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Hedwig Holzbein

Re: Vaporizer

Beitragvon SilviaGold » Samstag 24. Februar 2018, 21:05

Ich habe keinen... mein Bekannter wartet noch auf einen ...Lieferung verschoben :?
Die Erde ist relativ flach. Der Ton ist relativ rund. Die Liebe ist relativ gesund.
Benutzeravatar
SilviaGold
 
Beiträge: 3542
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:29
Wohnort: Bochum

Re: Vaporizer

Beitragvon Molle » Samstag 24. Februar 2018, 22:05

hab meinen gestern bei einer session dabei gehabt. stock ausser eine 12at7 auf v2. ne epi riviera (mit grossen humbuckern) und ne strat wurden von diversen leuten gespielt und es hat sich keiner beschwert. keeper.
You won´t part with yours either
Benutzeravatar
Molle
 
Beiträge: 61
Registriert: Freitag 19. Januar 2018, 15:22
Wohnort: Bad Mountain

Re: Vaporizer

Beitragvon Ingolf » Samstag 24. Februar 2018, 22:52

Ich kann nach wie vor nichts wirklich Schlechtes über den Vaporizer sagen.
Ich hatte ja zwei bestellt, einen für meinen Co- Gitarristen in der Band, und einen für mich.
Der Amp meines Kumpels, der ein typischer Vertreter von cleaner Plattform mit Board davor ist, tut jetzt Dienst bei unseren Proben.
Meinen habe ich zurückgeschickt, weil ich das typischerweise nicht bin.
Ich möchte mehr Zerre aus dem Amp (auch wenn ich einige gute Verzerrerpedale habe, inkl. dem SOT).
Der Vaporizer hat mich als Amp- Instrument letztendlich nicht wirklich inspiriert.
Außerdem bin ich doch sowieso überzeugter Kemperianer.
Ich überlege allerdings, mir zum Spaß demnächst einen Marshall 2525 zuzulegen.
;)
Benutzeravatar
Ingolf
 
Beiträge: 1077
Registriert: Sonntag 24. Januar 2016, 14:59
Wohnort: Hamburg

VorherigeNächste

Zurück zu Verstärkung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron

x