Alternative zu Blues Deluxe?

Amps, Boxen, Speaker & Co.

Re: Alternative zu Blues Deluxe?

Beitragvon SilviaGold » Mittwoch 18. April 2018, 13:25

Magman hat geschrieben:Da steht was ;)


Danke ...Wie immer eine kompetente Antwort :thumbsup03:

ich hatte nämlich nichts gefunden beim googlen
Benutzeravatar
SilviaGold
 
Beiträge: 3153
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:29
Wohnort: Bochum

Re: Alternative zu Blues Deluxe?

Beitragvon Wizard » Mittwoch 18. April 2018, 14:13

Batz Benzer hat geschrieben:

Ich LIEBE die Dinger; gab's früher immer nach der Schule auf dem Weg nach Hause, um dann zuhause 500g Nudeln wegzuhauen und das Ganze mit 500g Pudding runter zu spülen.


Mit was spülst du denn heute die Spaghetti auf deinem großen Teller runter? :kopf_kratz01:
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<
Benutzeravatar
Wizard
 
Beiträge: 3372
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Alternative zu Blues Deluxe?

Beitragvon Batz Benzer » Mittwoch 18. April 2018, 17:46

Mit noch mehr Spaghetti... :mrgreen:
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin
Benutzeravatar
Batz Benzer
 
Beiträge: 5942
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Alternative zu Blues Deluxe?

Beitragvon Stratspieler » Mittwoch 16. Mai 2018, 12:48

Die Alternative zum Blues Deluxe wird bei mir der Blues Deluxe RI sein, den ich mir gestern gebraucht und günstig zugelegt habe.
(Hatte vor Jahren einen 93er Blues Deluxe, habe den aber dann irgendwann vertickert...)

Den RI werde ich mir modden und dann schaun' oder besser: hörn' mer mal. :)
Benutzeravatar
Stratspieler
 
Beiträge: 56
Registriert: Montag 5. Februar 2018, 15:57

Vorherige

Zurück zu Verstärkung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

x