Marshall DSL 20 CR und externe Box

Amps, Boxen, Speaker & Co.
Benutzeravatar
Butterkräm
Beiträge: 1631
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 09:26
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Marshall DSL 20 CR und externe Box

Beitrag von Butterkräm » Donnerstag 1. August 2019, 15:00

Hallo!
Ich verkaufe gerade meine Marshall 1912 Box, bzw. ich möchte das gerne. Und ein Interessent hat diesen DSL20CR. Diese Box kann er lt. Bedienungsanleitung wohl leider nicht benutzen!?
Ich sehe gerade ein Bild der Rückseite:
Bild
Da ist doch der interne Speaker und daneben für externe 1x8 oder 2x16. Ist das nicht zusätzlich zum verbauten gemeint?
Grüße,
Hannes
SAYEE ist Geschichte...!

Jetzt ist JETZTER:
https://youtu.be/VNsS6tfkrzk

Benutzeravatar
Paulasyl
Beiträge: 457
Registriert: Montag 12. Dezember 2016, 20:25
Wohnort: Anne Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Marshall DSL 20 CR und externe Box

Beitrag von Paulasyl » Donnerstag 1. August 2019, 17:49

Kommt drauf an, wenn die externe Box 16 Ohm hat (wovon ich bei einer 1912 ausgehe), dann kann er beide Speaker in die linken Buchsen stecken also 2x16 Ohm. Wenn er die 1912 allein nutzen will, muss er in die einzelne 16 Ohm-Buchse und der interne Speaker fällt weg.

Zusätzliche Speaker zum internen kennt der Ausgangsübertrager nicht.
Mein Körper besteht zu 65% aus Müdigkeit, der Rest ist Hunger.

Benutzeravatar
Butterkräm
Beiträge: 1631
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 09:26
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Marshall DSL 20 CR und externe Box

Beitrag von Butterkräm » Freitag 2. August 2019, 08:12

Ja, nee, also die externe Box hat eben 8 Ohm! Und der interne Speaker hat 16 Ohm!
Und er möchte beide zusammen betreiben, sonst würde eine zusätzliche 1x12er ja auch keinen Sinn machen.
Geht, oder nicht!?
SAYEE ist Geschichte...!

Jetzt ist JETZTER:
https://youtu.be/VNsS6tfkrzk

Benutzeravatar
Deluxeplayer
Beiträge: 1817
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 00:04

Re: Marshall DSL 20 CR und externe Box

Beitrag von Deluxeplayer » Freitag 2. August 2019, 08:40

Moin Hannes!

2 Speaker mit unterschiedlicher Impedanz zu verwenden ist insofern blöd, als dass der Speaker mit der höheren Impedanz immer leiser sein wird als der andere.

8 Ohm + 16 Ohm ergeben zusammen (parallel geschaltet) um die 12 Ohm - das verkraftet der Amp bestimmt problemlos.

LG - C.

Benutzeravatar
Batz Benzer
Beiträge: 8488
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Marshall DSL 20 CR und externe Box

Beitrag von Batz Benzer » Freitag 2. August 2019, 08:43

Ahoi!

Jawoll, Carsten hat das m.E. ganz gut beschrieben. :thumbsup03:

Aaaaber: Dies hier ist keine technische Beratung, so dass niemand in Haftung gezogen werden kann! Ausprobieren geschieht auf eigene Gefahr!

Dies gar nicht mal so sehr für Dich, Hannes, sondern für den abmahnungsaffinen Mitleser. ;)

Lieben Gruß,

Batz.
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin

Benutzeravatar
Butterkräm
Beiträge: 1631
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 09:26
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Marshall DSL 20 CR und externe Box

Beitrag von Butterkräm » Freitag 2. August 2019, 08:50

Ja, so dachte ich mir das eigentlich auch, und ich würde das auch so handhaben.
Danke! :thumbsup02:
SAYEE ist Geschichte...!

Jetzt ist JETZTER:
https://youtu.be/VNsS6tfkrzk

Benutzeravatar
HaWe
Beiträge: 1887
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:16

Re: Marshall DSL 20 CR und externe Box

Beitrag von HaWe » Freitag 2. August 2019, 09:20

Warum baust Du Dir nicht einen Adapter, der die Boxen in Reihe schaltet?
Oder noch einfacher, den CAB MERGER von Palmer https://www.thomann.de/de/palmer_cab_m_ ... e45592cb59 .
Der gehört m.E. ohnehin in jeden Gitarristenhaushalt. ;-)
Dann hättest Du (2x8=) 16Ohm und nutzt dafür den entsprechenden Ausgang des Amps.

Ps:
ups ... sehe gerade, dass die interne Box ja 16 Ohm hat. :shock:
Dann geht das natürlich nicht einfach so.
Es sei denn, man nimmt noch ne 8Ohm-Box dazu. ;)

oder ...
Internen Speaker gegen einen 8-ohmigen tauschen und wie oben beschrieben verfahren. ;-)
Gruß HaWe

THB
Beiträge: 1004
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:53

Re: Marshall DSL 20 CR und externe Box

Beitrag von THB » Freitag 2. August 2019, 21:00

Deluxeplayer hat geschrieben:
Freitag 2. August 2019, 08:40
Moin Hannes!

2 Speaker mit unterschiedlicher Impedanz zu verwenden ist insofern blöd, als dass der Speaker mit der höheren Impedanz immer leiser sein wird als der andere.

8 Ohm + 16 Ohm ergeben zusammen (parallel geschaltet) um die 12 Ohm - das verkraftet der Amp bestimmt problemlos.

LG - C.
Meines Wissens RECHENFEHLER

R1xR2/R1+R2= Rges, in diesem Falle 5,333 Ohm!!!!

Grüße
THB
"Let me explain something about guitar playing.
Everyone's got their own character.
Everyone's approach to what can come out of six strings is different from another person, but it's all valid. "
Jimmy Page

Benutzeravatar
SilviaGold
Beiträge: 4318
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:29
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Marshall DSL 20 CR und externe Box

Beitrag von SilviaGold » Freitag 2. August 2019, 21:29


Benutzeravatar
Deluxeplayer
Beiträge: 1817
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 00:04

Re: Marshall DSL 20 CR und externe Box

Beitrag von Deluxeplayer » Samstag 3. August 2019, 08:09

Oops!
THB hat geschrieben:
Freitag 2. August 2019, 21:00
...Meines Wissens RECHENFEHLER

R1xR2/R1+R2= Rges, in diesem Falle 5,333 Ohm!!!!

Grüße
THB
Ja, du hast (natürlich) recht - sorry + :danke:


LG - C.

Antworten