Maybach Gitarren

Alles über Stromruder

Maybach Gitarren

Beitragvon Magman » Dienstag 27. Januar 2015, 11:43

Wer hat Erfahrungen mit den Gitarren machen können? Alles was ich weiß ist das sie in Tschechien gebaut werden und qualitativ recht hochwertig sein sollen (ähnlich LSL) zu den aufgerufenen Preisen. Ein internetloser Freund von mir bat darum mich mal zu erkundigen. Speziell halt um die Tellis die auch wirklich recht hübsch aussehen. Ich hab hier und da gelesen die Lackierungen wären nicht so doll, stimmt das? Bei Relic Modellen wäre mir das allerdings egal. Bevor man sich so ne Gitarre blind bestellt wäre es halt gut zu wissen wie sie sich anfühlen, wie sie klingen und ob sie den Preis wert sind.

Wie ist das Halsprofil, Gewicht, Pickups? Man findet kaum Infos zu Details. Ich finde das generell doof das man die wichtigsten Angaben wie zB Halsprofil, Bundmaterial und Gewicht nicht mit angibt. Genau das ist doch der Wohlfühlpunkt bei einem solchen Insrument!!!

Wer kann was sagen? Wer hat welche im Programm?

Bild
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9467
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Maybach Gitarren

Beitragvon bluesation » Dienstag 27. Januar 2015, 12:12

Der kurzsichtige Stefan hat gerade hier eine angeboten.

http://www.gitarrenbu.de/viewtopic.php?f=22&t=486
_________________
Groove - there around it goes
Benutzeravatar
bluesation
 
Beiträge: 1009
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 20:31
Wohnort: Südliches Ost-Westfalen

Re: Maybach Gitarren

Beitragvon Klaus » Dienstag 27. Januar 2015, 12:19

Hallo,
Realguitars in Leverkusen z.B. hat sie im Programm.
http://realguitars.de/htm/electrics.htm
Laut Homepage sind auch zwei Teleman-Modelle vorrätig.

Dort erden folgende Angaben gemacht:
Sugar Pine Body, Fat 1 Piece Maple Neck, Medium Jumbo Frets, Gotoh 510 Kluson Style Tuner, Wilkinson Compensated Bridge with Brass Bridges, CTS Potis, Amber Blues T Pickups, True Nitro Finish

Gespielt habe ich noch keine. Von daher kann ich zu den Instrumenten selbst nichts sagen.
Grüße, Klaus
Benutzeravatar
Klaus
 
Beiträge: 76
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:20
Wohnort: Köln

Re: Maybach Gitarren

Beitragvon Beppo » Dienstag 27. Januar 2015, 12:23

http://realguitars.de/htm/electrics.htm
wollte ich auch grad posten ..... :banana02:

So 3,2 kg werden da angegeben. Vielleicht komme ich in dieser Woche mal nach Leverkusen, bin jedenfalls beruflich in der Ecke und will mal sehen, ob ich mir ne Stunden aus den Rippen schneiden kann.
Wenn´s net brummt is kaputt!
Benutzeravatar
Beppo
 
Beiträge: 587
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 08:32

Re: Maybach Gitarren

Beitragvon Magman » Dienstag 27. Januar 2015, 13:57

Danke Leute ;)

Gitarren in dieser Preisregion sind eher schwierig unter die Leute zu bringen. Da gibt es halt sehr viele bekannte Marken wie zB Haar oder MJT und einige andere die auch bereits weit unter der 1000er Marke tolle Relic Gitarren anbieten die oben mithalten können. Ich gehe mal davon aus die Gewinnspanne liegt auch bei Maybach immer noch hoch genug. Maybach klingt schon ein wenig nach Bach und da liegt Tschechien auch extrem nah. Muss ich mal meine Fühler ganz genau ausstrecken :P

Hier in diesem Clip finde ich Optik wie Sounds schon extrem geil. Egal wer diese Gitarren nun baut, Geschmack ist vorhanden ;)

[youtube]http://youtu.be/m2EgMdqOzX0[/youtube]
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9467
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Maybach Gitarren

Beitragvon MonacoFranke » Dienstag 27. Januar 2015, 18:48

Schönen guten Abend,

in der Musik Butik habe ich auch einmal eine gesehen, allerdings S-Style:

http://www.musik-butik-guitars.de/gitarren/e-gitarren/s-style/maybach-stradovari-s61-3-tone-sb.html

Selbst habe ich noch keine angespielt.

Beste Grüße
Frank
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.
Benutzeravatar
MonacoFranke
 
Beiträge: 762
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:07

Re: Maybach Gitarren

Beitragvon Magman » Dienstag 27. Januar 2015, 20:10

Beppo hat geschrieben:http://realguitars.de/htm/electrics.htm
wollte ich auch grad posten ..... :banana02:

So 3,2 kg werden da angegeben.


Ja danke dir, diese Information habe ich auch gerade an anderer Stelle erhalten. Das wäre ja dann noch relativ leicht :thumbs:
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9467
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Maybach Gitarren

Beitragvon Butterkräm » Mittwoch 28. Januar 2015, 20:17

Hallo!
Ich habe mir vor zwei Wochen einen Body von Maybach gekauft, gebraucht, klingt gut, wiegt 1860 Gramm, sieht zusammengebaut so aus mit Rockinger-Neck, GFS-Fatbody-Pickup am Neck und einem Kluson an der Bridge:

Bild
Bild

Ich denke, beim Relic hat noch jemand nachgeholfen, da werde ich nochmal ran. Der Lack hat aber die schönen Risse von der Nitrolackierung, sieht man hier nicht.
Grüße,
Hannes
SAYEE ist Geschichte...!

Jetzt ist JETZTER:
https://youtu.be/VNsS6tfkrzk
Benutzeravatar
Butterkräm
 
Beiträge: 1261
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 09:26
Wohnort: Wuppertal

Re: Maybach Gitarren

Beitragvon Magman » Donnerstag 29. Januar 2015, 08:53

Hannes ich gehe davon aus du hast den Body irgendwo aus ner Börse, oder Ebay gefischt?
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9467
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Maybach Gitarren

Beitragvon Butterkräm » Donnerstag 29. Januar 2015, 08:54

Ja, der war bei Ebay!
Grüße,
Hannes
SAYEE ist Geschichte...!

Jetzt ist JETZTER:
https://youtu.be/VNsS6tfkrzk
Benutzeravatar
Butterkräm
 
Beiträge: 1261
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 09:26
Wohnort: Wuppertal

Nächste

Zurück zu E-Gitarre

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

x