Digitech Trio+

Zisch, Zerr, Blubber, Halllllllllllll, Echo... cho... ho... o
Benutzeravatar
telly45
Beiträge: 3662
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback
Kontaktdaten:

Digitech Trio+

Beitrag von telly45 » Dienstag 8. Januar 2019, 18:44

Liebe Budisten,

das Teil ist seit heute bei mir und es macht auf den ersten Eindruck hin doch Spaß. Ich muss sicher noch die ein oder andere Testphase durchlaufen, aber das hier war mal ein erster Versuch "plug&play" mit einem Grundriff und ein paar Overdubs. Abhören tu ich es einfach über PC-Lautsprecher mittels Kopfhörerausgang. Mein kleines Board war vorgeschaltet, keine internen Effekte des Trio+ verwendet.

Gruß Rainer

Benutzeravatar
SilviaGold
Beiträge: 3814
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:29
Wohnort: Bochum

Re: Digitech Trio+

Beitrag von SilviaGold » Dienstag 8. Januar 2019, 19:07

Schön sone Technik :D zum Proben allemal sehr gut!

probiere doch bitte bei Gelegenheit einma die Gitarre auf zB. 432 Hz zu stimmen und/oder ob man die Bass-Begleitung dann "pitchmäßig" intern anpassen kann ;)

LG andrea
ICH bin kein ROBOTER - WIR sind die MENSCHEN :-)

Online
Benutzeravatar
Wizard
Beiträge: 4080
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Digitech Trio+

Beitrag von Wizard » Dienstag 8. Januar 2019, 20:06

Anmachen tut mich dieses Konzept durchaus. Nicht auszudenken was es auf diesem Gebiet in der Zukunft noch geben wird...
Da brauchst du dann gar nix mehr einstellen, sondern teilst ihm verbal mit was du erwartest und er liefert dementsprechend. Brave new world :mosh:
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<

Mintage
Beiträge: 1039
Registriert: Samstag 7. März 2015, 14:50

Re: Digitech Trio+

Beitrag von Mintage » Dienstag 8. Januar 2019, 21:57

Wizard hat geschrieben:Anmachen tut mich dieses Konzept durchaus. Nicht auszudenken was es auf diesem Gebiet in der Zukunft noch geben wird...
Da brauchst du dann gar nix mehr einstellen, sondern teilst ihm verbal mit was du erwartest und er liefert dementsprechend. Brave new world :mosh:

Was für eine Vision - man baut auf und sagt ein mal laut "Bitte geilen
Sound einstellen !"
Dann hängt man sich die Gitarre um und ruft "Bitte geil spielen !"

;-)

Online
Benutzeravatar
Wizard
Beiträge: 4080
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Digitech Trio+

Beitrag von Wizard » Mittwoch 9. Januar 2019, 00:58

Mintage hat geschrieben:
Wizard hat geschrieben:Anmachen tut mich dieses Konzept durchaus. Nicht auszudenken was es auf diesem Gebiet in der Zukunft noch geben wird...
Da brauchst du dann gar nix mehr einstellen, sondern teilst ihm verbal mit was du erwartest und er liefert dementsprechend. Brave new world :mosh:

Was für eine Vision - man baut auf und sagt ein mal laut "Bitte geilen
Sound einstellen !"
Dann hängt man sich die Gitarre um und ruft "Bitte geil spielen !"

;-)
Spielen mußt du schon noch selbst :twisted:
Irgendwann brauchste auch nichts mehr zu sagen, da das Teil dann dank KI bereits weiß was du willst :tuete01:
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<

Benutzeravatar
telly45
Beiträge: 3662
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback
Kontaktdaten:

Re: Digitech Trio+

Beitrag von telly45 » Freitag 11. Januar 2019, 22:45

Kurze Info:

der Trio+ geht wieder zurück. Auf Dauer habe ich dafür keine Verwendung, glaube ich. Und zum Rumstehen ist er mir zu schade und teuer.
Gruß Rainer

Benutzeravatar
Magman
Beiträge: 10249
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17
Kontaktdaten:

Re: Digitech Trio+

Beitrag von Magman » Freitag 11. Januar 2019, 22:49

telly45 hat geschrieben:Kurze Info:

der Trio+ geht wieder zurück. Auf Dauer habe ich dafür keine Verwendung, glaube ich. Und zum Rumstehen ist er mir zu schade und teuer.
Mir ging es genauso und meinem Kumpel auch. Leider hat er den Rückgabetermin verpasst und das Ding schläft im Schrank.
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany

Benutzeravatar
mike45
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 10. Mai 2017, 10:42
Wohnort: Fridolfing

Re: Digitech Trio+

Beitrag von mike45 » Samstag 12. Januar 2019, 13:29

telly45 hat geschrieben:Kurze Info:

der Trio+ geht wieder zurück. Auf Dauer habe ich dafür keine Verwendung, glaube ich. Und zum Rumstehen ist er mir zu schade und teuer.
Ich habe mein Trio+ letzt Woche auch wieder verkauft. Auf die Dauer wird das Ding irgendwie langweilig.

Benutzeravatar
telly45
Beiträge: 3662
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback
Kontaktdaten:

Re: Digitech Trio+

Beitrag von telly45 » Samstag 12. Januar 2019, 13:57

mike45 hat geschrieben:
telly45 hat geschrieben:Kurze Info:

der Trio+ geht wieder zurück. Auf Dauer habe ich dafür keine Verwendung, glaube ich. Und zum Rumstehen ist er mir zu schade und teuer.
Ich habe mein Trio+ letzt Woche auch wieder verkauft. Auf die Dauer wird das Ding irgendwie langweilig.
Das war auch meine Befürchtung :roll:
Gruß Rainer

Benutzeravatar
Batz Benzer
Beiträge: 7378
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Digitech Trio+

Beitrag von Batz Benzer » Samstag 12. Januar 2019, 13:59

Darüber hinaus groovt es in meinen Ohren so sehr wie ein bekiffter Schlagzeuger auf 'nem Buckelpisten fahrenden Pickup-Truck... :mrgreen:
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin

Antworten