Suche: Alternative zu Skype für Unterricht

Produktion, Homerecording & PA

Suche: Alternative zu Skype für Unterricht

Beitragvon Pfaelzers KSM » Dienstag 3. April 2018, 13:51

Guten Tag,

im letzter Zeit häufen sich bei mir die Anfragen, ob ich "über Internet" unterrichte. Das würde ich auch sehr gerne tun, aber Versuche per Skype haben sie als eher unbefriedigend erwiesen, da die Framerate doch sehr gering ist und spätestens ab 8tel-Runs holpert.
Ich suche da also eine bessere Applikation. Ein kleines Pflichtenheft dafür:

- Wenn möglich plattformübergreifend, d.h. nicht nur auf ein OS beschränkt
- Wenn möglich kein Datenhunger, also nichts aus dem Portfolio von Facebook/Google/Apple etc,, das zwar kostenlos ist, aber mit meinen Daten (und noch schlimmer: mit den Daten meiner Schüler) bezahlt wird. Ich mag da etwas paranoid sein, ist aber ein no-go.
- Sie darf daher gerne kostenpflichtig sein, zumindest was das Back-End auf meiner Seite betrifft..
- Sie sollte Asio-Hardware unterstützen und eine deutlich bessere Framerate bieten als Skype.

Falls jemand eine solche Applikation kennt, ist ihm/ihr mein ewiger Dank sicher.
You can‘t buy tone.
Benutzeravatar
Pfaelzers KSM
 
Beiträge: 123
Registriert: Sonntag 1. April 2018, 17:40

Re: Suche: Alternative zu Skype für Unterricht

Beitragvon Ingolf » Dienstag 3. April 2018, 13:58

Echtzeit- Kommunikation in guter Qualität dürfte immer noch eine Herausforderung sein.
Schau dir mal www.bandlab.com an. Die Kollaborationsmöglichkeiten sind jedenfalls prima, aber zur Realtime- Performance kann ich dir nix sagen.
Benutzeravatar
Ingolf
 
Beiträge: 868
Registriert: Sonntag 24. Januar 2016, 14:59
Wohnort: Hamburg

Re: Suche: Alternative zu Skype für Unterricht

Beitragvon Chris_1981 » Donnerstag 5. April 2018, 15:59

Hallo,

wir als Band wollen jetzt JamKazaam.com ausprobieren. Das funktioniert, gute Internetverbindung und vernünftige ASIO Treiber vorausgesetzt, mit einer sehr guten Latenz. Allerdings ist das nur Audio.

Man könnte dazu Paralell zumindest das Video von Skype ohne Ton nutzen, dann kann man sich zumindest in die Augen schauen.

Der Vorteil ist noch: Plattform unabhängig, da Browserbasiert und Kostenlos.
Benutzeravatar
Chris_1981
 
Beiträge: 474
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:16

Re: Suche: Alternative zu Skype für Unterricht

Beitragvon Big Al » Donnerstag 5. April 2018, 16:20

Probier mal Cisco WebEx, ich habe keine Ahnung wie es da läuft, aber für die Anwendung 1:1 kannst du kostenlos testen.
Denk da lieber nochmal drüber nach (Stoppok)
Benutzeravatar
Big Al
 
Beiträge: 289
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:50
Wohnort: Karlsruhe

Re: Suche: Alternative zu Skype für Unterricht

Beitragvon Ingolf » Donnerstag 5. April 2018, 19:42

Big Al hat geschrieben:Probier mal Cisco WebEx, ich habe keine Ahnung wie es da läuft, aber für die Anwendung 1:1 kannst du kostenlos testen.


Ist eine gute Empfehlung.
Meine Frau macht Videokonferenzen damit. Wenn man selbst eine gute Internetverbindung hat, geht das gut.
Meine Frau hat angeboten, dass wir das zusammen mal testen können.

Und eine weitere Alternative hierzu: Adobe Connect.
Benutzeravatar
Ingolf
 
Beiträge: 868
Registriert: Sonntag 24. Januar 2016, 14:59
Wohnort: Hamburg

Re: Suche: Alternative zu Skype für Unterricht

Beitragvon Pfaelzers KSM » Mittwoch 25. April 2018, 20:56

Danke für alle Hinweise. Leider hatte Ingolf recht: Echtzeitkommunikation ist noch schwierig, vor allem wenn auch noch Audio und Video synchron sein soll...über Skype wird Unterricht doch mehr zum Vortrag, da es nicht zu realisieren ist, mit dem Schüler zusammen zu spielen und so leider eine wichtige Interaktion fehlt.
Na ja, kommt Zeit, kommt Technologie....vielleicht beame ich ja irgendwann mal zu meinen Schülern... :mrgreen:
You can‘t buy tone.
Benutzeravatar
Pfaelzers KSM
 
Beiträge: 123
Registriert: Sonntag 1. April 2018, 17:40

Re: Suche: Alternative zu Skype für Unterricht

Beitragvon partscaster » Donnerstag 26. April 2018, 14:33

Irgendwann wird er kommen, der Holo-Pfälzer. :lol:
partscaster
 
Beiträge: 2734
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:58

Re: Suche: Alternative zu Skype für Unterricht

Beitragvon tommy » Donnerstag 26. April 2018, 15:15

partscaster hat geschrieben:Irgendwann wird er kommen, der Holo-Pfälzer. :lol:



Ich hätte ja nun gedacht, dass unser Jedi Meister die "Macht" zuhilfe nimmt, um die Padawane zu unterrichten, egal in welchem Winkel der Galaxie sie sich auch aufhalten mögen.
:shock: :kopf_kratz01:
LG Tommy


...esst mehr Obst!
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 3877
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Hedwig Holzbein

Re: Suche: Alternative zu Skype für Unterricht

Beitragvon Pfaelzers KSM » Donnerstag 26. April 2018, 17:47

tommy hat geschrieben:
partscaster hat geschrieben:Irgendwann wird er kommen, der Holo-Pfälzer. :lol:



Ich hätte ja nun gedacht, dass unser Jedi Meister die "Macht" zuhilfe nimmt, um die Padawane zu unterrichten, egal in welchem Winkel der Galaxie sie sich auch aufhalten mögen.
:shock: :kopf_kratz01:
Wahrlich, die Macht mein Verbündeter sie ist, denn stark in mir sie ist. Aber die Padawane den dunklen, schnellen Weg beschreiten wollen, und so keinen Empfänger mein astraler Unterricht hat.

Würd ich im Norden wohnen, könnt ich ja Signalflaggen nehmen...
You can‘t buy tone.
Benutzeravatar
Pfaelzers KSM
 
Beiträge: 123
Registriert: Sonntag 1. April 2018, 17:40

Re: Suche: Alternative zu Skype für Unterricht

Beitragvon Chrissi » Freitag 27. April 2018, 10:34

Pfaelzers KSM hat geschrieben:
Würd ich im Norden wohnen, könnt ich ja Signalflaggen nehmen...



Immer die Weinreben, die einem die Sicht "vernebeln" in der Pfalz...
Viele Grüße,
Christian :smoke01:
Benutzeravatar
Chrissi
 
Beiträge: 118
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 09:21
Wohnort: Frankfurt am Main

Nächste

Zurück zu Tontechnik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

x